Qumox SJ4000

    • Qumox SJ4000

      So, vllt haben es schon einige mitbekommen, dass ich mir die SJ4000 bestellt habe. (Bilder gib's in meinem Umbau-Thread)
      Die SJ4000 ist von der Marke Qumox, wenn man google strapaziert um die Firma zu finden wird es schwieriger. Scheint wohl noch recht unbekannt zu sein, trat aber früher in Verbindung mit Speicherkarten in Szene.
      Ich kannte die Marke, sowie das Produkt nicht, aufmerksam hat mich Flipster im N54-Tech Forum gemacht. Hatte mein Interesse an einer GoPro verkündet und dann kam er.
      Kurz nach der Kamera gegooglet und schwups bei amazon über den Zulieferer "Memory Man" bestellt.

      [IMG:http://www.foxoffer.com/images/large/sj4000%20action%20camera_LRG.jpg]
      (Ich hab mir meine in schwarz bestellt, gibt noch zig andere Farben!)

      Technische Daten:

      - Flüssigkristallanzeige ( LCD) 1.5LTPS
      - Objektiv 170 ° A + HD -Weitwinkelobjektiv , 6G Linse
      - Sprachoptionen Deutsch / Englisch / Französisch / Spanisch / Italienisch / Portugiesisch / Traditionelles Chinesisch / Vereinfachtes Chinesisch / Japanisch / Russisch
      - Auflösung von Videos Recorded 1080P (1920 * 1080 ) 30FPS/720P (1280 * 720 ) 60FPS/VGA ( 848 * 480 ) 60FPS/QVGA ( 640 * 480) 60FPS
      - Video-Format MOV
      - Druckformatvon Videos H.264
      - Auflösung der Fotos 12M / 8M / 5M
      - Speicher Micro SD
      - Aufnahmemodus Single Shot / Selbstauslöser (2 s / 5s / 10s / Serienaufnahme
      - 50Hz / 60Hz
      - USB2.0
      - Power Source -Schnittstelle 5V1A
      - Akku-Kapazität 900MAH
      - Verlustleistung 400mA@4.2V
      - Aufnahmezeit 1080P / Über 70 Minuten
      -Ladezeit Ca. 3,5 Stunden
      - Betriebssystem (OS): Windows- XP/VistaorAbove/Win7/Mac os
      - Dimension: 59.27 * 41.13 * 29.28
      - Mini-HDMI Anschluss

      Preis: 88,00€

      Vorab war mein Fazit: Die GoPro kann 4K, hat WLAN und hat etwas mehr Akku Laufzeit.....und hat ne Fernbedienung...ist das knapp 300€ Differenz wert? 8|?(
      Meine Antwort kann man sich denken :rolleyes:

      1. Eindruck:

      Bestellt habe ich die Cam am 29.04. und der Versand war für den Zeitraum 08.05.-13.05. angegeben, empfinde ich als recht lang für amazon. Dafür spar ich ja auch enorm im Vergleich zum Alternativ Modell und glaub die kam sogar aus Mala.
      Ich hatte direkt beim selben Anbieter einen zweiten Akku (6,99€) und einen Arm (9,99€) mit Saugnapf für das Auto (mit Ladevorrichtung) zu der Cam bestellt. Daher war das Paket etwas größer als erwartet und war insgesamt bei einem Preis von 103€ zzgl. 3€ Versand wegen Ausland.
      Dazu waren sehr viele Polster mit in dem Paket, sodass beim Transport kein Schaden auftreten kann.
      Die Kamera selbst war in einer hochwertigen Verpackung und lässt sogar den Anschein es sei eine etablierte Marke. (Natürlich kann das sein, ich kenn sie nur einfach garnicht!)
      Alles erstmal ausgepackt fällt einem direkt auf das verdammt viel Zubehör dabei ist und ich direkt erstmal den Überblick verloren habe wofür was ist. Jedoch muss ich dazu sagen, dass alles in einer zufriedenstellenden Qualität ist.
      Die Kamera selbst ist super verarbeitet, sowie das wasserdichte Case! Meine schwarze SJ400 ist aus einer Mischung Gummi/Hardplastik, also top! Keine Überstehenden Kanten oder sonst was, ich war sehr kritisch wegen des niedrigen Preises.
      ...aber bisher alles super und ich hatte Spaß an mehr :D Da kam der Akku dazwischen, der war nämlich leer! Also erstmal aufladen bzw. an PC angeschlossen und geguckt was Treiber sagt etc, aber auch hier keine Probleme.
      Nachdem der PC die Kamera erkannt hat fragt die Kamera die Funktion "Massenspeicher" oder "PC-Kamera" ab, denk mal die Funktionen muss ich nicht erläutern. Bisher habe ich nur "Massenspeicher" genutzt, mit dem Modus hat man direkt Zugriff auf die Videos und Fotos.
      Anschließend kam die Micro SD Karte rein (Slot ist an der Seite), die nur in einer bestimmten Passform reinpasst. Also kann jeder entspannt sein, dass man hier nix kaputt machen kann durch falsches einsetzen der Karte.
      Nach'm Formatieren war das Menü dran! Mehr als selbsterklärend und einfache Bedienung brauch man nicht sagen :D Man kann alles nach Belieben einstellen und anpassen, sogar die Sprache kann man ändern.
      Das habe ich nämlich nicht erwartet, dachte eigentlich das die nur auf englisch zu bedienen wäre.

      ...Also bisher alles super! Keine Wünsche bisher offen geblieben und Verarbeitung überzeugt! Meinen ersten Film, den ich bei der Test-Fahrt gemacht habe, konnte ich noch nicht schauen da mein Vater meinen Laptop hat.



      ****************************GoPro Vergleiche*******************************
      Erster Link Motor-Talk
      Zweiter Link Kopter-Forum

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von eric04 ()

    • Hört sich für den Preis schon sehr interessant an.

      Nur bin ich immer skeptisch, weil 88€ ist schon verdammt wenig Geld für so eine Action Cam. Ich brauche keine, aber für 88€ würde ich sofort eine kaufen, da darf sie ruhig das ganze Jahr rumliegen :thumbsup:


      Bin echt auf weitere Infos und Testbilder / Videos von dir gespannt.

    • Mich würden mal direkte Vergleiche zwischen GoPro HD3+ Black und der Cam interessieren, der Preis macht sie unglaublich attraktiv, allerdings konnte mich bis jetzt keine günstige ActionCam überzeugen, so dass ich nach wie vor an einer GoPro interessiert bin.

    • War auch skeptisch und man kann ja viel schön und gut reden :P
      Also ich bin sehr zufrieden und 399€ für ne GoPro ist mir zu viel, wo man nochmal 100€ in die Hand nehmen muss für zweiten Akku und KFZ-Halterung.
      88€ ist mit Abstand das niedrigste was ich fand, war bei ein paar Fachgeschäften vorher und hab mir Infos geholt. Da meinten alle es gäbe nichts gescheites unter 200€, als ich die Qumox gezeigt habe waren alle sprachlos.
      Einer hat krampfhaft nach einem Haken gesucht und fand ihn dann darin, dass es keine Fernbedienung gibt. Die Bedienung wäre dann zu umständlich :P

      *edit*
      hab mal den Mini-HDMI Anschluss in den Post editiert...hatte den vergessen aufzuführen :)

    • EisDave schrieb:

      Mich würden mal direkte Vergleiche zwischen GoPro HD3+ Black und der Cam interessieren, der Preis macht sie unglaublich attraktiv, allerdings konnte mich bis jetzt keine günstige ActionCam überzeugen, so dass ich nach wie vor an einer GoPro interessiert bin.


      Erster Link Motor-Talk
      Zweiter Link Kopter-Forum

      Der Kopter-Forum Link ist gut und ausführlicher ;)

      ps: sind auch mal oben einpflegt
    • Erstmal danke für die Rezension so far!
      Aber das wichtige ist natürlich, die Qualität von Videos, schnelle Szenen, Audio, Akku im Einsatz.

      GoPro 3(+) black hast natürlich auch den 1080p Modus mit 60Herz, 720p sogar 120, ist schon doll auf einem 100+Herz TV.

    • Spark schrieb:

      Erstmal danke für die Rezension so far!
      Aber das wichtige ist natürlich, die Qualität von Videos, schnelle Szenen, Audio, Akku im Einsatz.

      GoPro 3(+) black hast natürlich auch den 1080p Modus mit 60Herz, 720p sogar 120, ist schon doll auf einem 100+Herz TV.





      Da wird gleichzeitig gefilmt :P
    • Hey,

      kannst du mir von der Qumox SJ4000 ggf sagen, was in den Unterlagen oder FAQ steht, wie sehr Wasserdicht diese ist ?

      Könnte mir vorstellen, die fürs Tauchen zu nutzen.

      Leider steht bei amazon/Idealo nicht viel dazu.

      Danke

      :auto: E36 :auto:
      ALT:
      :auto: E91 :auto:
      :auto: E46 :auto:

    • Okay okay, ich muss mal gucken wie das aufn TV ist bzw wenn ich das Video auf Lappi habe.
      Heute werde ich das nicht schaffen, da ich noch n Satz Felgen für den Kombi vom Lackierer hole... :whistling:

      ...kommt Zeit kommt Rat :P Das Video das ich da gepostet habe ist ja auch schonmal gut für den Vergleich :P


      baumeister17 schrieb:


      Hey,

      kannst du mir von der Qumox SJ4000 ggf sagen, was in den Unterlagen oder FAQ steht, wie sehr Wasserdicht diese ist ?

      Könnte mir vorstellen, die fürs Tauchen zu nutzen.

      Leider steht bei amazon/Idealo nicht viel dazu.

      Danke


      Also muss vorab sagen, dass ich das Case noch nicht unter Wasser gehalten habe um 100%ige Wasserdichte zu testen! Bin halt wegen Preis skeptisch, dass es vllt doch irgendwie n Tropfen durch kommt :D
      Laut Verpackung "30 m water resistant" :)
    • eric04 schrieb:

      Also muss vorab sagen, dass ich das Case noch nicht unter Wasser gehalten habe um 100%ige Wasserdichte zu testen! Bin halt wegen Preis skeptisch, dass es vllt doch irgendwie n Tropfen durch kommt :D
      Laut Verpackung "30 m water resistant" :)
      Dank dir für das Feedback. Fällt dann für den Tauchsport wohl aus. 30m sind einfach manchmal zu "flach"
      :auto: E36 :auto:
      ALT:
      :auto: E91 :auto:
      :auto: E46 :auto:

    • baumeister17 schrieb:


      Dank dir für das Feedback. Fällt dann für den Tauchsport wohl aus. 30m sind einfach manchmal zu "flach"


      Ja kein Problem, dafür ist der Thread ja :P
      ...aber in was für Höhlen schwimmst du? Ich stell mir das gerade extrem tief vor, wenn ich so an meine Schwimmbad-Karriere denke ^^
    • eric04 schrieb:

      baumeister17 schrieb:


      Dank dir für das Feedback. Fällt dann für den Tauchsport wohl aus. 30m sind einfach manchmal zu "flach"


      Ja kein Problem, dafür ist der Thread ja :P
      ...aber in was für Höhlen schwimmst du? Ich stell mir das gerade extrem tief vor, wenn ich so an meine Schwimmbad-Karriere denke ^^

      Da gibt es schon Plätze auf der Welt, an die ich gern zurück denke. Darunter waren z.B :

      de.wikipedia.org/wiki/Rosalie_Moller
      de.wikipedia.org/wiki/Thistlegorm
      de.wikipedia.org/wiki/Blue_Hole_%28%C3%84gypten%29

      Oder zahlreiche schöne andere Riffe in Süd-Frankreich, Ägypten, Malediven oder Mexico
      :auto: E36 :auto:
      ALT:
      :auto: E91 :auto:
      :auto: E46 :auto:

    • Also ich habe jetzt man paar Vergleichsvideos angeschaut, die GoPro macht manchmal die Farben besser, aber im Großen und ganzen ist die Cam scheinbar wirklich klasse. DIe HD3 Silver steckt die locker in die Tasche ;) (youtube.com/watch?v=QITPNj9w5MI)
      Klar kann die GoPro mit WiFi und sowas Punkten, aber kostet halt auch mehr.

      @baumeister17: 30 m reicht im Durchschnitt doch locker aus ?( Oder tauchst du Nitrox oder sowas? Mein teifstes waren mal 36 m in einem klaren Steinbruch, aber gerade Malediven, Keys, Bali usw. war ich noch nie so tief, zumal es weiter oben dank der optischen Eigenschaften des Wassers einfach schöner ist. Ich behaupte, dass eine GoPro bei 60m zwar dicht ist, aber keine vernünftigen Bilder mehr zustande bekommt ;)

    • EisDave schrieb:


      Klar kann die GoPro mit WiFi und sowas Punkten, aber kostet halt auch mehr.


      Also meine Abstriche waren einfach 4K, weil ich es nicht brauche und keinen 4K TV habe. Dazu unterschreitet die GoPro Hero 3 Black Edition bei 4k die 30 FPS, also ist es auch nicht wirklich zu gebrauchen.
      WLAN braucht, wenn man ehrlich ist, niemand, sowie auch die Fernbedienung.

      Über die Akku-Laufzeit kann ich hinweg sehen, da ich sie nicht, wie beispielsweise baumeister, für richtige Filme wollte, lediglich Kurz-Filme von unseren Autos und wenn man vllt mal auf Treffen fährt.
    • ANZEIGE