Performance Bremsanlage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Performance Bremsanlage

      Heute war es endlich soweit und ich habe meine neue Bremsanlage montiert bekommen :]

      Zuerst habe ich die Anlage mit gemischten Gefühlen bestellt - Erstens gibt es für mein Bj keine Freigabe von BMW (warum auch immer) und zweitens wusste keiner wie die hinteren Sättel aussehen. :nonsense:

      Das die Anlage "mechanisch" passt war klar doch der Meister vom :bmw-smiley: wusste nicht ob eventuell ein Softwareupdate nötig sei um die Bremsen "scharf zu machen". Diese mögliche Fehlerquelle ist gottseidank nicht eingetreten.

      Bei den hinteren Sätteln ist es ja so daß die vom Einser gleich wie die Seriensättel aussehen, nur mit erhöhter Tragfähigkeit oder so :spinn: Die sind nicht mal gelb kosten aber ein schw*** Geld :staunen:

      Natürlich wollte ich diese Variante bei mir auf keinen Fall haben, also hat der :bmw-smiley: ewig mit München hin und her tel... Danach war er jedoch nicht viel schlauer, er wußte nur daß die Sättel anders aussehen als die Originalen, zwei Kolben haben und einen BMW Schriftzug haben.

      Nach dieser Info hab ich auf gut Glück bestellt und siehe da, es sind 4 Gelbe Bremssättel geliefert worden - Mann war ich erleichtert :thumbsup:

      Auf den Bildern sieht es so aus als würde man durch den "dichten" Felgenstern die Bremsen erst beim 2ten Blick erkennen- ...großer Irrtum, wollte es eigentlich meiner Lieben nicht erzählen (warum könnt ihr euch wohl denken) aber irgendwie war es das erste was sie gesehen hat... :mundzu:

      ""
      Dateien

      Gruß Stefan!

    • Also von der Bremswirkung her sind sie jetzt schon um einiges besser wie die Originalen. Bin allerdings erst ca. 40km damit gefahren, der :bmw-smiley: hat gemeint ich soll die Bremsen ca. 500km "einfahren" - Also keine unnötigen, starke Bremsmanöver machen.

      Preis war nicht so schlimm, hab für die komplette Anlage 1600 inkl. Einbau bezahlt... Ist aber bestimmt günstiger zu bekommen, das war der "erste" Preis den mir mein Händler genannt hat und dadurch daß ich mit etwa 2t gerechnet habe wurden die Teile gleich bestellt...

      Das mit der Farbe ist halt so ne Sache, mir gefällt sie... Umlackieren wär fast ein Verbrechen ;)

      Gruß Stefan!

    • *Stefan* schrieb:

      Also von der Bremswirkung her sind sie jetzt schon um einiges besser wie die Originalen. Bin allerdings erst ca. 40km damit gefahren, der :bmw-smiley: hat gemeint ich soll die Bremsen ca. 500km "einfahren" - Also keine unnötigen, starke Bremsmanöver machen.

      Preis war nicht so schlimm, hab für die komplette Anlage 1600 inkl. Einbau bezahlt... Ist aber bestimmt günstiger zu bekommen, das war der "erste" Preis den mir mein Händler genannt hat und dadurch daß ich mit etwa 2t gerechnet habe wurden die Teile gleich bestellt...

      Das mit der Farbe ist halt so ne Sache, mir gefällt sie... Umlackieren wär fast ein Verbrechen ;)


      Nein umlackieren geht wirklich nicht , da hast du recht.

      Die Farbe gefällt mir auch , aber ich weiss nicht ob es passt , rotes Auto , schwarze Felgen und gelbe Bremssättel. Muss mal nach Bildern suchen .

      Gruss

      Uwe
    • Nicht schlecht, nur sieht sie immer noch etwas klein aus, im Katalog wirkt sie größer.

      Wäre super wenn Du nochmals berichten könntest, nachdem Du einige 100 Kilometer gefahren bist.

      Habe jetzt schon oft gelesen, daß sie beim 135i keine bessere Bremsleistung bringt, liegt aber sicherlich daran, daß die -35i Modelle von Haus aus schon eine größere Bremse haben.

    • Vor allem würde mich mal interessieren, wie lange sie laut BC dann halten soll!!!

      Wenn wirklich eine deutlich höhere Standzeit heraus kommt, wäre das tatsächlich eine Option beim Bremsenwechsel!

    • Gefällt mir gut :super:

      Dezent und nicht aufdringlich.Preis finde ich völlig OK :thumbup: .

      Muß man sich schon ein wenig auskennen,damit man den Unterschied erkennt(zu nur lackierte Bremssättel).

      Berichte mal,wenn du mehr Erfahrung gesammelt hast.


      TOM 330i

    • Jep, echt schick :thumbsup: aber mit der Farbe hätt ich auch so mein Problem. Hab meine "Normalobremsen" erst mal rot lackiert. Gefällt mir farblich besser, auch wenn es kein wirklicher Vergleich zu deiner Bremsanlage ist. Werden hier nur die Sättel und Scheiben ausgetauscht oder noch weitere Teile?

      Gruss, Tommy

    • Hallo,

      sehr schön, gefällt mir wirklich gut - eine gute Bremse ist immer eine gute Investition :thumbsup:

      @Uwe: dann muss du meine Bremse kaufen, diese gibt es in Rot, Gelb, Schwarz, Gold, Blau und Silber ^^

      Ausstattung:
      • Luftführende Bremsscheiben mit Töpfen aus Aluminium
      • Adapter mit rostfreien Stahlstiften
      • Mit Teflon ausgekleidete Bremsleitungen aus rostfreiem Stahl
      • Hochleistungsbremsbeläge für den Straßengebrauch
      • optional auch Sportbremsbeläge lieferbar
      • Patentierte, druckgegossene Hochleistungsbremssättel
      • Hochleistungsbremssättel mit sechs Kolben
      • 355x32 genutete Scheiben - auch mit gelochte Bremsscheiben

      Gruß
      Jordi

      Dateien
      • IMG_0962.JPG

        (195,45 kB, 1.494 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_0953.JPG

        (184,95 kB, 1.003 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • ANZEIGE