335i Fahrer in Berlin sind gefragt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hilft mir schon, weil ich mir auch einen 330d ohne x angeschaut habe.
      Aber glaube mir, wenn ich von 2x30km Berliner Stadtverkehr schreibe, meine ich das auch genauso.
      Arbeite im Wedding :rolleyes:

      ""

      MfG
      australia


      Da man nicht reperiert, sondern repariert, heißt es auch Reparatur und nicht Reperatur. Man fährt ja auch nicht in die Werkstadt sondern in die Werkstatt


      "Wir essen jetzt Opa!" Satzzeichen retten Leben ! ! !

    • interessant wäre bei dir die eigentliche fahrstrecke.
      gibt ja gegenden in berlin, da ist ausschliesslich stop+go und es gibt gegenden, da schwimmt man entspannt mit.

      ich hab einen schnitt von 13.6l und ich fahre oft um den kudamm herum stop+go und auch abschnitte, wo man nur geradeaus fährt und paar mal an ampeln hält.
      und ich fahre schon recht sportlich, wenn die betriebstemperatur erreicht ist^^

      und auch nicht mehr mit serienleistung, dass sollte man ja vll. auch dazu schreiben.
      wobei ich mit serienleistung auch kaum weniger verbraucht habe.

    • Wedding und zurück -Keine Stadtautobahn

      Da haste also alles bei. Morgens um 5.15 Uhr geht's noch, aber nachmittags ist eben mehr Stop wie go oder gar drive :D
      Eigentlich soll es ja auch kein 335i werden, weil der einfach zu viel schluckt, wenn es nicht das einzige Auto ist.
      Die Idee flammte auch nur deswegen kurz auf, weil es nahezu unmöglich ist, einen vernünftigen 325i Automatik zu bekommen.
      Bisher weigere ich mich ja noch ganz gut, mal einen 335i zu fahren, denn dann wird es , dank Fahrspaß, wohl eine ganz schwierige Sache für mich :D

      MfG
      australia


      Da man nicht reperiert, sondern repariert, heißt es auch Reparatur und nicht Reperatur. Man fährt ja auch nicht in die Werkstadt sondern in die Werkstatt


      "Wir essen jetzt Opa!" Satzzeichen retten Leben ! ! !

    • Ich bin ja immernoch der Meinung dass man sich keinen 335i holen sollte wenn man auf Spritsparen aus ist :D

      Bzw wenn er erstmal da ist vergisst man das uU. ganz schnell mit der Sparsamkeit :D

      /// 335i | N55 | DKG iS | COBB @ PTF | Wagner Evo 1 | Alu Chargepipe | BMS Thermostat | HJS HD+

      /// M3 Spiegel Carbon | M3 Spoiler Carbon | Osram Xenarc CBI | ESD Mod




      DKG in Aktion :devil: | Auspuff in Aktion :focus:
    • @TE:

      Vielleicht hilft dir das ein bisschen:

      treffseiten.de/bmw/info/daten/…_335i_limousine_09_03.pdf

      Bezieht sich zwar auf die Limo, aber die Verbrauchsangabe zum 335i ist schon ganz gut getroffen, finde ich.

      Leistung gibt an, wie schnell man gegen die Wand fährt, Drehmoment gibt an, wie fest.

      [IMG:http://www.bilderhoster.net/safeforbilder/v5gk8a66.jpg]

      Brot | Eier | Kaffeesahne | WC Ente | Zahnpasta | Leberwurst | Käse | Filtertüten | Katzenstreu | Briefmarken | Spüli | Teebeutel
    • MathMarc schrieb:

      Fahrspaß im Stop-and-Go Verkehr? ?(
      Ich weiß ja, dass die Geschmäcker verschieden sind. Aber das höre ich zum ersten Mal :D


      So reist man Aussagen völlig aus dem Zusammenhang.
      Meine Aussage war, daß ich hauptsächlich Stadtverkehr fahre und somit viel Stop and Go habe , aber ich schrieb nirgens, daß ich nichts anderes fahre und somit ist Fahrspaß nicht mit Stop and Go gleichgesetzt. Also bitte richtig lesen und dann erst Schlüsse ziehen. Danke.

      Sprit sparen und 306 PS passen definitiv nicht zusammen und es wäre ja auch nicht mein erstes bzw einzigese Auto, was ordentlich säuft.

      Ich halte nur nicht viel von Werksangaben und frage somit die, die eben auch das fahren, was man selbst meistens fährt. Deswegen sind Landstrassen und Autobahnverbräuche unwichtig, weil das keine 20% im Jahr ausmacht. Also weitersuchen und vielleicht doch mal Probe fahren ??? :thumbsup:

      MfG
      australia


      Da man nicht reperiert, sondern repariert, heißt es auch Reparatur und nicht Reperatur. Man fährt ja auch nicht in die Werkstadt sondern in die Werkstatt


      "Wir essen jetzt Opa!" Satzzeichen retten Leben ! ! !

    • Meine Meinung: wenn es entweder ein 325i oder auch ein 335i werden soll, dann schei... was auf den Verbrauch. Auch der 325i als 6cyl ist kein Spritsparwunder. Und bei 20.000km im Jahr liegst Du bei 300-350? Unterschied bei dem 1l mehr. Selbst wenn es 2 wären ist das im Vergleich zum Wertverlust fast vernachlässigbar.

      Greetz

      FA
      _________________________________________


      Fortuna erzählt mir vom Goldtopf am Ende des Regenbogens. Dort sagte mir Murphy allerdings, dass es das andere Ende sei. :wall:

      !!! Klick mich zur Fahrzeugvorstellung !!!
      [IMG:http://up.picr.de/25454964st.jpg]
    • Den echten Verbrauch eines 325i A kenne ich nicht.
      Das hauptsächliche Problem ist und bleibt, daß man keinen vernünftigen 6 Zylinder Automaik bekommt.
      Entweder schon einen 6 stelligen km Stand und/oder ka..ebraunes Leder verbaut oder ein unmoralischer Preis.

      Laut Werksangabe rund 4l/100 km Unterschied.

      MfG
      australia


      Da man nicht reperiert, sondern repariert, heißt es auch Reparatur und nicht Reperatur. Man fährt ja auch nicht in die Werkstadt sondern in die Werkstatt


      "Wir essen jetzt Opa!" Satzzeichen retten Leben ! ! !

    • Fährst du zurzeit nicht ein 330i Cabrio? das ist ja der selbe Motor wie im 325i,hat halt nur weniger Leistung und weniger Drehmoment.

      Gruß Morgan

      Gute Fahrer haben die fliegen,an den Seiten Scheiben. :D:D:fk:

      Morgan's E90 325i Nieren Sticker,Eibach,M3 tacho look :love:

    • Nein, leider nicht - da fehlt ein Liter und 2 Zylinder :D

      MfG
      australia


      Da man nicht reperiert, sondern repariert, heißt es auch Reparatur und nicht Reperatur. Man fährt ja auch nicht in die Werkstadt sondern in die Werkstatt


      "Wir essen jetzt Opa!" Satzzeichen retten Leben ! ! !

    • australia schrieb:

      MathMarc schrieb:

      Fahrspaß im Stop-and-Go Verkehr? ?(
      Ich weiß ja, dass die Geschmäcker verschieden sind. Aber das höre ich zum ersten Mal :D


      So reist man Aussagen völlig aus dem Zusammenhang.
      Meine Aussage war, daß ich hauptsächlich Stadtverkehr fahre und somit viel Stop and Go habe , aber ich schrieb nirgens, daß ich nichts anderes fahre und somit ist Fahrspaß nicht mit Stop and Go gleichgesetzt. Also bitte richtig lesen und dann erst Schlüsse ziehen. Danke.

      Sprit sparen und 306 PS passen definitiv nicht zusammen und es wäre ja auch nicht mein erstes bzw einzigese Auto, was ordentlich säuft.

      Ich halte nur nicht viel von Werksangaben und frage somit die, die eben auch das fahren, was man selbst meistens fährt. Deswegen sind Landstrassen und Autobahnverbräuche unwichtig, weil das keine 20% im Jahr ausmacht. Also weitersuchen und vielleicht doch mal Probe fahren ??? :thumbsup:

      Gereizt heute? ;)
      Du fährst also nicht ausschließlich Stadtverkehr - aber eben hauptsächlich. Du fragst, was der 335i dabei verbraucht, also willst du dir und dem Auto das wohl antun. Nebenbei fährst du aber noch Strecken, wo du Fahrspaß hast, aber eben eher selten.
      Meine Empfehlung: kauf dir einen 335i - für das WE, und einen Smart für die Woche. Das was der Smart extra kostet, spart er an Sprit (denke mal, 50%) ein. Du quälst das PS Monster nicht durch die Stadt und kannst sich am WE freuen, ein Auto mit langfristig wenig(er) Laufleistung zu fahren, das gepflegt wird - auch weil halt die Zeit da ist. Parken ist schwer in Berlin, für 2 Autos noch schwerer, das mag sein, vielleicht ist noch eine Garage drin, der höhere Wiederverkaufswert in ein paar Jahren macht das wett. Ehrlich, ich würde sowas nicht machen. Wegen < 20% der km mich auf > 80% der Strecke quälen... wenn ich dann noch nach dem Verbrauch fragen muss, hab ich schon keine Lust mehr.
      Ist nur meine Meinung. Nicht hauen ;)
    • Bin nicht gereizt, dazu gehört schon mehr ;)

      Nochmal von vorne:

      Ich wollte eigentlich keinen 335i, aber auf der Suche nach einem 325i kam mir öfter der eine oder andere vernünftige 335i unter.
      Deswegen wollte ich mal den tatsächlichen Verbrauch wissen.
      Ich habe noch zwei andere Autos, die auch bewegt werden und auch getankt werden wollen, damit ist die Frage nach Zweitwagen auch geritzt.
      Einen Krankenfahrstuhl for Two oder for Four fahre ich nicht mal, wenn ich geprügelt werde. Niemals.
      Zwischen Fahrspaß für den einen oder anderen ist es eben auch ein Unterschied bei der Definition.
      Einer muß dauernd schnell fahren, der andere cruist durch die Gegend und jeder hat seinen Fahrspaß dabei. Würde eher in eine Grundsatzdiskussion ausarten.

      Wie gesagt, es ging mir um den tatsächlichen Verbrauch in Berlin im Vergleich zu den Werksangaben und um nichts anderes.
      Ich liebäugel nicht mit einem 335i und hab nur 20€ zum tanken im Monat - dieses Verhältnis dürfen andere haben ;)

      Ich finde es übrigens total Panne, einen tollen Wagen zu haben und zu fahren und dann aus Kostengründen dazu einen Motorkrüppel ohne Komfort zu fahren.
      Ist wie eine Breitling aus China tragen :D

      MfG
      australia


      Da man nicht reperiert, sondern repariert, heißt es auch Reparatur und nicht Reperatur. Man fährt ja auch nicht in die Werkstadt sondern in die Werkstatt


      "Wir essen jetzt Opa!" Satzzeichen retten Leben ! ! !

    • ANZEIGE