Angepinnt Diskussionsthread zur Leistungssteigerung von Diesel - und Benzinmotoren der E90 Reihe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @ Berndzen

      Was hat es gekostet??

      ""

      MfG

      Taha

    • bmwmati schrieb:

      seit 15tkm verbaut, aktueller KM Stand 165tkm

      Das heißt das du deinen mit 150tkm gechippt hast 8|:respekt: Ich hätt bissi Angst bei den km...
      Gruß Markooo
      Heute schon was geleistet", fragt der Kopf? "Heute schon BMW gefahren", fragt das Herz?!


    • Jo mit 150tkm gekauft und sofort gedunt... 8)Konnte es nicht ertragen, dass der xd nicht ganz 250ig lief :D

      Bis jetzt noch Glück gehabt :)

      Vor dem Chip brauchte ich auch so um die 12-13L auf 100km... Bin aber wie gesagt nur ca. 2 Tankfüllungen ohne Chip gefahren.

      Find den Diesel aber schon sparsam... hatte zuvor nen 330i Touring e46 der brauchte immer so um die 14-15l :S

    • Daniel Düsentrieb schrieb:

      Modell :BMW E91 320d

      Baujahr : 09/2009

      Serienleistung (PS/Nm/Vmax./0-100Km/h) : 177 PS / 350Nm / 228km/h lt.GPS (rund 240km/h lt. Tacho) / siehe bmw.de

      Anbieter der Leistungssteigerung : Unique Autotechnik

      Art der Leistungssteigerung : Steuergeräteflash

      Preis für die Leistungssteigerung : fair price

      Leistung nach der Optimierung (Angaben des Anbieters)
      (PS/Nm/Vmax./0-100Km/h) : 218 PS / 440Nm / 242km/h lt GPS (tachoanschlag 260)

      Fahrzeug war auf dem Prüfstand (ja/nein) : wird nachgeholt

      Tatsächliche Leistung nach der Optimierung: (PS/Nm)

      Garantie (ja/nein und Dauer der Garantie) : Garantie wurde angeboten, habe jedoch abgelehnt

      Erfahrungsbericht :

      Das Steuergerät wurde ausgelesen und die Daten wurden nach meinen Vorstellungen verändert. Die Änderungen wurden mit größter Sorgfalt und unter Einbehaltung der im Steuergrät hinterlegten Grenzwerten und Belastungshöchstgrenzen (wußte ich bis zu dem Zeitpunkt auch nicht, aber diese DAten sind in der Tat hinterlegt) modifiziert. Der Aufwand der eigentlichen Modifizierung dauerte ca. 2 Stunden an.

      Zum Fahren; das Auto läuft im Vergleich zu vorher um einiges besser. Da das Auto modellpolitisch im sechsten Gang auf 4000U/min limitiert war, hat es mich Interessiert, wie schnell er wirklich ist, wenn er entfesselt ist. Auf gerader Strecke komme ich auf 242km/h lt. GPS was in etwa 260 lt. Tacho sind. Die A5, Wetterau runter im freien Fall schafft er lt. GPS 252km/h. Hier hat der Tuner jedoch ab 250km/h die Begrezung eingepflegt. Um den Motor bei diesen Geschwindigkeiten nicht zu zerstören, läuft er ab ca. 4000 U/min im Serienzustand. Der Durchzug und die Beschleunigung sind durchweg besser geworden, wodurch das Auto einen wesentlich spritzigeren Eindruck macht.

      Der Verbrauch hat sich bei rund 6,5l eingependelt. Ich fahre jedoch sehr viel Kurzstrecke, wodurch der Verbrauch grundsätzlich hHi,
      öher liegt.
      Hallo,

      so wie Du es beschriebt ist der tuning nicht gerade gelungen....oder? worte wie "um einiges besser" usw sind nicht so der hinreisser....
      von 177 auf 218 das ist etwas viel,oder? ich wusste von etwa 210 hochstens beim 177 ps diesel....
      wenn ich das hoere dann mache ich es lieber nicht...trotz automatik und 19" felgen....
      tschuss
    • BV-18-BMW schrieb:

      so wie Du es beschriebt ist der tuning nicht gerade gelungen....oder? worte wie "um einiges besser" usw sind nicht so der hinreisser....
      von 177 auf 218 das ist etwas viel,oder? ich wusste von etwa 210 hochstens beim 177 ps diesel....
      wenn ich das hoere dann mache ich es lieber nicht...trotz automatik und 19" felgen....
      tschuss
      Ich mit meiner Leistungssteigerung sehr zufrieden. Es sollte nur jedem klar sein, dass man trotz Leistungssteigerung aus einem 320d keine Rakete machen kann. Irgendwo sind dem ganzen Grenzen gestetzt.
    • OBD Tuning und Service

      FarAway1971 schrieb:

      Na warten wir mal ab. Sollte mir beim BMW Service jemand sowas andeuten, käme der Wagen erst gar nicht zum Service und es wäre defenitiv der letzte BMW, der bei mir in der Garage stünde (Auto und Motorad). Will mich doch nicht von jedem bevormunden lassen - mecker ja auch nicht, wenn meine Entscheidung irgendwann mal negative Auswirkungen haben sollte.


      Moin Moin,

      gestern hab ich beim BMW Händler den Service machen lassen und mal direkt gefragt, ob das OBD Tuning wieder Überschrieben wird. Fakt ist: NEIN, auf jeden Fall nicht automatisch. Was gemacht wird ist, dass die Änderung bei BMW hinterlegt wird, weil die Garantie und Kulanzansprüche auf den Antriebsstrang verloren gehen. Aber das weiss der Tunende vorher :)

      Also Entwarnung von dieser Seite.

      Greetz

      FA

      Greetz

      FA
      _________________________________________


      Fortuna erzählt mir vom Goldtopf am Ende des Regenbogens. Dort sagte mir Murphy allerdings, dass es das andere Ende sei. :wall:

      !!! Klick mich zur Fahrzeugvorstellung !!!
      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/25454964st.jpg]
    • Hallo Klaus,

      über Kochtuning kann ich nur Gutes berichten, er macht saubere Arbeit und über den Preis den Er vorgibt kann man reden.
      Geh mal auf Kochtuning, dies ist die richtige Homepage von Koch.

      Gruß
      Dirk
    • eicon schrieb:

      Modell : 325d

      Tuning bei einem km stand von 135 tkm durchgeführt :)

      Baujahr : 10/2006

      Serienleistung (PS/Nm/Vmax./0-100Km/h) :197Ps/400Nm/239./ka

      Anbieter der Leistungssteigerung : unique-autotechnik

      Art der Leistungssteigerung : Kennfeldoptimierung

      Preis für die Leistungssteigerung : .......

      Leistung nach der Optimierung (Angaben des Anbieters) (PS/Nm/Vmax./0-100Km/h) : 280Ps/565Nm/laut tacho 263km/h./ka

      Fahrzeug war auf dem Prüfstand (ja/nein) : Nein... wird noch nachgeholt

      Tatsächliche Leistung nach der Optimierung: (PS/Nm) ....

      Garantie (ja/nein und Dauer der Garantie) : Nein

      Erfahrungsbericht : Super arbeit... super beratung..... kann ich nur empfehlen .... immer wieder :)


      wolltest du nicht das Leistungsdiagramm nach reichen? ;)
    • Hi Jungs,

      hat noch jemand Erfahrung mit Leistungssteigerungen von Wetterauer ?? Da ich meinen ja etwas aufmachen möchte suche ich natürlich alternativen zur BMW Performance Leistunggsteigerung. Da die Wetterauer Leistungssteigerung gerade mal ein drittel von der Performance kostet.

      Ich hoffe es kann mir jemand helfen.



      Liebe Grüße Sven

    • na da gibt's kein Diagramm, weil so viel einfach nicht geht. Und welcher Tuner würde das versprechen- der müsste ja total Betriebsblind sein, und das noch bei 135TKm, mal wieder schön was zum lachen. Alter 325d 197Ps getunt auf 280Ps haha.

    • Fina schrieb:

      Black_Dynamics schrieb:

      moinsen

      hat es einen bestimmten grund das niemand bei einem 318d eine leistungssteigerung hat machen lassen??? ?(
      Auf die Variante warte ich auch noch das jemand was vom 318d mit 143ps berichten kann :wacko:

      Na dann...

      318dA e90 143PS 225/255 18"

      0-100 km/h: 7.3 s
      0-150 km/h: 15.9 s

      car-concept.at/v3/bmw3.html

      mfg pietro
    • BlackShadow schrieb:

      Modell : E91 320 d
      Baujahr : 2009
      Serienleistung (PS/Nm/Vmax./0-100Km/h) : 177 PS
      Anbieter der Leistungssteigerung : BMW Performance Power Kit
      Art der Leistungssteigerung : Kennfeldoptimierung mit neuem Steuergerät, stärkerer Ladeluftkühler und Lüfter
      Preis für die Leistungssteigerung :
      Leistung nach der Optimierung (Angaben des Anbieters) (PS/Nm/Vmax./0-100Km/h) : lt. Papier 194 PS, V-max lt. Tacho 250 km/h
      Fahrzeug war auf dem Prüfstand (ja/nein) : noch nicht
      Tatsächliche Leistung nach der Optimierung: (PS/Nm)
      Garantie (ja/nein und Dauer der Garantie) : die Werksgarantie bleibt komplett erhalten
      Erfahrungsberichte : Geht meiner Meinung recht ordentlich. Ab ca. 2000 Touren hat er einen recht vernünftigen Vorwärtsdrang. Auf der geraden läuft er jetzt lt. Tacho 250 km/h (Serie 240). Weitere Berichte werde ich noch nachreichen wenn ich etwas mehr unterwegs bin.


      Liebe Grüße Sven



      Servus,

      anbei die ersten Verbrauchswerte :

      permanenter Volllastbetrieb ca. 8 - 8,5 l,
      bei gemüdlicher Fahrweise ( 100 km Autobahn mit ca. 150 km/h und 20 km bergige Landstraße) unglaubliche 5,5 l.


      Liebe Grüße Sven
    • ANZEIGE