Angepinnt Infos, Daten und Erfahrungsberichte zur Leistungssteigerung von Modellen der E90 Reihe mit Dieselmotoren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • sooo nun mal ich hier :) Laufleistung 76000km

      Modell :325d



      Baujahr : 07/2007



      Serienleistung (PS/Nm/Vmax./0-100Km/h) :197/400/235GPS



      Anbieter der Leistungssteigerung :Unique Autotechnik



      Art der Leistungssteigerung : OBD



      Preis für die Leistungssteigerung: Siehe Sammelbestellfred



      Leistung nach der Optimierung (Angaben des Anbieters) (PS/Nm/Vmax./0-100Km/h) : ca. 250ps und 550 NM



      Fahrzeug war auf dem Prüfstand (ja/nein) : noch nicht!



      Tatsächliche Leistung nach der Optimierung: (PS/Nm/vmax) anschlag tacho ca. 265 und Digiatal codierter 253



      Garantie (ja/nein und Dauer der Garantie) :



      Erfahrungsbericht :
      verbrauch bei normaler fahrweiße um ca. 0,3 -0,5 L herunter gegangen...auch bei autobahnfahrten über 180 sparsamer als vorher!
      seid dem auch schon ca. 1500km gefahren, alles top!...keine probleme, ahh doch nur eins!...schon wieder an mehr leistung gewöhnt :whistling:

      ""

      gruß micha :thumbsup:


      :click:Micha's ACS3

    • 335D getuned by V-Max

      vorher Serie...335D


      dann:

      331PS 676Nm

      V-Max laut Tacho etwas mehr als 280km/h

      bei gleicher Fahrweise ca. 0,7L weniger als zuvor

      Preis mit Prüfstand 600€.....

      sehr sehr nette Leute bei V-Max....kann ich wirklich nur empfehlen....sehr professionelle Arbeit

      Dateien
      • Forum8.jpg

        (472,05 kB, 290 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Forum6.jpg

        (399,32 kB, 354 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 320d mit 163 PS original, ist vorm Tuning 120tkm gelaufen, jetzt 130tkm
      Leistungssteigerung beim HS Motortechnik in Kempten ( Sulzberg )
      ca. 200-210 PS ( war nicht aufm Prüfstand )
      Preislich echt top und der Mann hat auch wirklich Ahnung! Da ich schon sehr viele kenne die es bei ihm gemacht haben und seit Jahren zufrieden sind ( nur einer müsste ziemlich früh Kupplung wechseln, aber egal…)

      War am Anfang sehr enttäuscht weil ich es kaum gemerkt habe, aber da ich vorm Tuning Beschleunigung gemessen habe, hab ich es dann wiederholt und war BAFF!!! Die Werte waren unglaublich ( auch wenn nicht ganz genau halt mit ne Stoppuhr )

      Die Messung war auf der Autobahn Berg hoch ( ein richtig Steiles Berg! )
      50-200 37,2 Sek. auf 28,5 Sek. Von 2 Gang ( 200 war auch das Max. auf dem Berg )
      100-150 18,7 Sek. auf 13,5 Sek. immer im 5 Gang
      0-100 9,9 Sek. auf 8,6 Sek. aber diesmal auf einer ebenen Straße
      2 Personen also 160 kg. ¼ Tank im Winter

      Keine Probleme, hab mir nur den K&N Luftfilter noch verbaut. :thumbsup:

    • 318d Chiptunging mit Powergate - Erfahrung

      318d 143 PS Bj 2008 -gechippt bei MW Auto Tuning (Bayern) auf 171 PS (nach TÜV-Gutachten, gespürte 180PS..) und um die 370 NM. Das ganze incl. OBD-Flasher (Gerät) , TÜV-Gutachten und einem Top- Preis/Leistungsverhältnis...ich habe lange gesucht, entweder gab es kein TÜV für den File, oder der Tuner (z.B. tech tec) war zu weit weg - oder es war zu teuer ! Ich wollte auch den File plus Orginal auf einem OBD-Flasher, so dass ich den bei belieben oder Software-update runternehmen kann z.B. im Winter oder bei updates...

      War nicht auf dem Prüfstand. Leistungssteigerung aber sehr stark spürbar. Ab 2000 u/min gehts richtig ab.....angenehm ist, dass man auf der AB im 5. und 6.Gang von 100 auf 200 zügist vorwärts kommt. Braucht bei normaler Fahrweise um mehr als 0,5 Liter weniger - kann man auch mit 4 l /100 kmfahren ! 200 km/h so um die 3000 U/min...Komischerweiser hab ich den Eindruck, dass der Motor runder läuft...

      Von Null auf 100 ist ein spürbarer Unterschied ! Vmax konnte ich noch nicht ausfahren...soll echte 220 nach File und TÜV-Gutachten laufen...aber geht deutlich über 220 :) .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Crispino () aus folgendem Grund: Korrektur

    • Modell : E92 320d
      Baujahr : 2011
      Serienleistung (PS/Nm/Vmax./0-100Km/h) : 184PS/380NM/236kmh eingetragen, kein Plan real/0-100, keine Ahnung.
      Anbieter der Leistungssteigerung : BMW PP Kit
      Art der Leistungssteigerung : Neues Steuergerät, LLK + Lüfter.
      Preis für die Leistungssteigerung : Frag deinen Händler :D
      Leistung nach der Optimierung (Angaben des Anbieters) (PS/Nm/Vmax./0-100Km/h) : 200PS/420NM/Vmax bleibt angeblich gleich/0,3 Sekunden schneller laut BMW.
      Fahrzeug war auf dem Prüfstand (ja/nein) :Nö
      Tatsächliche Leistung nach der Optimierung: (PS/Nm) Who cares
      Garantie (ja/nein und Dauer der Garantie) : Denke schon, ist ja ein BMW Teil
      Erfahrungsbericht : Leistung ist zu spüren bzw. das Drehmoment. Zieht sauberer, kraftvoller hoch, der spürbare Leistungsabfall setzt später ein. Vorher hat man ab 4000 RPM gemerkt, wie die Leistung wegbricht. 100-200 3 Sekunden schneller, aber laut Tacho gemessen. Bei Tacho 247 läuft das Auto jetzt in einen Softwarebegrenzer.
      Verbrauch sinkt beim gleiten mit Tempomat.
      Ich bin zufrieden. Ob das Auto jetzt 190, 200 oder 210 PS hat ist mir egal. Ich merke die Mehrleistung und für mich reicht es :thumbup:

    • So dann mal mein Bericht:

      Serie war 163PS/340Nm.
      Getunt habe ich bei drs-systems.com/ hier in Köln.
      Preis war verhandelt im 200€ Bereich, spielt auch nicht die Rolle.

      Was wurde gemacht?

      File ausgelesen, Einspritzmenge erhöht (ich meine um 20mg?), Ladedruck etwas erhöht, Drehmomentkurve korrigiert und der 1. Gang etwas aggressiver gemacht.
      Alles Handgemacht, ich saß nebendran und der Kerl kennt sich imho gut aus. Am Raildruck, Schutzparametern oder anderen kritischen Dingen wurde nichts gemacht.

      Ergebnis war laut Prüfstand 200PS/435Nm

      [Blockierte Grafik: http://i.imgur.com/xPcd8.jpg]

      Die Mehrleistung war spürbar und im 2. und 3. Gang eine richtige Rakete. Für diverse Stock 325D und einen A4 2.7 TDI hat es gereicht ;)
      Das Tuning war insgesamt 3500km verbaut und ist nun wieder draußen.

      Warum?

      Auf einer Autobahnfahrt bei zirka 230km/h und 4000 U/Min ging die Drehzahl runter, keine Gasannahme und kein Vortrieb mehr.
      Erst dachte ich es war die normale V-Max Abregelung, denn keine MKL leuchtete auf und auch im Geheimmenü stand kein Fehler.
      Den Fehler haben also sicher noch viel mehr Leute :!: Erst der Besuch bei einem Codierer brachte die Erkenntnis.

      [Blockierte Grafik: http://i.imgur.com/CS4P7.jpg]

      Sprich es war das von Autobild zitierte Abgasproblem bei den Chiptunern, mit Ausnahme der AC-Schnitzer Box.
      Prinzipiell ist das nicht tragisch, man fährt nicht immer 240 :D
      Aber in Summe hab ich mir meine Gedanken gemacht. Auch nach dem ich diverse Seiten besucht habe.

      chiptuning-blog.de/

      Die Problematik der Thermik bleibt, egal ob 10 PS oder 40 Ps mehr, das Getriebe und Kupplung leidet auch, egal ob 20 oder 70 Nm mehr.
      Da sich der Nachwuchs ankündigt und wir das Auto ein Weilchen fahren müssen, hab ich mich entschlossen Vernunft walten zu lassen.
      Sogar GEGEN die Meinung meiner Frau :love: Sie wollte es drin lassen, wenn mal was kaputt geht, reparieren wir es halt. - nein die Frau kriegt ihr nicht :D -
      Als ich ihr dann sagte was Kupplung, Getriebe, Turbolader und/oder ein ganzer Motor kosten, wurde sie einsichtig.
      Mit ihr war vereinbart auf 190PS und 390 Nm runter. So bin ich hin, Original wieder drauf, nach Hause und zu ihr: Fahr mal, sind nun 180 Ps und 380 Nm.
      Das sie mit den originalen 163PS und 340Nm rumfuhr wusste sie nicht, die virtuellen 180 reichen ihr. Er sei immer noch flott genug.
      Ich selbst spüre die "Minderpower" schon, aber er fährt gut genug.

      Die 3500 km haben Spaß gemacht.
      1500 km war nur Kurzstrecke im Kaltzustand, da war Schonung angesagt <-- konnte es nicht nutzen
      1500 km waren Autobahn, im Schnitt 160-180 km/h, 1 mal länger 220, 1 mal kurz 240 <-- konnte es nicht richtig nutzen
      500 km waren warm und Kurzstrecke <-- diverse Ampelstarts und Spaßüberholvorgänge, war spaßig :)

      Im Endeffekt muss es jeder für sich entscheiden. Ich bin prinzipiell für Tuning jeder Art.
      Mein Pc rennt auch auf 5GHz etc. Aber das sind andere Preise und Dimensionen.
      Muss jeder für sich selbst wissen, ich lasse die Vernunft walten und weiß, der nächste Wagen wird von vornherein den nötigen Bums haben.

      Fazit in Kurzform:

      -Chiptuning auf 200PS/435 NM
      -spürbare Mehrpower
      -Abgasproblematik
      -aus Vernunftgründen wieder raus
      -keine technischen Defekte aufgetreten (3500km)
      -Spritverbrauch weder mehr noch weniger geworden, liegt bei mir immer so bei 6,3l

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Naennon ()

    • @Turbo-Fix
      Es geht um die Europlus. Die beinhaltet u.A. Schnitzer Tuning. Liegt schriftlich vor mir.

      Im übrigen, ich war auch gegner der Tuning-Boxen und bin es eigentlich immer noch. Da bei mir beim kauf die Schnitzer-Box verbaut war fehlte mir immer der Vergleich zur Serie. Konnte also nie sagen ob und wieviel sie bringt. Letzte Woche war ich messen, einmal mit, einmal ohne Box. Ohne box standen 195PS an, mit Box rund 221PS. Ist zwar weniger als angegeben und auch weniger als manch Harakiri-Tuning hier im Forum, aber 26PS ist schon okay für eine Box. Die Aussage, Boxen bringen gar nichts, ist also so verallgemeinert Schwachsinn. Die Box hebt NICHT den Raildruck an sondern klemmt sich an die Einspritzdüsen und an das Ladedrucksignal, damit ist nachvollziehbar was sie macht.

      Ich will die Box nicht verteidigen oder schönreden, aber dafür das die Box a) die Europlus nicht gefährdet, b) eintragungsfähig ist und c) mehr als 50tkm vollkommen problemlos im Auto funktioniert hat ist sie okay. Ob sie zu teuer ist kann man diskutieren.

      Es ist einfach zum kotzen wenn irgendwelche Bekannten oder Forums-User aus anderen Foren oder sonstwas als "Quelle" für Erfahrungen zitiert werden. Wieviele hier im Forum haben denn *wirklich* im *eigenen* Auto eine AC-Schnitzer Box und können aus *erster* Hand sagen, wie gut oder wie schlecht sie ist?

      Wie ich schon sagte: Fehlende Fehlermeldungen sind KEIN Hinweis auf gutes Chiptuning.

      SR

    • Ich habe mich für eine günstige version entschieden racechip.de/ 230 €

      Ich habe ihn jetzt seit 20000 KM drin und bin bis jetzt sehr zufrieden bei meinem 320d.
      Sollen um die 210 PS laut Datenblatt sein. Ist aufjedenfall spürbar mehr leistung da und etwas weniger verbrauch ca. 0,3-0,5.

      Ich bin zum vergleich auch einen 320d mit reuter chip gefahren und ich sage mal vom gefühl war es das gleiche

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 030-optik ()

    • ich hab meinen e91 318d A optimieren lassen.

      tuner hat mir gesagt, dass es ein wenig dauert, bis sich das steuergerät auf die neue fahrsituation und vorallem gaspetalstellungen umstellt und umlernt.

      seit dem obd-tuning deutlich mehr durchzug und angenehmere fahreigenschaften. früher war die automatik des 318d häufig beim beschleuningen im 6 gang (z.b. von 100 auf 120 oder 130 kmh) überfordert und hat nervös herunter und hinauf geschalten, weil einfach das drehmoment fehlte.
      seit dem obd-tuning ist das gänzlich weg und er zieht im 6. einfach schön und angenehm durch.

      ich muss dazu sagen, dass ich aus österreich komme und wir ja eine geschwindigkeitsbeschränkung von 130 kmh haben. dementsprechend fahr ich ihn auch nie gegen 200. mir ist es beim tuning auch nicht um spitzenleistung oder höchstgeschwindigkeit gegangen, sondern einfach nur um etwas mehr durchzug und leistungsreserven.

      und genau das wurde durch das obd - tuning erreicht.

      ich hatte vom selben tuner schon meinen e46 318d als neuwagen tunen lassen und bin damit 6 jahre und 110.000 km ohne jegliche probleme oder reparaturen gefahren!

      lg markus

    • Modell : E90 318d

      Baujahr : 09/2007

      Serienleistung (PS/Nm/Vmax./0-100Km/h) : 122 / 280 / 206KM/h

      Anbieter der Leistungssteigerung : turboperformance (User Gummibär)

      Art der Leistungssteigerung : OBD

      Preis für die Leistungssteigerung : Freundschaftspreis sonst 599€

      Leistung nach der Optimierung (Angaben des Anbieters) (PS/Nm/Vmax./0-100Km/h) : Stage 1 160PS/340NM/211km/h

      Fahrzeug war auf dem Prüfstand (ja/nein) : NEIN

      Tatsächliche Leistung nach der Optimierung: (PS/Nm): steht noch aus

      Garantie (ja/nein und Dauer der Garantie) : NEIN

      Erfahrungsbericht: Es wird kein Rennwagen aus nem 318d. Aber es eliminiert die eklatanten Schwächen deutlich. Gerade unter 2.000U/min und über 3.500U/min wo der Serienwagen gefühlt noch gar nicht oder nicht mehr zieht ist die Mehrleistung sehr deutlich spürbar. Auch der Durchzug ist in allen belangen besser. Wo meiner mit den 265er Walzen hinten Mühe hat auf ner geraden Strecke überhaupt 200 laut Tacho zufahren, läuft er nun locker 10km/h mehr. Bergab riegelt weiterhin bei 220 der Serienmäßige Softlimiter ab. Für mich aber nicht wichtig. Man kann sagen gefühlt in etwa auf 320d (163PS) Niveau. Leistungsprüfstand kommt noch. Bin da selbst recht neugierig. Bin rundrum zufrieden. Verbrauch ist weniger geworden (da ich jeden Tag 160km gleiche Strecke + gleiche Geschwindigkeit pendel) ist das sehr gut vergleichbar. Leistungsplus ist deutlich spürbar. Für mich perfekt :thumbup:

      Made in East Germany - the bitch

      Zum Gedenken an Robert Müller († 21.05.2009) - du warst ein großer Sportler und Mensch :traurig2:

    • Lufthanseat schrieb:

      Weihnachtsangebot, gerade durch Zufall entdeckt: Chip4Power

      Kann man nicht viel falsch machen, oder?
      Hat jemand Erfahrung mit dem Laden?


      Hab bei Chip4Power chippen lassen, weiss aber nicht wieviel jetzt die tatsächliche Leistung ist.

      Folgendes Verhalten stelle ich fest:
      Automatik schaltet früher hoch
      Niedriger Verbrauch da Automatik früher hoch schaltet

      Vorher 197 PS (auf Video festgehalten):
      0-100 : 7,3 s
      0-180 : 21,7 s
      0-200 : 27 s
      0-220 : 39 s

      Nachher um die 240 PS (auf Video festgehalten):
      0-100 : 6,5 s
      0-180 : 18,3 s
      0-200 : 23,5 s
      0-220 : 31,5 s

      Ich merke den Leistungsunterschied, die Zahlen oben sprechen auch den deutlichen Unterschied, deswegen war ich nicht mehr auf Prüfstand.
      Die sind freundlich, in Ordnung.
    • Modell : E90 325d
      Baujahr : 12/2007
      Serienleistung (PS/Nm/Vmax./0-100Km/h) : 225 / 468 / lt schein 235 /
      Anbieter der Leistungssteigerung : Digi Tec
      Art der Leistungssteigerung : Kennfeldoptimierung
      Preis für die Leistungssteigerung : Sammel Tuning Forum
      Leistung nach der Optimierung (Angaben des Anbieters) (PS/Nm/Vmax./0-100Km/h) : 260 / 502 / nicht gemessen /
      Fahrzeug war auf dem Prüfstand (ja/nein) :Ja
      Tatsächliche Leistung nach der Optimierung: (PS/Nm) 260/ 502
      Garantie (ja/nein und Dauer der Garantie) :Nein
      Erfahrungsbericht :
      Macht wieder viel Spaß zu fahren :D Weiteres folgt nach ein paar 1000km

      Kennfeldoptimierung NRW :click:


      Schlüssel anpassung aller Exx und Fxx

      FRM3 Reparatur
    • Leistungsteigerung

      Hallo,hier eine kurze Bilanz:Modell : E90 320d



      Baujahr : 02.2006



      Serienleistung (PS/Nm/ : 163/340



      Anbieter der Leistungssteigerung : Dte/systems



      Art der Leistungssteigerung : Zusatzsteuer- gerät



      Preis für die Leistungssteigerung :599€



      Leistung nach der Optimierung (Angaben des Anbieters) (PS/Nm/188/390



      Fahrzeug war auf dem Prüfstand (ja/nein) : Nein,wird aber nachgeholt .Einen mehr oder minderverbrauch kann ich nicht feststellen,das Turboloch ist auch noch vorhanden
      Garantie (ja/nein und Dauer der Garantie) : Nein

    • Modell : 320d

      Baujahr : 10/2006

      Serienleistung (PS/Nm/Vmax./0-100Km/h) :163 PS / 340 Nm (Ausgelesene Serienleistung: 160,8 PS)

      Anbieter der Leistungssteigerung : autokorbel.at

      Art der Leistungssteigerung : OBD Tuning

      Preis für die Leistungssteigerung : 300 €

      Fahrzeug war auf dem Prüfstand (ja/nein) : ja

      Tatsächliche Leistung nach der Optimierung (PS/Nm): 193 PS / 417 NM

      Garantie (ja/nein und Dauer der Garantie) : nein



      Tuning wurde bei einem KM-Stand von 99.800 km durchgeführt. Leistungssteigerung merkte man sofort beim ersten Beschleunigungsvorgang.

      Hat deutlich mehr durchzug. Das Leistungsdiagramm zeigt ab 2200rpm einen deutlichen anstieg der Leistungs- und Drehmomentskurve.

      Geht jetzt wirklich gut voran :D Einen veränderten Verbrauch konnte ich nicht feststellen.

    • Modell : 330d

      Baujahr : 9/2005

      Serienleistung (PS/Nm/Vmax./0-100Km/h) : 231 PS / 500 Nm
      Anbieter der Leistungssteigerung : www.powertec.at

      Art der Leistungssteigerung : OBD Tuning ( Kennfeldanpassung )

      Stage 1 auf 260 PS

      Stage 2 auf 280 PS

      Die Leistung kann auch noch erhöht werden, Powertec ist da sehr kompetent.

      Preis für die Leistungssteigerung :

      250 € ( Aktionspreis ) für Stage 1 490 € regulär

      490 € ( Aktionspreis ) für Stage 2 790 € regulär

      Der Preis ist aber ohnehin individuell verhandelbar.

      Fahrzeug war auf dem Prüfstand (ja/nein) : Nein
      Leistung nach der Optimierung (PS/Nm): 260 PS und 580 NM
      Garantie (ja/nein und Dauer der Garantie) : nein
      Aufhebung der Vmax!


      Tuning wurde bei einem KM-Stand von162.500 km durchgeführt. Leistungssteigerung merkte man sofort beim ersten Beschleunigungsvorgang.

      Hat deutlich mehr Durchzug.

      Bzgl. des Spritverbrauches kann ich noch nicht sagen, dazu ist das Tuning zu jungfräulich, werde aber baldigst berichten.

      Ein Prüfstandslauf ist auch vorgesehen.

      Biete Codierungen im Raum Melk und St.Pölten an. Speziell E90 und 91 VFL!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von mrfreeze ()

    • ANZEIGE