Check vor sehr langer Fahrt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vielen dank für die Hilfreichen Antworten Jungs:)..!! Bin jetzt sehr beruhigt.

      ""
    • Mach dir keinen Kopf, dafür wurde das Teil gebaut. Wenn er technisch i.O. ist und keinen Wartungsstau hat, was soll passieren was dir nicht mit einem anderen / jüngerem Fahrzeug auch passieren könnte?

      Ich fahr fast jedes Jahr mit meinem nach Italien. Ein Weg zwischen 1100km bis 1500 km. Dann fahr ich da auch noch rum, so dass es in 14 Tagen schon mal 3500 km zusammen kommen. Ich fahr vorher einmal zum :bmw-smiley: , lass den mal drunter gucken ob die Beläge es noch so lange machen weil ich der Anzeige nicht ganz traue und dann geht es los :thumbsup:

      Gruß

      Johannes

      "De gustibus non est disputandum"

    • Steppl schrieb:

      Hallo,

      ich würde an deiner Stelle nicht in den Urlaub fahren, sondern stattdessen zur nächsten BMW Werkstatt und den DPF sowie Turbolader dort wechseln lassen. Bezahlen kannst du das dann mit dem ersparten Geld vom Urlaub.


      Heute schon mal Fieber gemessen?
    • Steppl schrieb:

      Hallo,

      ich würde an deiner Stelle nicht in den Urlaub fahren, sondern stattdessen zur nächsten BMW Werkstatt und den DPF sowie Turbolader dort wechseln lassen. Bezahlen kannst du das dann mit dem ersparten Geld vom Urlaub.
      Dann bleib du mal daheim :D:D
    • SonyEricsson schrieb:

      Steppl schrieb:

      Hallo,

      ich würde an deiner Stelle nicht in den Urlaub fahren, sondern stattdessen zur nächsten BMW Werkstatt und den DPF sowie Turbolader dort wechseln lassen. Bezahlen kannst du das dann mit dem ersparten Geld vom Urlaub.
      Dann bleib du mal daheim :D:D


      Hehe, nachdem du die Ironie gefunden hast darfst du sie behalten :D



      Mal ohne Spaß, ich würde mir keine Gedanken machen und einfach fahren, irgendwelche Pannen können immer passieren, auch außerhalb vom DPF oder Turbo. Öl, Wasser, Reifendruck etc. checken wurde ja schon erwähnt und sollte eigentlich selbstverständlich sein.
    • Steppl schrieb:

      Hallo,

      ich würde an deiner Stelle nicht in den Urlaub fahren, sondern stattdessen zur nächsten BMW Werkstatt und den DPF sowie Turbolader dort wechseln lassen. Bezahlen kannst du das dann mit dem ersparten

      :fk:
      Fehlendes Tuning wird durch Charme ersetzt!!!!
    • Das hab ich mir auch gedacht:D..sicher ist sicher;).. Spaß beiseite. Wenn ich im Forum so lese das der 325d anfällig ist wg Dpf wollte ich einfach mal eure Meinungen hören:).

    • Hast du Adac? Wenn ja fahr einfach los, check das Öl/Wasser/bremsen/reifen und fahr los. Und außerdem ist es viel gesünder für dein Motor so ne lange Strecke zu fahren ... Viel Spaß :drinkw:

      Fehlendes Tuning wird durch Charme ersetzt!!!!
    • Immer Ruhig Blut

      Steppl schrieb:

      ich würde an deiner Stelle nicht in den Urlaub fahren, sondern stattdessen zur nächsten BMW Werkstatt und den DPF sowie Turbolader dort wechseln lassen. Bezahlen kannst du das dann mit dem ersparten Geld vom Urlaub.

      So ein Blödsinn ,das macht er ja auch nicht wenn er 2 oder bestenfalls 3 mal Tankt in Deutschland,Also mein Tipp ganz auf die Fahrt und den Urlaub freuen.Diese km Gesamtleistung würden dir in Deutschland ja auch kein Kopfzerbrechen machen.Ansonsten bist du ja gut Aufgehoben im ADAC oder der gleichen.Früher,war das anders da hatten die Versicherungen sogar Vollkasko für einen Monat Verkauft,weil in den Südlichen Ländern kaum jemand ausreichend Versichert war.Weis ga rnicht ob es so etwas noch gibt
    • Dolcevita schrieb:

      Es sind Spanier :D
      Spaß be seit fahre gerne mit dem Auto in Urlaub..
      Tipps
      Bremsen überprüfen
      Klimawartung
      Ölwechsel egal was bc sagt.
      Reifendruck anpassen / genug Profil?
      2 t Öl net vergessen ( hier keine Diskussion ob sinnvoll oder nicht)
      Falls was ist adac plus haste ja im schlimmsten Falle geht's mit dem Flieger heim und Auto wird nach Deutschland überführt ...

      Weste?
      Bordwerkzeug mit kleiner radsche (1/4)
      Termoskanne mit kaffe :)

      Gruß


      Ich hatte auch mal adac plus !!

      Verlässt du Du darauf bist du verlassen!
      Ich sollte mit defekter Bremsanlage einfach langsam zur nächsten hinterwerkstatt fahren und die karre reparieren lassen.
      Leihwagen? Auto fährt doch noch
      Abschleppen? Ja zur nächsten Werkstatt wenn das Auto nicht mehr fährt
      Nach deutschland und Leihwagen ? Gab's nicht.

      Mehrmals habe ich beim adac angerufen... hat mir nix gebracht ausser kosten für Auslands telefonat...
      direkt gekündigt als ich daheim war!! :fail:
      Der Vorteil eines Fahrzeugs mit Frontantrieb ist, dass es beim Rückwärtsfahren Heckantrieb hat
    • ANZEIGE