E90 Sparkling Graphit ist das normal ? (werde langsam verrückt)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • E90 Sparkling Graphit ist das normal ? (werde langsam verrückt)

      Hallo liebe E90 Forum Gemeinde,

      habe und liebe meinen E90 Sparkling Graphit Baujahr 2005 !

      Ich hatte letzte Woche leider einen Unfall Parkrembler, die Stosstange hat sich etwas vorne verbeult direkt an der Nebelscheinwerfer, etwas drüber ist die Stosstange geplatz, Reperatur Kosten bei einem Lackierer währen zu Hoch.

      Also habe ich mir einen gebrauchten Gut erhaltenen FrontBumber Stosstange geholt, natürlich in Sparkling Graphit. Gleiches Spenderauto !

      Jetzt kommt das eigentliche Problem was mich langsam verrückt macht, ich habe das Auto mehrere Freunde und Nachbarn gezeigt, die aber leider überhaupt keine Ahnung von Autos haben, die sagen das die Stosstange etwas eine andere Farbe hat, seitdem Achte ich jedesmal wenn ich einsteige und aussteige ob das an den Lichtverhältnissen eine Rolle spielt (gerade bei Sparkling Graphit).

      Da dachte ich mir ich lade mal die Bilder hier hoch und überzeuge mich selbst.
      Ich habe schon die defekte Stosstange aus dem Keller hochgeholt daneben gehalten, für mich ist das die gleiche Stosstange sprich Lichteffekte Farbe.

      Bitte schaut euch das mal an und vergleicht das mit euren eigenen Autos ob ihr auch so welche Lichteffekte habt und dadurch (manchmal die Motorhaube dunkle ist als die Stosstange und andersrum)

      Vielen Vielen Dank im Vorraus !


      Fotos

      img5.fotos-hochladen.net/uploa…50716094626r1mdvk5yf3.jpg

      img5.fotos-hochladen.net/uploa…50716093323l58q4zg3yd.jpg

      img5.fotos-hochladen.net/uploa…50716094631mw6kg0o7vs.jpg

      img5.fotos-hochladen.net/uploa…50716094619bvr86qmz1h.jpg

      ""
    • sehe hier auch nichts dramatisches, auch die Lichtverhältnisse sind bei dir ja sehr unterschiedlich, Licht von oben, weiße Hauswand, du selbst davor, nichts davor.
      Meiner Meinung, muss man schon genau hinschauen um da was zu erkennen, vor allem was erwartest du wenn du eine andere Stoßstange aus einem anderen Baujahr kaufst?

      Schließlich wurde der Lack entsprechend unterschiedlich genutzt, verschmutzt, von Lichteinflüssen beeinträchtigt.

    • hallo,

      danke erstmal,

      es ist das gleiche baujahr vom spender fahrzeug, ausserdem bleibt doch Farbe Sparkling Graphit gleich, verstehe ich jetzt nicht ganz was du damit meinst.

      Meine vermutung war nur, ob der eine oder andere Fahrzeug durch zuviel Garage oder Sonne seine Farbe ändern kann also bleicht !

      habe vor dem Wagen an einem guten Aufbereiter weiter zu geben, darüber hinaus muss ich echt gestehen, das die Farbe SParkling Graphit sehr empfindlich und auch sehr viel Pfege möchte, weiss nicht ob ihr der gleichen meinung seid :)

      LG aus Dortmund

    • Das muss dich nicht verrückt machen, das kann an vielen Faktoren liegen, die man nur schwer beeinflussen kann.


      Fakt eins ist, dass du deinen Wagen ganz anders betrachtest, als deine unbedarften Freunde und Nachbarn.

      Viele können Glanzgrad, Farbton, Helligkeit etc. nicht auseinanderhalten oder beim Betrachten nicht voneinander Trennen. Ein reflektierter Dunkelton in der Farbe wird als Eigenschaft der Farbe selbst interpretiert, und man denkt die Stosstange ist dunkler, obwohl sie es nicht ist. Denn wenn man nicht genau mit 90 Grad auf eine Fläche draufsieht, nimmt man immer eine Reflektion der Umgebung im Lack mit, die natürlich Helligkeit und Farbton verändert.

      In Abhängigkeit von Lichteinfall und Blickwinkel erscheint Sparkling Graphit wie die meisten Metallic Töne mit leichten Farbnuancen. Mal im gleichen Ton etwas heller oder dunkler, oder auch wie ich meine ab und zu mit einem leichten Violett. Kann sein, dass ich mir den Violettanteil nur einbilde, wenn ich einen warmen (Braun-basierenden ) Kontrast daneben habe wie z.B. ein Haus mit einem cremeweißen oder gelben Außenputz, oder dass der violette Schimmer unter Neonröhren im Parkhaus auftritt - das kann ich dir jetzt so nicht mehr genau sagen . Fakt ist, ich sehe ihn manchmal im Lack.

      Eine Fläche kann auch einen anderen Metallic-ton vorgaukeln als die Fläche daneben, weil diese eben in einem anderen Winkel betrachtet und angeordnet ist. (Stosstange senkrecht zu Motorhaube flach z.B:)

      Weiterhin kann es auch daran liegen, dass die "Glattheit" der Oberfläche unterschiedlich ist zwischen der Stosstange und den benachbarten Teilen (Orangenhaut). Das wirkt sich auf den Glanzgrad aus, was wiederum den Grad der Farbänderung durch reflektierende Hintergrundfarben bestimmt. Das ändert den als Gesamteindruck wahrgenommenen Farbton.

      Und zu guter letzt kann es natürlich auch an leichten Farbunterschieden der Farbe selbst liegen - ist bei Metallic ja immer so eine Sache mit der Anpassung an den alten Lack.

      Mit der gleichen Grundierung sollte allerdings egal sein, ob der Untergrund aus Metall oder Kunststoff ist. Solange der Farbton der Grundierung der gleiche ist, sollten im Decklack selbst keine Unterschiede zu sehen sein.



      Zeige in drei Wochen deinem Nachbar die hintere Tür und sage ihm, die wurde nachlackiert. Sicher findest du auch hier einige, die einen Farbunterschied sehen werden.
      Denn 'nachlackiert' bedeutet ja: da muss immer ein Farbunterschied sein, das geht nie so gut wie im Werk. Viele Leute gehen mit diesem Vorurteil an einen Vergleich ran...

      Alles gut, bleib cool!

      Grüße
      Kokuzu

    • Die Farbe braucht nicht mehr Pflege als die anderen auch.
      Die bleicht auch an sich nicht besonders aus, wie man das früher beim Marsrot vom Golf kannte... Natürlich ist ein Lack nach 10 Jahren nicht mehr wie neu, es sei denn, du wächst und versiegelst den jeden Tag. Sowas soll's ja geben :D

      Sieht alles gut aus, lass dich nicht verrückt machen.

    • Danke an alle nochmals,
      wie gesagt habe das alte sogar von keller hochgeholt und driekt daneben und davor gestellt, ich habe auch kein unterschied gesehen, habe jetzt auch nochmals google bilder nachgeschaut, es sind immer die gleichen effekte, sodass die haube oder die stosstange dunkle und heller werden. je nach kamera sicht denke ich .

      LG

    • Ich bin Karosseriebauer bei BMW und das die Stoßstangen (je nach dem welche Farbe) meist ne "andere Farbe" (wie es auf den Betrachter wirkt) haben, das ist ganz normal , habe da unseren Lack Meister auch schon drauf angesprochen !!! Es liegt ganz und gar erstens daran, dass die Lacke heute zu Tage alle auf Wasserbasis sind um die Umwelt zu schonen... darüber hinaus liegt es auch daran , dass das Material auf dem der Lack drauf ist eine sehr ausschlaggebende Rolle spielt. Die Stoßstange ist aus Kunststoff , die Motorhaube und der Kotflügel hingegen sind aus Metall... also kein Grund zur Sorge es ist alles okay ;)

    • kronos88 schrieb:

      Schau dirs mal in der Sonne an. Wie stark ist dort der Farbunterschied?
      Meine neu lackierte Stoßstange in Titansilber war im Schatten voll in Ordnung, in der Sonne viel zu dunkel im Vergleich zum Rest vom Fahrzeug
      die antwort musste nach fast einem monat nicht sein :D8|
    • ANZEIGE