Auto fährt sporadisch nicht an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auto fährt sporadisch nicht an

      Hallo, bin gerade im Urlaub in Bayern und da ist es momentan extrem heiß, Auto parkt immer in der vollen Sonne.
      Seit 2 Tagen habe ich sporadisch (2-3 mal am Tag) das Problem das mein Auto beim anfahren einfach nicht los fährt, immer nach einer Standzeit von mind. 2h, er verschluckt sich leicht, aber nur minimal. Keine Drehzahlerhöhung, nichts, nach 2-3s fährt er dann an. Beim fahren selbst ist alles ok, volle Leistung, keine Probleme.
      Die Klima ist immer an.
      330ia BJ.05

      Hat jemand eine Idee was das sein könnte? Vielleicht wirklich nur die Hitze?

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Turrican13 ()

    • Heute wieder passiert. Auto nach 20km Fahrt abgestellt, 1,5h später eingestiegen und normal losgefahren, nach 100m angehalten um auf die Landstrasse abzubiegen, nichts ging, kurzes ruckeln und erst nach 3 sec. kam dann wieder Leistung, das gleiche nochmal nach 1km, dann die restlichen 19km keinerlei Probleme. An der Wärme kanns also nicht liegen, heute waren 24°C.
      Ich bin echt ratlos. :(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Turrican13 ()

    • ///Mario schrieb:

      Weiss nicht obs hilft, aber bei mir war es so, dass er auch kein Gas annehmen wollte und erst nach mehrmaligen Gas betätigen nahm er es wieder an. Defekt war das AGR Ventil.


      EIn 330i hat kein AGR-Ventil...

      Zu deinem Problem: Hört sich genauso an wie es wohl einige andere auch haben. Es tritt nur bei warmem Motor auf, auch im Winter.

      330i N52 Motor nimmt ab und zu kein Gas an

      Unsicher bei der Motorölauswahl??? Bitte Link benutzen :)



    • Golf4Turbo schrieb:

      ///Mario schrieb:

      Weiss nicht obs hilft, aber bei mir war es so, dass er auch kein Gas annehmen wollte und erst nach mehrmaligen Gas betätigen nahm er es wieder an. Defekt war das AGR Ventil.


      EIn 330i hat kein AGR-Ventil...

      Zu deinem Problem: Hört sich genauso an wie es wohl einige andere auch haben. Es tritt nur bei warmem Motor auf, auch im Winter.

      330i N52 Motor nimmt ab und zu kein Gas an
      Stimmt klingt ähnlich, hab auch den N52.
    • Ich habs satt.
      Magnetventile sind gewechselt trotzdem geht es munter weiter.
      Klima an oder aus egal. Mit Klima allerdings häufiger als ohne.
      Langsam an die Kreuzzung ranfahren, Schrittempo, Gas geben, 2sec. Stille, dann erst gehts los.
      Fehlerspeicher ist leer.

      Hat noch jemand einen Ansatzpunkt an was das liegen könnte? Auch wenn es nur eine waghlasige Vermutung ist, her damit.

    • Adaptionswerte vom Getriebe?

      Öldeckel sieht gut aus, keine Ablagerungen, alles blank und sauber innen im Motor.
      Ventildeckeldichtung wurde ja letztes Jahr neu gemacht, da konnte ich reinschauen, sah alles perfekt aus.

    • Nö da sind kein Ablagerungen, alles blank.

      MSG hab ich nicht löschen lassen. Stellt sich das nicht nach einer Weile von selbst neu (adaptiv)?
      Kann das auch eine freie Werkstatt oder muß ich da zum BMW Händler?

      Fehlerspeicher hab ich mal löschen lassen, aber das ist nicht das gleiche oder?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Turrican13 ()

    • ANZEIGE