E91 320d Partikelfilter austragen lassen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • E91 320d Partikelfilter austragen lassen

      Hallo,

      ich besitze einen E91 320d 163PS bj. 09/2005 Laufleistung: 214tkm und habe seit einiger Zeit Probleme mit dem Partikelfilter.

      Wenn ich Autobahn fahre läuft alles wie es soll. Wenn ich allerdings ca. eine Woche lang nur Landstraße fahre dann wird die Leistung gedrosselt und der Eintrag: "Partikelfilter stark beladen" erscheint im Fehlerspeicher. Nach einer Autobahnfahrt mit erhöhter Geschwindigkeit wird die Leistung wieder hergestellt.

      Der Filter ist von einer Professionellen Firma vor ca. 6 Monaten gereinigt worden, ist somit wie neu.

      Ich war mit dem Problem bei BMW aber die haben keine Ahnung was das sein kann.

      Jetzt habe ich von einem bekannten erfahren, dass es möglich ist, den Filter durch einen Originalen Kat zu ersetzen und diesen durch den TÜV austragen zu lassen. Es soll den 320d bis Baujahr 2006 auch ohne Partikelfilter geben. Ich habe ein TÜV Bericht vorliegen, von einem der den Filter hat austragen lassen und auch die EURO4 Norm behalten hat.

      Mein TÜV sagt, dass er eine Bauartgenehmigung oder den Brief von einem 320d braucht, wo kein Partikelfilter verbaut ist und eine EURO4 Genehmigung vorliegt damit er das eintragen kann.

      Hat einer Erfahrungen damit? Weiß jemand ob der 320d ohne DPF auch EURO4 hat ? Hat vielleicht zufällig jemand so einen Wagen?

      Vielen dank schon mal für die Hilfe

      Gruß

      Stefan

      ""
    • Bisher nachgerüstet: Schalter Hotelstellung, Heckklappentaster, Sportlenkrad, vFL Schaltwippen, Fußraumbeleuchtung, Schminkspiegelbeleuchtung, Vorfeldbeleuchtung (Türgriffleuchten), Ausstiegsleuchten (+hinten), Sonnenschutzrollos, PDC Vorne, Combox, (Alpine -> HiFi -> Logic 7); next: AHK Schwenkbar
    • Genau die Unterlagen hatte ich auch gefunden und meinem TÜV vorgelegt.

      Er sagt aber er braucht noch einen Nachweis, dass der 320d ohne Filter Baugleich ist damit ich EURO4 kriege.

      Ich hab keine Ahnung wo ich sowas herbekommen soll.

    • Schau auf die letzten Beiträge in dem Thread. Dort sind Links zu den COC Papieren mit und ohne DPF.

      Das ist aber wieder typisch, denn die Bauartgenehmigungen kann der TÜV eigentlich einsehen. Hat meiner ja auch gemacht und die Fahrzeuge so verglichen.

      Viele Grüße
      Chris

    • Ah ok, vielen dank ! dann sollte das ja kein Problem mehr sein.



      Edit: Der TÜV will das nicht eintragen. Er meint er braucht ein Schreiben von BMW, dass die beiden Autos gleich sind.

      Ich glaub ich werde das mal bei einem anderem TÜV versuchen, weil BMW mir da bestimmt nichts ausstellt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tyra ()

    • BMW gibt solch ein Schreiben nicht raus und außerdem, ist es nicht ganz korrekt. Wenn man nämlich pingelig sein will, muss man dazu sagen, dass der 320d ohne DPF einen anderen ESD hat und über keine Drosselklappe verfügt.

      Viele Grüße
      Chris

    • ANZEIGE