Angepinnt Schleifende Steuerketten beim E9x N47 Diesel BJ. 07 - 11! "Artikel in AutoBild Nr.35, 30.08.13"!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • stitch007 schrieb:

      Ok, das hieße dann einfach Kompressor abschrauben und irgendwo zur Seite legen/befestigen, dann kann das System befüllt bleiben, richtig?
      Ich hätte das so verstanden. :)
      ""
    • Dann wird das wohl so werden. Lust hab ich keine, Zeit eigentlich noch weniger. Aber nützt nix. Die Kette rasselt schon leicht. Wird wohl über den Winter mal werden. Zunächst muss ich die Teile plus Kupplung und ZMS besorgen. Wenn ich schon einmal dabei bin... Gibt's eigentlich irgendeine Teilenummer für die Kette, nach der ich gezielt Ausschau halten sollte?
      Interessanterweise hatte ich letztens den E61 520d eines Freundes zum Lenkgetriebetausch auf der Hebebühne. Da rasselte nach 194tkm nichts! Der hat aber auch kein Start-Stop. Ich habe es auch erst bei ca. 125tkm auscodiert, als ich das Auto nach meiner Südamerikatour übernommen habe. Irgendwie habe ich die Vermutung, dass es zwischen diesem System und dem Longlifeölwechselgedöns eine unheilige Allianz gibt.

      Also: Danke für Rat und Tipps soweit!

      Gruß,
      Thomas

    • Mal zwischendurch was zur Beruhigung :)

      Hatte meinen 318d LCI Bj. 2011 N47 mit ca. 130tkm komplett zerlegt wegen Turboschaden. Nachdem der Motor eh schon draussen war, hab ich die Kette auch gleich getauscht. Hätte ich mir allerdings sparen können. Die Kette, sämtliche Schienen, Spanner usw. sahen aus wie neu. Alte Kette war genau so lang wie die neue. Hätte ich das Zeug nicht schon in der Garage liegen gehabt, hätte ich das alte Zeug wieder eingebaut... Scheint also nicht zwangsläufig alle zu treffen.

    • rainerstadler schrieb:

      Mal zwischendurch was zur Beruhigung :)

      Hatte meinen 318d LCI Bj. 2011 N47 mit ca. 130tkm komplett zerlegt wegen Turboschaden. Nachdem der Motor eh schon draussen war, hab ich die Kette auch gleich getauscht. Hätte ich mir allerdings sparen können. Die Kette, sämtliche Schienen, Spanner usw. sahen aus wie neu. Alte Kette war genau so lang wie die neue. Hätte ich das Zeug nicht schon in der Garage liegen gehabt, hätte ich das alte Zeug wieder eingebaut... Scheint also nicht zwangsläufig alle zu treffen.
      Wie sind deine Ölwechselintervalle? Welches Öl verwendest du?
    • legacy schrieb:

      Hallo liebe Leute. Ich bin seit Samstag stolzer Besitzer eines E91 330i in Grün Metallic :D und hätte erstmal ein paar kleine Fragen.

      Zeig Mal, ich hatte den gleichen. Tolles Auto, traumhafte Farbe! Muss unbedingt poliert und gepflegt werden, dann ist die Farbtiefe unglaublich. Viel Spass mit dem Bomber!
    • BMWgo schrieb:

      rainerstadler schrieb:

      Mal zwischendurch was zur Beruhigung :)

      Hatte meinen 318d LCI Bj. 2011 N47 mit ca. 130tkm komplett zerlegt wegen Turboschaden. Nachdem der Motor eh schon draussen war, hab ich die Kette auch gleich getauscht. Hätte ich mir allerdings sparen können. Die Kette, sämtliche Schienen, Spanner usw. sahen aus wie neu. Alte Kette war genau so lang wie die neue. Hätte ich das Zeug nicht schon in der Garage liegen gehabt, hätte ich das alte Zeug wieder eingebaut... Scheint also nicht zwangsläufig alle zu treffen.
      Wie sind deine Ölwechselintervalle? Welches Öl verwendest du?
      Hmmmm, ja die Sache mit dem Ölwechsel :) Bei 110tkm hab ich die Brühe mal gewechselt... Das scheint also keinen Einfluss darauf zu haben. War ein Neuwagen. Da hat vorher also auch keiner herumgefummelt.
    • rainerstadler schrieb:

      BMWgo schrieb:

      rainerstadler schrieb:

      Mal zwischendurch was zur Beruhigung :)

      Hatte meinen 318d LCI Bj. 2011 N47 mit ca. 130tkm komplett zerlegt wegen Turboschaden. Nachdem der Motor eh schon draussen war, hab ich die Kette auch gleich getauscht. Hätte ich mir allerdings sparen können. Die Kette, sämtliche Schienen, Spanner usw. sahen aus wie neu. Alte Kette war genau so lang wie die neue. Hätte ich das Zeug nicht schon in der Garage liegen gehabt, hätte ich das alte Zeug wieder eingebaut... Scheint also nicht zwangsläufig alle zu treffen.
      Wie sind deine Ölwechselintervalle? Welches Öl verwendest du?
      Hmmmm, ja die Sache mit dem Ölwechsel :) Bei 110tkm hab ich die Brühe mal gewechselt... Das scheint also keinen Einfluss darauf zu haben. War ein Neuwagen. Da hat vorher also auch keiner herumgefummelt.
      Wenn du in der Lage bist einen ganzen Motor auseinander zu nehmen, wirst du schon etwas richtig machen, dass deine Ketten im guten Zustand sind ;)
    • Neu

      Servus,
      also ich habe auch den N47D20C Motor mit 184Ps - Bj.06.2011 , und meiner macht keinerlei Geräusche mit der Steuerkette.

      Denke das dies auch auf die Start / Stop technik zurückzuführen ist. Meine hatte ich auch gleich zu Anfang deaktiviert bzw.umstellen lassen.
      Auch ist es auffällig das es vermehrt bei Fahrzeugen mit Stadtverkehrmentalität auftritt.
      So die Aussage eines Mechanikers welchen ich diesbezüglich mal gefragt hatte.

      Nunja meiner hat jetzt 230000 km auf der Uhr und davon ca. 90% Autobahn.
      Auch wurde Anfangs das Öl sofort auf Castrol Edge Proffessional Titanium FST 0W-40 umgestellt, aber ob das der Grund ist vermag ich nicht zu sagen.
      Ölwechsel ist bei mir alle 10000km.

      Also denne

    • ANZEIGE