Neue Additive auf dem Markt mit Gutachten, TÜV, Wirksamkeitsbelege usw usw usw. Was haltet ihr davon? Habt ihr Additive schon verwendet? (Kraftstoff-/Öl)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ölheizer schrieb:

      krass niedrige Werte... ist das ein Schalter? 17 Zoll Felgen? Leer geräumt? Also 5,6 l / 100 km würde ich wohl nur bei Langstrecke hinter einem LKW schaffen ...

      Automat mit xHP Stage 2, Styling 157 (17 Zoll), LLK vom 335er, Freilauf an der LM. Öl alle 10tkm. Der Motor ist die letzten knapp 40tkm bis auf zwei Tankfüllungen ausschließlich mit Ultimate gelaufen. Getriebe vor 35tkm gespült. Fahre eher vorausschauend.

      Die kleinen Gebinde sind im Verhältnis eher teuer. Habe mir jetzt 5 Liter hiervon kommen lassen:
      liqui-moly.biz/fileadmin/user_…itive/TI_Super_Diesel.pdf

      250ml pro Tankfüllung, macht 2,80 Euro Aufpreis. Ultimate liegt mittlerweile bei 12 Euro Aufpreis pro Volltanken. Werde das nach dem nächsten Ölwechsel mit normalem Aral Diesel über 10tkm so handhaben und dann wieder eine Ölanalyse machen lassen, um den Biodieselanteil zu sehen.
      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Grisu4 ()

    • Shadow530 schrieb:

      ich hab jetzt den motor systemreiniger diesel von LM geholt.

      8,23 oder so pro dose

      knall ich morgen rein und tank dann drauf... bin gespannt
      Bin gespannt 8o

      amazon.de/Liqui-Moly-5156-Pro-Line-Reiniger/dp/B0042KOKJ6

      Die hab ich mit einer vollen Tankfüllung Ultimate drin.

      Klar ist - Kraft kommt von Kraftstoff. Heute 60 Minuten Fahrt mit freien AB Stücken bis Tachoanschlag (nur kurze Zeit), aber auch Baustellen, wieder von 5.6 auf 5.8 (Schnitt auf den gesamten Tank, aktuell ~740km) auf der Uhr ... :whistling:

      Ansonsten. Die werktägliche Kurzstrecke von ~13km einfach trage ich das Auto hin und zurück, achte penibelst aufs Warmfahren - Öltemp unter 80° bedeutet für mich maximal 2000 U/min, eher weniger.
    • Grisu4 schrieb:

      Automat mit xHP Stage 2, Styling 157 (17 Zoll), LLK vom 335er, Freilauf an der LM. Öl alle 10tkm. Der Motor ist die letzten knapp 40tkm bis auf zwei Tankfüllungen ausschließlich mit Ultimate gelaufen. Getriebe vor 35tkm gespült. Fahre eher vorausschauend.
      na gut bei den Voraussetzungen schafft man vielleicht 0,5l / 100km weniger. Trotzdem Respekt! Die Summe dieser Maßnahmen kostet umgerechnet auf die Kosten pro Kilometer allerdings mehr als mein 30tkm Ölwechselintervall und Standard-Diesel. :)

      - Life is too short to drive slow cars -

    • Ölheizer schrieb:

      Grisu4 schrieb:

      Automat mit xHP Stage 2, Styling 157 (17 Zoll), LLK vom 335er, Freilauf an der LM. Öl alle 10tkm. Der Motor ist die letzten knapp 40tkm bis auf zwei Tankfüllungen ausschließlich mit Ultimate gelaufen. Getriebe vor 35tkm gespült. Fahre eher vorausschauend.
      na gut bei den Voraussetzungen schafft man vielleicht 0,5l / 100km weniger. Trotzdem Respekt! Die Summe dieser Maßnahmen kostet umgerechnet auf die Kosten pro Kilometer allerdings mehr als mein 30tkm Ölwechselintervall und Standard-Diesel. :)
      Das stimmt sicherlich.

      Die Tankfülung jetzt läuft mit Standard-Aral Diesel und Super Diesel Additiv liegt direkt wieder 0.4 über den Ultimatefüllungen, wobei es jetzt auch etwas kühler ist.

      Hatte die 348er Leichtbauscheiben vom Z4 an der VA vergessen ;). Für meinen Teil hoffe ich, dass es Maßnahmen sind, die den Wagen länger problemfrei laufen lassen.
    • 0,4L liegt im Bereich Messunsicherheit, wobei ich den Wert für Ultimate aufgrund der langen Testreihe glaube. Den für Standard Diesel aber noch nicht - das müsste man unter den gleichen Bedingungen genauso lange testen - falls sowas möglich ist: Reifendurchmesser (Restprofil), Reifendruck, Reifenprofil, Umgebungstemperaturen, Streckenzusammensetzung, Ölalter, genereller Verschleiß am Fahrzeug, usw.
      Dass der Verbrauch aber höher ist, ergibt sich aus der Theorie der höheren Zündwilligkeit bei Ultimate. Das sollte in diesem Punkt besser sein als Standard Diesel.

      Lohnt sich bei dem Mehrpreis natürlich nicht.
      Für mich war der Anteil am Biodiesel immer ein Argument, Ultimate auf Kurzstrecken zu fahren, ansonsten nicht. Fällt bei mir inzwischen mangels DPF auch weg - bei der Reg. kommt erwiesenermaßen das meiste ins Öl.
      Die Reinigungswirkung sollte sich nicht groß unterscheiden, und wenn, machen die Additive das billiger.

      Ich hatte mal das Zeug von ERC getestet, das war genial - solange es drin war. Erstmal alle, war der Effekt auch weg.
      Gestern war ich tanken (ich tanke inzwischen nur noch Esso Synergy, das ist deren Standardplörre), und heute hatte er ziemlich getreckert. Nur 300m, aber ich war sofort hellwach :huh: . Wenn das wiederkommt, werde ich auch mal ne Flasche von dem LM Zeugs durchjagen. Geht aktuell nicht, aber bis Mittwoch Abend kommen noch 300-350km drauf. Dann geht es wieder.

    • Neu

      Grisu4 schrieb:

      Fahre den aktuellen Tank testweise mit Ultimate und 500ml LM Diesel System Reiniger. Verbrauch nach 600km lt. Anzeige bei 5.6 L/100km.
      Hast du auch einen Verbrauchswert, den du über die Tankfüllung errechnet hast?
      The only negative thing in life should be camber.

      abgesenkter Kombi 325d
    • Neu

      kurzes zwischenfazit zum LM Motor-Systemreiniger Diesel

      Ich find das Zeug SUPER!!!!

      - motor springt besser an

      - motor läuft viel ruhiger, weniger rau, weniger nageln/vibrationen

      - abgase stinken nicht mehr so extrem wie vorher

      - motor spricht deutlich besser auf die gasannahme an

      - motor zieht spürbar besser durch



      und das grade mal nach einem halben tank und 480Km

      Ergo: ich werde beim nächsten tanken nochmal sone Pulle für 8€ reinkippen!!

      Road Map Experte 2018/2 - MASK CCC CIC NBT (auch MINI) - PM an mich

      >> Navi & Road Map Leitfaden <<

      Instagram _the.motorsport.guy_

      BMW - Motorsport :love:
    • Neu

      Shadow530 schrieb:

      kurzes zwischenfazit zum LM Motor-Systemreiniger Diesel

      Ich find das Zeug SUPER!!!!
      Bin mal gespannt wie es sich verhält, wenn du das erste Mal wieder ohne das Zeug fährst!
      Das war beim ERC Reiniger ernüchternd.

      Shadow530 schrieb:

      und das grade mal nach einem halben tank und 480Km
      Halber Tank und 480Km liest sich auch nicht schlecht!
    • Neu

      Fahre aktuell Aral Diesel mit ca 300ml LM Super Diesel Additiv, wie bereits beschrieben, aus dem 5L Gebinde. Der Effekt ist aus meiner Sicht vergleichbar zum System Reiniger, bei deutlich geringeren Kosten. Zum Dosieren hab ich mir eine Absaugflasche (ebay ATE Absaugflasche) gekauft, da sich das Abkippen mit großem Trichter nicht bewährt hat. Habe diese Woche wieder die Kurzstrecke im Fahrprofil und stehe bei 5.8l . Unter 6 Liter hatte ich mit normalem Diesel noch nie auf der Anzeige.


      kreatief schrieb:

      Grisu4 schrieb:

      Fahre den aktuellen Tank testweise mit Ultimate und 500ml LM Diesel System Reiniger. Verbrauch nach 600km lt. Anzeige bei 5.6 L/100km.
      Hast du auch einen Verbrauchswert, den du über die Tankfüllung errechnet hast?

      57,3 Liter, Fahrstrecke 1023km. Meine Anzeige passt ganz gut.
    • Neu

      laut LM soll man diesen Super Diesel Dingsda nur alle 2000km zugeben.

      den Systemreiniger kann man öfter fahren bzw steht da kein hinweis von wegen nur alle 2000km

      ich glaube der systemreiniger is ausreichend.

      da ich nur 8€ dafür zahle kann ich damit leben das bei jedem 2. volltanken beizumischen zumal ich das eh als betriebsausgabe geltend mache :)))

      Road Map Experte 2018/2 - MASK CCC CIC NBT (auch MINI) - PM an mich

      >> Navi & Road Map Leitfaden <<

      Instagram _the.motorsport.guy_

      BMW - Motorsport :love:
    • Neu

      Blickt jemand durch bei dem ganzen LM Diesel Zeug?

      • Motor System Reiniger Diesel (beseitigt Ablagerungen an Injektoren und HDP)
      • Speed Diesel-Zusatz (Entfernt Ablagerungen im Dieseleinspritzsystem sowie im Brennraum)
      • Dieselspülung (Entfernt Ablagerungen an Einspritzdüsen und im Brennraum. Erhöht die Cetanzahl)
      • Super Diesel Additiv (Entfernt Ablagerungen im Dieseleinspritzsystem sowie im Brennraum und erhöht die Cetanzahl)
      • Systempflege Diesel (Pflegt und schützt das gesamte Kraftstoffsystem vor Verschleiß, Ablagerungen und Korrosion.)
      • Speed Tec Diesel (verbessert die Fahreigenschaften (so genau wollte ich das nun gar nicht wissen), erhöht die Leistungsausbeute... das alles auf Basis gesunkener Reibungswerte von... das steht nirgends. Vermutlich der HDP.
    • ANZEIGE