Angepinnt Der "Kurze Frage - Kurze Antwort" Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Danke :thumbup:

      ""
    • Meine Vakuumpumpe leckt. Vor 100.000 km hab ich einen neuen Dichtsatz verbaut und mit Hylomar abgedichtet - nun auf ein Neues.

      Was mich wundert: Wenn der Wagen aufgrund eines Eingriffs der Regelsysteme abbremst, ohne das ich das Bremspedal trete, wird besonders viel Öl ausgespuckt. Wie ist das technisch zu erklären? Wird die Bremse dabei ausschließlich durch den Unterdruck der Pumpe betätigt und die Vakuumpume dadurch besonders belastet?

    • Ich setze mich gerade ein bisschen mit den zulässigen Reifen für meinen E93 335i auseinander.

      Dabei ist mir aufgefallen, dass je größer die Felge wird, der Traglast-Index kleiner wird, der Speed-Index aber steigt.

      17“er brauchen W, ab 18“er Y.

      Könnt ihr mir sagen, wieso?

    • hoagie schrieb:

      Ich setze mich gerade ein bisschen mit den zulässigen Reifen für meinen E93 335i auseinander.

      Dabei ist mir aufgefallen, dass je größer die Felge wird, der Traglast-Index kleiner wird, der Speed-Index aber steigt.

      17“er brauchen W, ab 18“er Y.

      Könnt ihr mir sagen, wieso?
      Das hängt mit der Achslast zusammen.

      Meine HA ist mit 1200 kg eingetragen, was bedingt, dass die Höchstgeschwindigkeit nur mit Y Reifen gefahren werden darf, nicht aber mit W - da hier ein Faktor eingerechnet werden muss.

      auto-motor-oel.de/ratgeber/las…ragfaehigkeitsindex/1216/


      ams schrieb:


      Müssen laut Fahrzeugpapieren beispielsweise Reifen mit dem Lastindex 91 (= 615 kg Höchstlast) gefahren werden und die maximale Achslast beträgt 1.060 Kilogramm, sieht die Rechnung folgendermaßen aus:
      2 Reifen x 615 kg (Tragfähigkeit) = 1.230 kg Gesamttragfähigkeit
      Maximale Achslast = 1. 060 kg
      Die geforderte Tragfähigkeit liegt also 170 kg (1.230 – 1.060) über der maximalen Achslast.
      In diesem Fall könnten statt der geforderten Reifen mit Lastindex 91 auch Reifen mit einem Lastindex 87 (545 kg Tragfähigkeit) gefahren werden. In diesem Fall wäre bei der Tragfähigkeit noch ein „Sicherheitspuffer“ von 30 kg vorhanden. (2 x 545 kg = 1.090 kg – 1.060kg = 30 kg)
    • Grisu4 schrieb:

      Das hängt mit der Achslast zusammen.
      Meine HA ist mit 1200 kg eingetragen, was bedingt, dass die Höchstgeschwindigkeit nur mit Y Reifen gefahren werden darf, nicht aber mit W - da hier ein Faktor eingerechnet werden muss.

      auto-motor-oel.de/ratgeber/las…ragfaehigkeitsindex/1216/
      Aber wieso ändert sich der Index mit der Felgengrösse?

      Bei mir auch 990 u. 1200, bei 17“: 91W, 94W also 615, bzw. 670 Kilo. Da sind also noch gute 10% Marge drin für den Bereich zwischen 240 und 260 km/h. bei 18“ern: 88Y und 90Y. 560 und 600...also Werte wie bei 17“ nur ohne Marge
      Aber wieso ändert man den Index mit der Größe der Felge? Ist 18“ mit 91W / 94W plötzlich unsicher? Bei 19“ern wird dann sogar 91Y gefordert.
    • Neu

      hoagie schrieb:

      Grisu4 schrieb:

      Das hängt mit der Achslast zusammen.
      Meine HA ist mit 1200 kg eingetragen, was bedingt, dass die Höchstgeschwindigkeit nur mit Y Reifen gefahren werden darf, nicht aber mit W - da hier ein Faktor eingerechnet werden muss.

      auto-motor-oel.de/ratgeber/las…ragfaehigkeitsindex/1216/
      Aber wieso ändert sich der Index mit der Felgengrösse?
      Bei mir auch 990 u. 1200, bei 17“: 91W, 94W also 615, bzw. 670 Kilo. Da sind also noch gute 10% Marge drin für den Bereich zwischen 240 und 260 km/h. bei 18“ern: 88Y und 90Y. 560 und 600...also Werte wie bei 17“ nur ohne Marge
      Aber wieso ändert man den Index mit der Größe der Felge? Ist 18“ mit 91W / 94W plötzlich unsicher? Bei 19“ern wird dann sogar 91Y gefordert.

      Vielleicht hängt das mit dem Querschnitt zusammen?

      Wegen 91W:

      91er Tragfähigkeit entspricht 615 kg - bei W-Speedindex und 250 km/h x0,95 = ~585 kg - also nicht mehr zulässig bei 1200er HA. Daher der Eintrag 91Y im Schein.

      Bei 94W 670 x 0,95 = ~637 kg. Das würde passen, weicht aber vom Herstellereintrag ab.
    • Neu

      Kennt sich hier jemand mit ConnectedDrive aus?
      Hab mir als Daily einen E91 geholt und will mir da RTTI bzw. VI+ aktivieren.
      Fahrzeug hat CIC MID also dürfte ja nur VI+ gehen. Fahrzeug ist im ConnectedDrive Account bereits hinterlegt. Allerdings checkt das Auto das nicht. Was auch merkwürdig ist, dass er immer eine Verbindung über mein Handy aufbauen will. Der sollte doch eine SIM Karte eingebaut haben (SOS Knopf ist da und TeleServices sind auch aktiv).

      Das ist die Ausstattung. Fehlt hier was oder wo ist der Fehler?

    • Neu

      Kühlwasserpumpe für N52 bei ebay.
      Es schreiben immer viele die ist von Pierburg, kannst nehmen.

      Ist die 289,- Variante wirklich von Pierburg und das Thermostat von Mahle?

      2006-2007 e36 Limo M43B16
      2007-2012 e34 Touring M50B20
      2012-2018 e46 Touring M54B22
      seit 2018 e91 Touring N52B30

    • ANZEIGE