30.08.2014 Berlin – BMW Drivers Club – La Familia STELLT SICH VOR

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 30.08.2014 Berlin – BMW Drivers Club – La Familia STELLT SICH VOR

      [IMG:http://imageshack.us/a/img820/2990/upi1.jpg]

      Seit Januar 2014 gibt es jetzt den “BMW Drivers Club – La Familia”, der bereits der größte offizielle Club im norddeutschen Raum sein soll.

      Verpflegung, Spass und Pokale sind am Start. Und für die Kids wird auch gesorgt!!!

      Die Veranstaltung des Club's ist am 30.08.2014 ein meet&great neben der neuen Riller&Schnauck Filiale in Großziethen.

      Ihr findet Infos hier: facebook.com/bmwdriversclub

      Erwartet werden bis zu 250 Fahrzeuge aller BMW Kategorien. Der Gewinn aus der Unkostenpauschale von 10€ pro Fahrzeug wird der “Björn-Schulz- Stiftung” für das Kinderhospiz Sonnenhof in Pankow gespendet. Die Übergabe findet am 31.08. im Sonnenhof statt. (infos: bjoern-schulz-stiftung.de)



      Wer Fragen hat kann sich an: Veranstaltung (at)bmw-lafamilia.de wenden!

      ""
    • "Der Gewinn aus der Unkostenpauschale von 10€ pro Fahrzeug wird der “Björn-Schulz- Stiftung” für das Kinderhospiz Sonnenhof in Pankow gespendet."

      ... find ich gut !

      Albert Einstein : "Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt."

    • Die 10 Euro fallen nicht ins Gewicht und das ganze hatten wenigstens nicht so ein Tanke - Feeling. :thumbup:

      MfG
      australia


      Da man nicht reperiert, sondern repariert, heißt es auch Reparatur und nicht Reperatur. Man fährt ja auch nicht in die Werkstadt sondern in die Werkstatt


      "Wir essen jetzt Opa!" Satzzeichen retten Leben ! ! !

    • ANZEIGE