Ich über mich...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich über mich...

      Servus Gemeinde,

      ich betreibe seit 2006 in der schönen Oberpfalz einen Car-Hifi-Laden. Über mich und meine Philosophie gibt es eigentliches alles hier nach zu lesen

      speaker-city.de/index.php?page=ueber-mich

      Was mich von anderen Unterscheidet??
      Ganz klar im Know How bei der Abstimmung von Car-Hifi Systemen. Dank moderner Audio-Prozessoren, welche heute wunderbar an die original Radios/Navis angebunden werden können, kann man perfekten Sound in jedes Auto integrieren. Selbst der teuerste Lautsprecher wird in einem Auto nicht plug & play gut klingen. Dafür sind die Autos, die Einbauorte, die Abstrahlbedingungen, der Hörwinkel und die Abstände zu unterschiedlich. Da hilft nur messen und einstellen. Das ich das anscheinend richtig mache, wurde mir mehrfach in Wettbewerben bestätigt.

      Deutscher Meister 2013 bei der AYA in der Kategorie "Profi" und mit einem Kundenfahrzeug in der "OEM" Klasse (orig. Radio)

      P1080249.JPG

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gack ()

    • Habe die Ehre!!

      Wie läuft das dann bei dir mit Forums %ten? Wieviel wirds da geben, oder kommen da dann nur die Flyer??

    • Spezielle Foren%% wird es nicht geben.
      Dicke %% für eine spezielle Gruppe anzubieten die man vorher draufgerechnet hat, halte ich für unverschämt. Also gleiches Recht für alle.

      Dafür sind die Angebote inkl. Installation einfach zu knapp (oder ehrlich) kalkuliert.

      Vielleicht stell ich mal ein Set an Komponenten zusammen die es hier für´s Forum mit ein paar %% zu erwerben gibt für Selbsteinbauern aber das ist ja eigentlich nicht das, was mich ausmacht.
      Mich unterscheidet eben das Einmessen des Prozessors von vielen anderen. Fertige Setups mit zu verkaufen macht auch wenig Sinn, dafür ist die Variantenvielfalt einfach zu groß. Ich hab meine Grundeinstellung die bei jedem individuell angepasst wird.

      Es waren ja schon einige aus dem Forum bei mir. Ich warte nur mal auf Feedback. Die können das Vorher/Nachher einfach viel besser beschreiben wie sie es als Endkunden erleben.


      PS: Wir werden am 28.06.2015 am 1. BMW/Mini Treffen in Regensburg als Aussteller anwesend sein. Da kann jeder mal in ein ETON System reinhören was von mir vermessen und eingestellt wurde.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gack ()

    • ANZEIGE