Zeit für etwas neues

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zeit für etwas neues

      Nun ja nach nur etwas mehr als einem Jahr mit meinem E91 325xi schaue ich mich mal nach was anderem um. Der E91 hat mich nie ganz überzeugt, hauptsächlich der Motor (N52B25) ist wohl der Grund. Der Benzinreiensechser mit Dieselnageln (Hydroklappern) raubte mir in letzter Zeit echt den letzten Nerv, auch hab ich keine Lust bei jedem Ölwechsel noch ne Dose LM reinzukippen. Die 218PS auf dem Papier kauf ich dem Triebwerk nicht ab, dazu kommt der für die Leistung eher hohe Verbrauch. Sonst vom Fahrzeug, dem Fahrwerk etc. war ich zufrieden. Ich denke aber bei mir geht's eher in Richtung X3 oder X5 mal sehen.

      Grüsse

      swissraptor

      ""

      Freude am Fahren. :thumbsup:

    • justen schrieb:

      tomsik schrieb:

      ich denke er erwartet vorschläge für motorisierungen für x3 oder x5 mit weniger verbrauch als sein 325i


      Achso.. Dann ganz klar einen XD3 :love:^^
      Von der Motorisierung her denke ich in Richtung Diesel. Mal sehen, erst mal ein paar Probefahrten machen.

      Freude am Fahren. :thumbsup:

    • swissraptor schrieb:

      Speed_Freak schrieb:

      Sinnlos dieser Thread, deswegen mein sinnloses Kommentar. :rolleyes:

      Vielen Dank :fail:


      Vielleicht solltetst du erst einmal lernen eine konkrete Frage zu
      formulieren, bevor du hier einen Thread aufmachst aus dem keiner schlau
      wird.
    • Naja der Wechsel vom E91 zu einem x, weil einem die Motor Leistung nicht passt, kann ich jetzt nicht ganz nachvollziehen.
      Dann kommen wohl andere Probleme auf dich zu.
      Denke mal kurvenlage ist eher bescheiden bei den x Modellen.
      Und ob der Sprit Verbrauch besser wird wage ich auch mal zu bezweifeln.

    • Der Benzinverbrauch mit einem X oder xdrive steigt.

      Lieber ein Diesel.

      Wenn Du mit 5-6Liter/100km fahren willst, dann nimm der Motor N47. Der Verbraucht bei mir liegt bei 5.4 Liter auf 100km.

      Wohne nicht in DE somit fahre ich auch nicht schneller als 130km/h, sonst würde der Verbrauch sicher steigen.

      Fahre 2 Wochen lang (1000km) ohne zu Tanken.

      Gruss Style

    • Würde dir einfach mal empfehlen welche Probe zu fahren. Mit den 6-Zylindern Diesel kannst du eigentlich nichts falsch machen. Aber natürlich müsste man schauen welches Baujahr du nimmst und welchen Motor genau. Denn bei Fasten jeden Modell gibt's "Krankheiten" aber wenn man danach geht, hat es fast jede Marke.


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    • X3 2.0 Diesel, fahren meine Eltern.
      Ist kein Auto zum schnell durch die Kurven fahren aber zum mit-schwimmen reicht er auf jedenfall.
      Am besten du fährst wirklich mal Probe... 2.0 && 3.0 ... Viel Spaß.

      Gruß.

    • ANZEIGE