NOX-Sensor= Lambda Sonde? (318i)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • NOX-Sensor= Lambda Sonde? (318i)

      Hi

      Motor ruckelt ab und zu im Leerlauf, beim Beschleunigen "verschluckt" er sich kurz drehzahl kommt garnicht hoch und nach paar Sekunden kommt die Leistung. Als wenn das Benzin beim Gasgeben nicht verbrannt wird/ angenommen wird.

      Fehlerspeicherdiagnose: Stickoxid- Sensor. Das Programm zeigt mir beim Gasgeben auch keine Werte an. Meine Frage nun: Ist der Nox-Sensor die Lambda Sonde? Finde nirgendswo den Ersatzteil Nox/Stickoxid Sensor. Nur Bei Leebman jedoch nur für die 6 Zylinder...

      ""

      Alle Wege führen...... an eine Tankstelle :D

    • War gestern auch bei BMW um den Nox - Sensor zu tauschen. Kommt laut Aussage vom Mechaniker wohl ständig vor und ist Problem der vierzylinder Motoren. Lief bei mir noch als Garantie. Hatte selbe Symptome,seit dem Wechsel ist alles gut.

    • Ich hab jetzt 50000km runter bei bmw war ich bis jetzt noch. Rückrufaktion? Gibt es die noch oder ist das Zeitlich begrenzt?Warum kriege ich keine Benachrichtigung von denen, schicken mir doch sonst auch immer jeden Müll ? Hab keine Garantie mehr.

      Alle Wege führen...... an eine Tankstelle :D

    • Bei nem Bekannten mit 1er FL und 20i war nix mehr mit Kulanz, hatte auch ruckeln etc und musste das Teil selbst löhnen. Dank siemens/Conti steht das Teil auch schön unter Kundenschutz, d.h. man bekommts nur bei BMW...

    • So war heute in der Niederlassung berlin. Rückrufaktion gibt es für den nox Sensor nicht. Jedoch für alle 4 zündspulen. Wenigstens etwas :-). Nox Sensor kostet 338€

      Alle Wege führen...... an eine Tankstelle :D

    • Ich hab ein neues Problem ! Der Motor ruckelt beim Starten, wenn der Motor im Kaltlauf ist, die Drehzahlschwankt 1100-500rpm und fängt sich nah ca.20 Sekunden wieder. Beim anfahren im ersten Gang Holpert das Auto als wenn ich nicht schalten könnte.. Einmal ist der Motor ganz ausgegangen und die Motorleuchte fing Kurz an Gelb zu leuchten.

      Fehlerspeicher sagt: Stickoxid/Lambda vor Kat ...

      Also immer noch der alte Fehler. Ich hatte den Nox-Sensor damals nicht ausgewechsel , sondern nur den Fehler gelöscht. Aber nun ruckelt der Motor ganz stark, wenn der Motor erstmals am Tag gestartet wird so nach 5-8 Std Standzeit. Meine Frage nun: sind die Symptome auf einen defekten Nox-Sensor zurückzuführen?

      Oder könnte es die Drosselklappe bzw. Dreck am Ansaugberreich sein? Dachte der Nox sensor ist führ die Messung und Säuberung des Kats zuständig oder ermittelt der auch die Werte für das Benzingemisch welches eingespritzt wird?

      Alle Wege führen...... an eine Tankstelle :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von oguz ()

    • Melrakal schrieb:

      Gibt ne Lambda vor und nach KAT, in der Regel sollten beide zusammen getauscht werden (steht zumindest so in den Vorgaben).
      Bei meinem 1er wurde auch nur eine gewechselt, und die ist nun wieder kaputt :P (nach 2.000 km)


      die Dinger nennen sich Regel- bzw. Monitorsonde und haben mit dem NOX Sensor nix gemeinsam.
      der sitzt noch dahinter.
    • ANZEIGE