Angepinnt Diskussionsthread als Ergänzung zu den Felgenthreads Bilder 16",17",18",19",20"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Radical_53 schrieb:

      265 bekäme ich z.B. nur mit Blecharbeit bei 9,5" breiten Felgen unter die Kotflügel, solange es kein Spielzeugreifen ist.
      Michelin PSS sind schon ohne Felge in der Größe gut 270mm breit.
      Bei schmaleren Felgen, wie 8" vorn und 9" hinten, paßt das sicher eher. Im direkten Vergleich (anderer Reifen, Michelin PS3) blieb die schmale Felge sogar mit einem breiteren 265er Reifen im Vergleich zur 9,5" Felge mit 255er Reifen schmaler.
      Du hast LCI, oder?

      Bin mir ziemlich sicher, dass es passen wird.

      Ich habe mich nur gefragt, warum hier fast keiner mit breiteren Reifen herumfährt.
      ""
    • Ich fahre VFL E93, aktuell 255er auf 8,5er ET37 mit 20 Distanzscheibe. Ich denke, dass die 265er sowohl auf 9 wie 9,5 passen sollten.

      Mir ging es einfach um die Frage, warum so wenige mit der Kombi 235/265 unterwegs sind? Nur, wegen Platz im Radkasten? Oder weil der Unterschied gar nicht spürbar ist oder es sich gar schlechter fährt?

      Mein Z3 hatte 215/245 Mischbereifung und fuhr damit 1a!

    • Radical_53 schrieb:

      Vermutlich sowohl, weil es ohne Änderungen für den Alltag nicht drunter passt, als auch weil man die Größe oft noch extra eintragen muss (wer Performance-Räder fährt).
      Hätte die Größe gern gefahren, da 225 mir auf 8,5“ viel zu schmal ist, aber hinten geht es sich nicht aus.
      Alles klar, das ist ne Aussage!

      Ich denke, ich nehme das mal in Angriff.
    • ANZEIGE