Angepinnt Der "Kurze Frage - Kurze Antwort" Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Shadow530 schrieb:

      E91-Thomas schrieb:

      Shadow530 schrieb:

      eigentlich solltest du, wenn betroffen, angeschrieben werden
      Ist das im "Aftersale" bei Gebrauchtwagenkauf überhaupt der Fall?Ich kenne dieses Verfahren nur bei den Erstkäufern. ?(
      rückruf ist rückruf wenn es sicherheitsrelevante teile sind
      stell dir den ärger und die schlechte werbung vor wenn dadurch jemand zu tode kommt (soll in england ja schon passiert sein deswegen
      Servus zusammen,

      ich hatte heute das Schreiben vom KBA bezüglich des Batteriepluskabels im Briefkasten. Rückrufaktion, Code: 0061050500
      Dann werde ich wohl mal bei BMW einen Termin vereinbaren.... :whistling:
      ""

      Gruß
      Thomas 8)

      Meine Vorstellung!

      Meine BMW Doku!

      Mein altgedienter VW Polo 9N kann HIER angeschaut werden. ;)

    • servus Leute

      Ich habe eine Frage zum meinem 325 Bj 2005
      Seit kurzem schließt das Fahrzeug nicht mehr ab. Der Ersatzschlüssel geht von Anfang nur auf, nicht zu.
      Der erste Schlüssel hat anfangs problemlos funktioniert. Dann nur noch sporadisch, jetzt schließt er nicht.
      Batterien sind neu.

      Der freundliche meinte es würde am Schlüssel selbst liegen. Aber wurde nicht ausgelesen etc.
      Aber ich bin mir nicht ganz sicher, ob es am Schlüssel liegt oder eventuell eine Antenne ?
      Wie unwahrscheinlich ist es, dass beide Schlüssel defekt sind ?

      Kann man prüfen, oder der Schlüssel defekt ist oder / bzw eine andere Ursache vorliegt ?
      Danke schon mal

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BeamerE90325i ()

    • BeamerE90325i schrieb:

      servus Leute

      Ich habe eine Frage zum meinem 325 Bj 2005
      Seit kurzem schließt das Fahrzeug nicht mehr ab. Der Ersatzschlüssel geht von Anfang nur auf, nicht zu.
      Der erste Schlüssel hat anfangs problemlos funktioniert. Dann nur noch sporadisch, jetzt schließt er nicht.
      Batterien sind neu.

      Der freundliche meinte es würde am Schlüssel selbst liegen. Aber würde nicht ausgelesen etc.
      Aber ich bin mir nicht ganz sicher, ob es am Schlüssel liegt oder eventuell eine Antenne ?
      Wie unwahrscheinlich ist es, dass beide Schlüssel defekt sind ?

      Kann man prüfen, oder der Schlüssel defekt ist oder eine andere bzw andere Ursache vorliegt ?
      Danke schon mal
      Kontrolliere, ob beim Bewegen der Kabeltüllen der Heckklappe eine Änderung zu bemerken ist, während du gleichzeitig den Schlüssel betätigst. Möglich, dass hier ein Kabelbruch vorliegt.
    • Ich habe einen originalen M-Schaltknauf und BMW Ganghebel sind ja in der Regel sowieso bisschen kürzer, aber ich hätte meinen gerne noch kürzer! Lässt der sich einfach so kürzen?? Wie ist der beim E91 befestigt?

    • BlackMachine schrieb:

      Ich habe einen originalen M-Schaltknauf und BMW Ganghebel sind ja in der Regel sowieso bisschen kürzer, aber ich hätte meinen gerne noch kürzer! Lässt der sich einfach so kürzen?? Wie ist der beim E91 befestigt?
      Der Schaltknauf wird nur gesteckt. Kürzen lässt sich der in der Regel aber nicht da am Ende der "Schaltstange" eine Nut/Einfräsung vorhanden ist.


      Aber schaumal hier: https://www.e90-forum.de/index....

      Falls bei dir die original BMW Performance Schaltwegverkürzung zu teuer ist,
      kannst du ja mal nach Aftermarket Shortshifter o. Schaltwegverkürzungen suchen.

      Gruß Radladringa
    • ANZEIGE