Falsches Servoöl?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Falsches Servoöl?!

      Hi Leute...

      hatte mein Auto heute in der Werkstatt (freie) und habe das Kühlwasser wechseln lassen sowie das Servoöl.
      Als ich das Auto abgeholt habe wollte ich unbedingt wissen welches Glysantin und welches Servoöl verwendet wurde (zwecks nachfüllen).
      Er meinte beim Servoöl hat er das Liqui Moly ATF 1100 verwendet was mich aber stutzig gemacht hat weil auf dem Deckel CHF 11S Only drauf steht.
      Soll ich mein Wagen nochmal hinbringen und wechseln lassen oder kann man das ATF Öl bedenkenlos drin lassen?

      ""
    • Warum wechseln lassen ?

      crix90 schrieb:

      habe das Kühlwasser wechseln lassen

      Warum hast du das Kühlwasser wechseln lassen ? Das machen die Händler immer noch obgleich es seit langem ein schreiben gibt das das nicht mehr nötig ist
    • Das ist genauso "unnötig" wie der Getriebeölwechsel, und trotzdem ist es nicht verkehrt die "Wartungsfreien Lifetimefüllungen" nach 8-10 Jahren mal auszutauschen. ;)

      Die die das Getriebeöl gewechselt haben, haben fast alle eine Verbesserung gespürt im Schaltverhalten.
      Und auch der Korrosionsschutz im Kühlmittel wird mit der Zeit nicht besser. :)

      Turbo-Ralle schrieb:

      crix90 schrieb:

      Liqui Moly ATF 1100

      Dies ist ein normales Automatikgetriebeöl und gehört in keine Servopumpe. Es muss schon ein Hydrauliköl sein wie das Pentosin CHF 11S.


      Angeblich kann das auch ins Servosystem laut Beschreibung...optimal ist das aber sicher nicht

      Unsicher bei der Motorölauswahl??? Bitte Link benutzen :)



    • RE: Warum wechseln lassen ?

      speeddriver schrieb:

      crix90 schrieb:

      habe das Kühlwasser wechseln lassen

      Warum hast du das Kühlwasser wechseln lassen ? Das machen die Händler immer noch obgleich es seit langem ein schreiben gibt das das nicht mehr nötig ist
      Hatte etwas Verlust und hab das System auf Dichtheit prüfen lassen und Anschließend wechseln lassen, da ich nur Wasser nachgekippt hatte... Den 2en Teil versteh ich nicht ganz ?(

      Turbo-Ralle schrieb:





      Zitat von »crix90«



      Liqui Moly ATF 1100

      Dies ist ein normales Automatikgetriebeöl und gehört in keine Servopumpe. Es muss schon ein Hydrauliköl sein wie das Pentosin CHF 11S.
      mh also lieber wieder wechseln lassen?
    • crix90 schrieb:

      mh also lieber wieder wechseln lassen?

      SOFORT!
      2007 E92 325i | SPACE GREY | INDIVIDUAL MERINO COHIBABROWN | BBS CH-R BLACK 9x20 - 10.5x20
      KW VARIANT II | E9x M3 SUSPENSION PARTS | E93 M3 FRONT ANTI-SWAY BAR | CDV DELETE
      CIC RETROFIT | COMBOX RETROFIT | JBBFE III (D-CAN) RETROFIT
      DIAGNOSE BLOCKER | iDRIVE DATA DISPLAY

    • Ja geht, auf Dauer eher schlimm.

      Hatten wir in unserem ex 1er auch ab Kauf und wurde damals auch vor Gericht gegen ihn verwendet, Gefahren sind wir damit ca 10tkm..

      Fahr deine 10 und lass es dann wechseln, natürlich kostenneutral und mit einem guten Händchen und lockeren Ton der Werkstatt gegenüber ;)

    • Noch ne andere Sache wenn ich schon wieder dahin muss ... Hatte vorher grünes/Türkis farbendes Kühlwasser drin jetzt ist das ganze rot und er zeigte auf das g12 ist das denn für den e92 geeignet ?


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    • Bei was für einem Vogel warst du?
      Du kannst nicht jedes Kühlmittel einfach mischen - es kann zur Verklumpung kommen.

      Raus mit der Brühe, spülen und mit einer freigegebenen Flüssigkeit neu befüllen - anschließend entlüften.
      Dein Motor hat für die Entlüftung ein automatisiertes Programm!

      Entlüftungsprogramm:
      Zündung aktivieren, Heizung auf höchste Temperatur, aber Gebläse auf die niedrigste.
      Dann drückst du dein Gaspedal für etwa 10 Sekunden bis Anschlag ins Blech, dann sollte das Programm starten.
      Dauert über 10 Minuten - also für eine geladene Batterie sorgen!



      [IMG:http://666kb.com/i/cmvmhsvxn68zq9cpj.jpg]

      2007 E92 325i | SPACE GREY | INDIVIDUAL MERINO COHIBABROWN | BBS CH-R BLACK 9x20 - 10.5x20
      KW VARIANT II | E9x M3 SUSPENSION PARTS | E93 M3 FRONT ANTI-SWAY BAR | CDV DELETE
      CIC RETROFIT | COMBOX RETROFIT | JBBFE III (D-CAN) RETROFIT
      DIAGNOSE BLOCKER | iDRIVE DATA DISPLAY

    • Gemischt wurde ja nix sondern komplett gewechselt und der meinte zu mir das grüne Zeug wäre für ältere Modelle und das rote kommt in die neueren rein :/ also selbst das hat er verknackt oh man nie wieder dahin


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    • durch reines ablassen kommt bei weitem nicht alles raus - da sind etwa 8 liter im kreislauf!

      2007 E92 325i | SPACE GREY | INDIVIDUAL MERINO COHIBABROWN | BBS CH-R BLACK 9x20 - 10.5x20
      KW VARIANT II | E9x M3 SUSPENSION PARTS | E93 M3 FRONT ANTI-SWAY BAR | CDV DELETE
      CIC RETROFIT | COMBOX RETROFIT | JBBFE III (D-CAN) RETROFIT
      DIAGNOSE BLOCKER | iDRIVE DATA DISPLAY

    • Also heißt das beim ablassen das entlüftungsprogramm starten oder wie bekommt man den Rest aus dem Kreislauf ?


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    • ANZEIGE