Unfallwagen Privatkauf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unfallwagen Privatkauf

      Tag
      Ich habe mir vor einem halben Jahr privat ein BMW E90 gekauft
      Jetzt ist raus gekommen, dass es sich um diese Fahrzeug um ein Unfall Auto handelt
      Im Kaufvertrag steht aber ganz klar "Unfallfrei"
      So wie es ausschaut hatte der 1te Halter einen Unfall bin jetzt der 3te
      Kann ich da rechtlich gegen diesen Verkäufer vorgehen oder nicht ?
      Muss noch dazu sagen,dass die Scheinwerfer und ziemlich viel ersetzt wurde also kein blechschaden

      ""
    • ein forum ist keine qualitative rechtsberatung, hier hilft nur das aufsuchen eines anwalts.

      2007 E92 325i | SPACE GREY | INDIVIDUAL MERINO COHIBABROWN | BBS CH-R BLACK 9x20 - 10.5x20
      KW VARIANT II | E9x M3 SUSPENSION PARTS | E93 M3 FRONT ANTI-SWAY BAR | CDV DELETE
      CIC RETROFIT | COMBOX RETROFIT | JBBFE III (D-CAN) RETROFIT
      DIAGNOSE BLOCKER | iDRIVE DATA DISPLAY

    • Ich denke nicht dass du da Erfolg hast.
      Beide Halter werden das abstreiten bzw es sich gegenseitig vorwerfen.
      Beweisen wird man da nichts können, außer es steht etwas in der BMW history, dann könnte man 1+1 zusammen rechnen.
      Aber ob es nach so langer zeit noch was bringt weiß ich nicht

      Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk 2

    • Also laut BMW history wurde die komplette Front erneuert
      - Stoßtange
      - Radhäuser
      -Motorhaube
      -Xenonscheinwerfer
      - Stoßfänger
      -Stoßfänger abdeckung
      - Seiten blinker links und rechts
      - Nebelscheinwerfer

      -Stoßfänger aufhacken

      - und noch paar andere sachen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tobiiii ()

    • War erwartest du denn vom Vorbesitzer konkret, wenn du gegen ihn vorgehen willst?

      Du könntest ja mal - ohne auf die Kacke zu hauen - freundlich bei ihm Anfragen.

      Klar, Unwissenheit schützt vor Strafe nicht, aber wenn er es auch nicht wusste, dann leben und leben lassen. Immerhin wurde der Schaden fachmännisch bei BMW repariert.

      Viele Grüße
      Chris

      Fiat Stilo 1.9 Multijet 16V 150PS/320Nm
      | AP Gewindefahrwerk | Downpipe | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | AGR Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD | Stahlflex BL | Domstrebe VA |

    • Das Problem ist das man sowas nicht macht ich will dass er denn Wagen zurück nimmt und ich mein Kaufpreis von 8500€ zurück bekomme.
      Ich fahre kein Unfallwagen... und ich muss dazu sagen dass ich von diesem Typ schon 1 Schaden von 600 € übernommen habe wo er mir verschwiegen hat.

    • Tobiiii schrieb:

      Das Problem ist das man sowas nicht macht ich will dass er denn Wagen zurück nimmt und ich mein Kaufpreis von 8500€ zurück bekomme.
      Ich fahre kein Unfallwagen... und ich muss dazu sagen dass ich von diesem Typ schon 1 Schaden von 600 € übernommen habe wo er mir verschwiegen hat.

      Wird nicht passieren, weil deine gefahrenen KM vom Kaufpreis abgezogen werden.

      Und die Aussage "ich fahre keinen Unfallwagen", lasse ich einfach mal unkommentiert stehen :wacko: Du bist 19, richtig?!

      Viele Grüße
      Chris

      Fiat Stilo 1.9 Multijet 16V 150PS/320Nm
      | AP Gewindefahrwerk | Downpipe | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | AGR Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD | Stahlflex BL | Domstrebe VA |

    • ANZEIGE