F11 M550d ... oder ... die Enttäuschung hat einen Namen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • F11 M550d ... oder ... die Enttäuschung hat einen Namen

      Guten Abend ;)

      Ich hatte heute die Chance mal nen F11 M550d zu fahren der gerade mal 5.000km auf der Uhr hatte.

      Zum Wagen selber spare ich mir einen ausführlichen Bericht ... ist nen toller Touring ... halt nen schicker 5er mit viel Schnick Schnack. Man fühlt sich als F30 Fahrer direkt wohl und der Wagen inkl. Fahrwerk ist ein Traum. Dass mir die 5er Optik gut gefällt und ich den Wagen echt schick finde wenn er doch nur etwas sportlicher wäre, wissen ja die meisten hier ;)

      Doch nun zu dem riesen Punkt der mich echt enttäuscht hat!

      Der Motor ... kurzum ... ich hatte deutlich höhere Erwartungen ... ich meine wir sprechen von 381PS bei 740Nm Drehmoment ... und Allrad! Auf dem Papier ne Wucht ... effektiv gefahren enttäuschend! Im Vergleich zu meinem 330d fand ich den Motor sehr "schwachbrüstig" und "schweratmig". Auf dem Papier soll der M550d ne Sekunde schneller auf 100 sein ... ich vermute die habe nen "nacktes" Basismodell genommen ... mein gefahrener F11 hatte volle Hütte und wog sicher den ein oder anderen Kilo mehr.

      Der Durchzug ist wirklich nett und macht Spaß, aber "viel mehr" als mein 330d kommt da wirklich nicht ... ich würde den M550d mit meinen 335d vergleichen ... so kommt es mir vor. Und das dürfte wirklich dem Gewicht des M550d geschudlet sein ... der gute bringt knapp 2100kg auf die Waage ... ich denke in der heute gefahrenen Konfiguration noch ein paar Kg mehr. Aber nehmen wir diese 2100kg und die 381PS ... kommen wir auf 181PS / Tonne. Mein 330d kommt auf 1600kg bei 258 PS ... oder 161PS/Tonne ... was dann wohl auch erklärt wieso ich rein subjektiv meine dass mein 330d fast genauso gut geht wie der F11.

      Und im Vergleich hat der M550d nen Basispreis von knapp 82.000 Euro ... der 330d gerade mal 50.500 ... aber diese 30.000 Euro mehr spüre ich nicht ... auch nen 535d hat "nur" nen Grundpreis von 59.000 Euro ... und ich wette der ist nicht viel langsamer als der M550d der auch durch den Motor brutal schwer ist.

      Als ich damals vom M550d hörte und die nackten Daten las dachte ich nur "meine Güte, den MUSST du fahren ... das wird DER Diesel" ... nach heute steige ich SEHR zufrieden in meinen 330d ... dessen Listpreis immernoch knapp 10.000 Euro unter dem Basispreis vom M550d ist ... und meiner hat fast volle Hütte dabei ... und weiss ich habe den sportlichsten Diesel aus der BMW Palette ;)

      Denn eins ist ganz klar ... bei aller "Power" des M550d ... es ist und bleibt nen 5er (Kombi) und ist nicht so sportlich/agil wie der 3er ... was auch die subjektive Wahrnehmung beeinflusst die mir sagt dass mein 330d nicht viel langsamer ist als der M550d. Und da beide Sportautomatik haben ist da nicht zu sagen "ja hättest mal richtig geschaltet" ;). Ich habe alles probiert ... Getriebe Normal, im Sportmodus und im Sportmodus inkl. Manuelle Schaltung per Paddles ... als ich danach in meinen 3er stieg war ich froh und hatte nen deutlich schöneres Erlebnis auf dem Gasfus ;)

      Es war dennoch schön den Wagen zu fahren ... aber ich strebe absolut nicht mehr nach diesem Auto ... wenns mal nen 5er wird, reicht wohl auch nen 530 oder vlt. 535d ... aber der M550d muss es echt nicht mehr werden ... von den 12 Litern Verbrauch im BC mal GANZ zu schweigen ;)

      Nur auf das Digitale Kombi bin ich mal neidisch hoch 10 ... DAS ist echt nen TRAUM! :love::love::love:

      ""
      Dateien
      • IMG_0760.JPG

        (475,87 kB, 868 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_0772.JPG

        (658,35 kB, 589 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_0773.JPG

        (718,59 kB, 507 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_0775.JPG

        (645,79 kB, 493 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Gruß
      Marcus

      P.S.: Wer Codierungen im Bereich NRW sucht darf sich gerne per PN bei mir melden :)

      Aktuelles
      Vorstellungs Thread | crazyiven's Blue Monster (F80 M3 Competition)

    • Das Problem ist das der 550d zugeschnürrt wurde. Ich kann mich ganz genau an den ersten 550d erinnern, der war einfach der reinste Wahnsinn. Gedrosselt wurde er wegen dem M5.

      Wegen dem M5, werden sich viele lustig machen aber es ist so. Die ersten 550d kann man mit den Serien 550d nicht vergleichen, leider.

      Gruß Tommy


      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

    • Also dann lieber den 35d, hab ich schon immer gesagt ;)

      Gruß Markus:)


      Ihr braucht Hilfe jeglicher Art???
      Wir bauen alles für EUCH ein/um
      (Mein Papa/Tacky & ich) :D NIX IST UNMÖGLICH


      Powered by ECS Performance GmbH Krefeld



      Unser neuer Abarth 500
      Mrs. Abarth Hustler Ihr neuer...
    • Also der 535d ist nicht wirklich langsamer, habe auch einen Codierkunde der beide hat und er meinte 35d Motor reicht aus, der M550d ist nic.ht wirklich schneller

    • Die Wucht hat aber ständige Probleme mit den 2 kleinen Ladern unten rum, fliegen ständig um'e Ohren :dd:

      Dann lieber den 35d :bb2:

      Gruß Markus:)


      Ihr braucht Hilfe jeglicher Art???
      Wir bauen alles für EUCH ein/um
      (Mein Papa/Tacky & ich) :D NIX IST UNMÖGLICH


      Powered by ECS Performance GmbH Krefeld



      Unser neuer Abarth 500
      Mrs. Abarth Hustler Ihr neuer...
    • Ja, hab schon gehört, dass der Motor nicht gerade zuverlässig sein soll. Ich hätte auch irgendwie kein gutes Gefühl dabei mit 3 Turboladern rumzufahren :D

      Und von dem Gewicht mal abgesehen. Find meinen mit 1670kg schon schwer.

    • Ich bin schon den 750xd gefahren und fand der ging richtig gut, vor allem über 200 km/h war es definitiv zu merken das er besser geht als mein 330d.
      Beim Anzug kann er gegen meinen 3er net mithalten aber bei Geschwindigkeiten von über 200 find ich das der Triturbo besser geht.
      Der 5er ist halt echt Dick, schon allein ein normaler 530d bringt es ohne Probleme auf 1,9T dann noch den Touring-Aufschlag, Allrad und der Zusätzliche Turbo plus Anbauteile ect.
      Beim Neuen 5er wird es interessant, da dieser bis zu 180KG abspecken soll und der 50xd mehr Leistung bekommen soll.

    • MrBlacky schrieb:

      Ja, hab schon gehört, dass der Motor nicht gerade zuverlässig sein soll. Ich hätte auch irgendwie kein gutes Gefühl dabei mit 3 Turboladern rumzufahren :D

      Und von dem Gewicht mal abgesehen. Find meinen mit 1670kg schon schwer.

      Der gute & bewährter 30d 6Zyl Motor ist top :thumbsup: Die beiden kleinen Turbolader sind Müll :thumbdown:
      Gruß Markus:)


      Ihr braucht Hilfe jeglicher Art???
      Wir bauen alles für EUCH ein/um
      (Mein Papa/Tacky & ich) :D NIX IST UNMÖGLICH


      Powered by ECS Performance GmbH Krefeld



      Unser neuer Abarth 500
      Mrs. Abarth Hustler Ihr neuer...
    • Erstmal schön geschriebener Bericht.
      Im Motor Talk Forum hört man ja auch öfter von 550d Fahrern die sich über mangelnde Leistung beschweren. Liegt aber vielleicht auch daran das man im f10\11 so entkoppelt von der Straße ist und das Gewicht!!

    • Das leigt nicht am Allrad Dennis. Das liegt an der scheiß Software & den 3Turbos. Der hat Serie so viel Drehmoment da sollten die paar Kilos mehr durch den Allrad überhaupt nicht spürbar sein. Die 50d liegen immer mit mindestens 30PS unter Ihrer angegebenen Leistung, von daher :huh:

      Gruß Markus:)


      Ihr braucht Hilfe jeglicher Art???
      Wir bauen alles für EUCH ein/um
      (Mein Papa/Tacky & ich) :D NIX IST UNMÖGLICH


      Powered by ECS Performance GmbH Krefeld



      Unser neuer Abarth 500
      Mrs. Abarth Hustler Ihr neuer...
    • ANZEIGE