Interieurleisten in Brushed Black Metallic folieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Interieurleisten in Brushed Black Metallic folieren

      Hey Leute, :wink:
      wollte mal eure Meinung hören. ich hab vor meine Dekorleisten in brushed black metallic zu folieren.
      Hier das Produkt: hat jemand Erfahrung mit der Seite/Folie/Anbieter ? wie findet ihr es optisch?
      ich hab eine hell beige Ausstattung ( wie auf dem bild auch )

      ""
      Dateien
      • P1050237.jpg

        (294,34 kB, 499 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ov4rsVbl.jpg

        (55,41 kB, 398 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 54QUmMZl.jpg

        (51,26 kB, 343 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • rsz_p1050230.jpg

        (327,23 kB, 322 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Gruß :bye:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von daniel.2907 ()

    • Also die Entscheidung liegt ganz alleine bei Dir. Mir persönlich gefällts ganz gut ;)

      Gruß Markus:)


      Ihr braucht Hilfe jeglicher Art???
      Wir bauen alles für EUCH ein/um
      (Mein Papa/Tacky & ich) :D NIX IST UNMÖGLICH


      Powered by ECS Performance GmbH Krefeld



      Unser neuer Abarth 500
      Mrs. Abarth Hustler Ihr neuer...
    • ich wechsel auch öfters die folie der leisten.
      hab momentan ein ähnliches drauf - edelstahl dunkel (titan) - gebürstet. mir gefällts. muss jedoch auch zur innenaustattung passen, finde ich.

      3M folie ist mit Sicherheit sehr gut.
      ich jedoch hab in der bucht bestellt. 1x1,5m für etwa 26 euro und hab selber foliert. bislang kann ich über die billigeren folien nichts negatives berichten.

      Rhythm is Life - Life is Rhythm

    • BerkAnt schrieb:

      ich wechsel auch öfters die folie der leisten.
      hab momentan ein ähnliches drauf - edelstahl dunkel (titan) - gebürstet. mir gefällts. muss jedoch auch zur innenaustattung passen, finde ich.

      3M folie ist mit Sicherheit sehr gut.
      ich jedoch hab in der bucht bestellt. 1x1,5m für etwa 26 euro und hab selber foliert. bislang kann ich über die billigeren folien nichts negatives berichten.
      @BerkAnt wie hast du kniffligen teile wie den Deckel von dem Aschenbecher foliert ?

      Gruß :bye:

    • Wo wir grad bei den kniffligen Teilen sind. Ich habe auch selbst foliert, nur leider löst sich in den Ecken der Lüftungsausschnitte die Folie wieder leicht ab (sie ist bis um die Ecke gezogen). Was muss ich beachten, dass sie hier hält?

      Flo

    • Speedracer schrieb:

      Wo wir grad bei den kniffligen Teilen sind. Ich habe auch selbst foliert, nur leider löst sich in den Ecken der Lüftungsausschnitte die Folie wieder leicht ab (sie ist bis um die Ecke gezogen). Was muss ich beachten, dass sie hier hält?

      Flo
      sowas würde ich natürlich auch gerne vermeiden :no:

      Gruß :bye:

    • @ daniel

      in der Bucht gibt es ein haufen Anbieter davon - einfach suchen nach car wrapping folie Edelstahl / Titan gebürstet oder eben Schwarz gebürstet, - grösse ist frei wählbar.
      ich hab hier bestellt gehabt:
      ebay.de/itm/Premium-Folie-Carb…56924&hash=item3a8b92898c


      Ausserdem gibt es hier im Forum eine sehr gute Anleitung wie man die einzelnen Teile abbekommt - einfach Suchen.
      Ist einfacher als man denkt ! :D
      ich als Laie hab das sogar hingekriegt, und das ergebnis kann sich sehen lassen. Heissluftfön ist von Vorteil, doch doch ein Haartrockner tut es auch.


      Edit:

      Knifflige Teile: Nach dem Folieren am besten 2 Tage zu Hause ( raumtemperatur ) lassen, damit die Klebewirkung / Einwirkzeit gegeben ist und nicht Temp. Schwankungen ausgesetzt ist.
      Profis benutzen soeine art haftvermittler um das zu vermeiden. Doch dann hat man vielleicht Probleme die Folie wieder zu entfernen - bin mir diesbezüglich aber nicht Sicher

      Rhythm is Life - Life is Rhythm

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BerkAnt ()

    • ANZEIGE