Ankündigung Neue Regelung zum Thema Codieren - Wichtige Infos für Codierer und für User!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habe BMWHat und kann es kostenlos zu Verfügung stellen, nur bei mir vorbeifahren.
      Für die meisten reichen die Funktionen von BMWHat.

      ""

      Gruß Robert

      Öltemperaturanzeige statt Momentanverbrauchsanzeige +Tacho anpassen 280kmh, 300kmh und 330kmh.

    • Dolcevita schrieb:

      Hatte mich eh gewundert wieso BMWHat nutzen in der Liste waren ...

      na weil sie verifiziert waren :totlachen:

      Dave hat doch sehr gut beschrieben, wie diese "Empfehlungen" zustande kommen können.
      Weniger geht es hierbei auch um die Quantität der Beiträge, als viel mehr deren qualitative Aussagen zum Thema Codieren. Ich bin ja nu auch ein Weilchen dabei hier im Forum und könnte auch ohne Liste aus dem Stehgreif eine Hand voll (oder auch mehr) Namen nennen, die gut in diesem Thema unterwegs sind. Und das einzig und alleine durch das Lesen der Beiträge. Daraus erschließt sich nämlich ganz schnell, wer sich wirklich in der Materie auskennt und wer sich einfach nur Codierer nennen will, weils cool ist oder man meint, damit die schnelle Mark machen zu wollen oder was weiß ich.
      Sein Auto bringt man ja auch in eine KfZ Werkstatt und nicht zum Fleischer Meister um die Ecke, nur weil der weiß, wie man mit einer Ratsche eine Schraube löst ;)

      Übrigens, ich besitze auch ein Kabel und einen Laptop. Macht mich das jetzt per se zu einem Codierer? Natürlich nicht!
      Daher ist eine solche, ich sag mal selektierte Liste eine gute Sache. Man vertraut im Grunde fremden Menschen sein Auto an und dann sollte man sich auch darauf verlassen können, das die wenigstens, und damit meine ich wirklich mindestens das Grundwissen mitbringen
      Ich habe eine Menge meines Vermögens für Frauen, Alkohol und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach so verprasst.

      - George Best -


      Gruß
      Arthur
    • Hallo,

      habe den Thread erst heute gelesen, danke für die Info per PN.
      Nun meine Fragen, das e90-forum hat ja noch Partnerforen wie f10-forum usw - oder sehe ich das falsch?
      Wie wird in den Partnerforen damit umgegangen?


      Thorsten

      ...Codieren und Programmieren im Saarland...

    • Besitze auch zwei Kabel und die besagte Software, BMWHat, andere Diagnosesoftware und dazu hab ich noch ein paar Beiträge geschrieben.
      Hab auch schon Sachen Codiert die BMW Hat nicht integriert hat.
      Lass meinen Namen trotzdem nicht auf die Liste setzen.

      Hat nix damit zu tun dass ich nicht Hilfsbereit bin.
      Ich zeig gerne was möglich ist aber wenn jemand am Auto manipuliert soll er das auf seine eigene Verantwortung machen.

      Gemacht:
      PPK, Innenraum LEDs, Tacho auf weiße LEDs umgelötet, Xenon XNB, Schwarze Nieren, Lichtpaket hinten, Ablagefach mit 2x12V hinten, F30 Pedale und Fußstütze, i-sotec 4-Kanal AMP, 2 Wege ESX SL5.2C, 2 Hifi-SUBs, Graukeil Frontscheibe, Corona LEDs V5 von Benzinfabrik.de, Seitronic LED Blinker schwarz, ...

    • ThorstenD schrieb:

      Hallo,

      habe den Thread erst heute gelesen, danke für die Info per PN.
      Nun meine Fragen, das e90-forum hat ja noch Partnerforen wie f10-forum usw - oder sehe ich das falsch?
      Wie wird in den Partnerforen damit umgegangen?


      Thorsten
      Wird auch noch kommen ... werden alle umstellen auf diese Art der Händlung!

      Gruß
      Marcus

      P.S.: Wer Codierungen im Bereich NRW sucht darf sich gerne per PN bei mir melden :)

      Aktuelles
      Vorstellungs Thread | crazyiven's Blue Monster (F80 M3 Competition)

    • Wie gut das ich nicht codieren kann :grin:
      Ne aber Spaß beiseite, ich finde es sehr wichtig eine Liste zu haben wo man Codierer findet die es wirklich können.
      Das Problem ist, man kauft sich einen Wagen, kommt ins Forum und hat Null Ahnung von dem ganzen.
      Man erfährt das so einiges codiert werden kann und sucht auf der Liste einen Codierer, überzeugt davon das dieser weis was er macht.
      Wenn jeder so einfach auf die Liste kommt und dann einen Wagen der einige 1000€ ( nicht selten einige 10000€ ) kostet in seine Finger bekommt, übernimmt er dann auch die Verantwortung oder geht es hier einigen nur darum auf einer Liste zu stehen?
      Klar soll jeder seine Chance bekommen, aber es ist immer leicht zu sagen , ich kann das denn ich habe es schon einmal gemacht.
      Schwerer ist es natürlich für die die eine Liste erstellen und festzustellen müssen wer es wirklich kann, denn sie tragen in meinen Augen auch ein wenig Verantwortung.
      Danke dafür :friends:

      Sorry :meinung:

    • Wäre es vielleicht noch hilfreich, wenn man wüsste, ob die privaten Kodierer (vor allem mit BMWHat) ein (ausreichend starkes) Lade- oder Netzgerät besitzen, um während des Kodierens das Fahrzeug daran zu hängen?
      Gerade bei BMWHat, wo es ja drei/vier bekannte Fälle gibt, bei denen das FRM danach defekt war, konnte bisher niemand ausschließen, dass daran nicht eine zu niedrige Spannung Schuld war. Und im BMWHat Thread gabs die Tage ja auch einen Fall, dass jemand bei einem Bekannten Kodierungen vorgenommen hatte und danach ein paar Sachen "komisch funktionierten". Es lag u.a. an einer zu schwachen Batterie, die während des Kodierens schon so schwach war, dass dabei sogar die Zündung ausging.

      Auch wenn man mit der App nicht so viel verkehrt machen kann, ist man damit nicht auf der sicheren Seite.

    • BirdOfPrey schrieb:

      Wäre es vielleicht noch hilfreich, wenn man wüsste, ob die privaten Kodierer (vor allem mit BMWHat) ein (ausreichend starkes) Lade- oder Netzgerät besitzen, um während des Kodierens das Fahrzeug daran zu hängen?


      Du bist aber auch nicht der , der sonderlich tief in der Materie drin steckt. Ich habe noch nie beim Codieren ein Ladegerät benutzt, wozu auch ?
    • Rene` schrieb:



      Eine Neuregelung von euch ist wohl erforderlich , was ich voll verstehe.
      Nur das wie ist aus meiner Sicht fraglich, es schaut einfach nach purem Aktionismus aus. Was hat die Beitragszahl damit zu tun ob ich was kann oder nicht und wer soll mich empfehlen , welcher bekannte Codierer ? Soll ich jetzt zum Frank nach Dresden fahren und mich verifizieren lassen ? Sorry aber bei so einem Schwachsinn schreibe dann sogar ich mehr als 3 Sätze.

      Trotzdem danke für deine Erklärung. :)


      Der Punkt ist mir auch etwas ein Rätsel warum mich jetzt andere Codierer empfehlen sollen???

      1. Kenne ich aus der Liste KEINEN persönlich
      2. Habe ich auch anderweitig sehr wenig bis gar keinen Kontakt zu den anderen Codierern in der Liste

      Und nu???

      Wer im anderen "Codier-forum" ebenfalls aktiv ist, der hat sicher auch schon die ein oder andere Anleitung gefunden die ich verfasst habe zu Codiersachen. Aber weil mich hier kein anderer empfehlen kann, kann ich auch nicht auf die Liste kommen...irgendwie seltsam der Gedanke.

      Naja, was solls, dann halt nicht. Die die mich aus der Gegend kennen, schreiben mich auch ohne Liste an(und nein, es geht sicher nicht ums Geld wie ja immer so schön hingestellt wird. Reich wird man damit sicher nicht wenn man zehn Autos im Jahr codiert) ;)

      PS: Über 100 Posts hätte ich aber :D:D

      Unsicher bei der Motorölauswahl??? Bitte Link benutzen :)



    • Rene` schrieb:

      Du bist aber auch nicht der , der sonderlich tief in der Materie drin steckt.

      Habe ich auch nie behauptet! Was tut das zur Sache?

      Ich habe noch nie beim Codieren ein Ladegerät benutzt, wozu auch ?

      Das "wozu" habe ich doch erläutert! Warum fragst du danach? Und das beim längeren Kodieren eine (gerade nicht ganz frische oder nicht ganz geladene) Batterie auch mal in die Knie gehen kann, sollte ja einleuchten. Denn nicht jeder kodiert mit laufendem Motor.

      Ganz davon abgesehen habe ich das als Frage formuliert. Da muss man keine unnötigen Kommentare geben. Wenn, dann erkläre mir bitte, warum es unnötig ist, die Batterie beim Kodieren zu unterstützen. Und bitte mit einem anderen Argument als "ich habe noch nie eines benutzt".
    • Ok das Fragezeichen hab ich übersehen , Sorry.
      Wenn nicht gerade die DME codiert wird , dann mach ich das bei laufendem Motor. Der Grund dafür : Erfahrung und Faulheit. Aus Erfahrung da es zu Anfangszeiten schon mal passiert ist , das die Batterie in die Knie ging. Und aus der Faulheit heraus das Batterieladegerät aus der Garage zu holen. ;)

    • Rene` schrieb:

      Wenn nicht gerade die DME codiert wird , dann mach ich das bei laufendem Motor.

      was willst denn da codieren?
      2007 E92 325i | SPACE GREY | INDIVIDUAL MERINO COHIBABROWN | BBS CH-R BLACK 9x20 - 10.5x20
      KW VARIANT II | E9x M3 SUSPENSION PARTS | E93 M3 FRONT ANTI-SWAY BAR | CDV DELETE
      CIC RETROFIT | COMBOX RETROFIT | JBBFE III (D-CAN) RETROFIT
      DIAGNOSE BLOCKER | iDRIVE DATA DISPLAY

    • @Golf4Turbo:
      Zeige mir einfach die Threads und dann kann ich Dich auf die Liste setzen durch meine Empfehlung quasi :)

      Es geht darum dass nicht mehr jeder auf die Liste kommt ... die Empfehlung war nun die Lösung wo jeder erkennen kann was Sache ist ... aber wenn jemand "nachweisen" kann dass er ein aktives Mitglied der Codierer Community ist, kommt er auch auf die Liste durch meine Einzelempfehlung in dem Fall :).

      Gruß
      Marcus

      P.S.: Wer Codierungen im Bereich NRW sucht darf sich gerne per PN bei mir melden :)

      Aktuelles
      Vorstellungs Thread | crazyiven's Blue Monster (F80 M3 Competition)

    • ANZEIGE