Angepinnt Infos, Daten und Erfahrungsberichte zur Leistungssteigerung von Modellen der E90 Reihe mit Benzinmotoren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Du meinst die 330er,welche auf 270 PS kommen. Das sind N52 Motoren (Saugrohreinspritzer)
      Die 325er mit bis zu annähernd 300PS sind N53 Motoren (Direkteinspritzer), haben dann allerdings noch geänderte Hardware usw.

      ""
    • Hallo zusammen,

      viele schreiben hier die Erfahrungen nieder aber wenige verraten den Preis.
      Ich fahre einen E90 325i mit dem 3,0l Motor (N53) und habe bei ECS Performance in Krefeld angefragt was bei meinem möglich wäre.
      Die Antwort ca. 50PS und 899,-€ !

      Mir erscheinen 900€ ein bisschen zu viel. Natürlich hat Qualität ihren Preis
      aber wir reden hier von 900€! Daher was sagt Ihr dazu? Normal oder überteuert? Welcher andere ggf. gute und günstige(re) Tuner sind in
      NRW zu empfehlen?

      Danke & Gruß
      phillip

    • Hallo Phillip,

      Ich war bei ECS mit meinem 25i und würde da nochmal hinfahren :thumbup: ...Das gleiche Thema bezüglich des Preises hatte mich auch beschäftigt, aber ich habe den guten Erfahrungen mehr getraut, als dem Preis anderer Anbieter. Ich glaube der günstigste Anbieter den ich gefunden habe, war bei 499€ ohne Prüfstandsmessung. Schwankungen sind bei der Optimierung möglich, da jedes Fahrzeug doch individuell ist und so auch abgestimmt wird. Ich bin mit der Leistung mehr als zufrieden und ich finde das Geld hat sich gelohnt.

      Ich wollte am Ende auch nicht als "Versuchskaninchen" enden, nur weil ich Geld sparen wollte. Es wird bestimmt weitere kompetente Tuner geben, aber wie erwähnt, persönliche Erfahrungen waren mir wichtiger ^^

    • RuBoy schrieb:

      ...da jedes Fahrzeug doch individuell ist und so auch abgestimmt wird.


      Das glaube ich nicht und genau deswegen finde ich den Preis auch so dermaßen übertrieben, dass es schon fast dreist ist. Aber bei PS setzt das Hirn aus und man zahlt 900 EUR... In der Werkstatt jammert jeder wenn 100 EUR pro Stunde verlangt wird, aber bei ECS ist ein Stundenlohn von 450 EUR (oder so) legitim. Muss man nicht verstehen...

      Viele Grüße
      Chris

      Fiat Stilo 1.9 Multijet 16V 150PS/305Nm 180PS/380Nm
      | AP Gewindefahrwerk | Downpipe | Twinpass FMIC | Stage2 JTD-Performance Kupplung | AGT und LLT Display | AGR Kühler entfernt | Eigenbau-ESD | Domstrebe VA |

    • ...und deswegen die Frage von mir ob es in NRW günstigere guter Tuner gibt!? Wenn die Kunden in Krefeld ausbleiben, dann wird der Preis schon günstiger werden.

      Übrigens Teilte mir ECS mit, dass in 2015 das ganze noch 799€ gekostet hat und da alles teurer wird kostet es jetzt halt 899€.
      Ein normal Angestellter bekommt wenn er Glück hat 100€ Brutto mtl. als Gehaltserhöhung. Wohlbemerkt 100€ IM MONAT mehr und so ein ECS Tuner tut mal eben den Preis um 100€ PRO KUNDE erhöhen...900€ für mich nie im Leben.

    • Letztmalig der Hinweis, dass das hier nicht der Diskussionsthread ist, sondern NUR der Thread für die Infos, Daten und Erfahrungsberichte nach vorgegebenem Schema...

      HIER könnt ihr diskutieren:

      Diskussionsthread zur Leistungssteigerung von Diesel - und Benzinmotoren der E90 Reihe

      Ab jetzt wird jeder Post gelöscht, der keine Threadbezogenen Daten enthält.
      Alt: E91 320d - E87 116i | Aktuell: F20 114i
    • ANZEIGE