Poltern Vorderachse bei Unebenheiten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Poltern Vorderachse bei Unebenheiten

      Hallo zusammen,

      ich habe einen E91 aus 10/2007 mit Original Fahrwerk und frisch gewechselten Original Stoßdämpfern.

      Auch nach dem Wechsel der Dämpfer habe ich ein Poltern, was aus Richtung Vorderachse kommt. Das Poltern hört sich an, als wenn etwas locker oder ausgeschlagen ist und tritt bereits bei kleinen Unebenheiten wie Gullivertiefungen, Trambahnschienen, Kopfsteinpflaster oder flachen Bordsteinkanten auf. Manchmal hauts einen richtigen Schlag rein, wenn ich einen Gulli überfahre(n muss). Was ich parallel noch feststelle ist, dass die Räder oftmals von Spurrillen oder anderen Unebenheiten gezogen werden. Das heißt die Lenkung reagiert. In gewissem Maß ist das für mich ok, ist aber schlimmer geworden. Kann wer was dazu sagen? Hab viel gesucht, aber die meisten Themen hier beziehen sich auf andere Fahrwerke...

      Danke & Gruß, XL

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Größe-XL ()

    • Egal welches Fahrwerk verwendet wird, gibt noch mehr Teile die ein Poltern verursachen können.
      Domlager, Querlenker, Zugstrebe, alles mal kontrollieren, nicht auf Verdacht tauschen ;)

      Gemacht:
      PPK, Innenraum LEDs, Tacho auf weiße LEDs umgelötet, Xenon XNB, Schwarze Nieren, Lichtpaket hinten, Ablagefach mit 2x12V hinten, F30 Pedale und Fußstütze, i-sotec 4-Kanal AMP, 2 Wege ESX SL5.2C, 2 Hifi-SUBs, Graukeil Frontscheibe, Corona LEDs V5 von Benzinfabrik.de, Seitronic LED Blinker schwarz, ...

    • Ich stimm meinem Vorredner zu. Bei mir war es aber all das nicht. Bei meinem E92 ist es das Lenkgetriebe... Laut dem freundlichen ist das stand der Technik bei der EPS Lenkung. Ist wohl garnicht so selten. Das Poltern war nach dem Tausch weg, trat jedoch nach 5.000km auf. Ist angeblich aber nicht weiter schlimm. Ist halt nur peinlich für nen "Premiumfahrzeug"

    • bei mir hat beim fahrwerkwechsel die 2 domstreben ein poltern,klappern oder sonstiges an geräusche verursacht ....es war wie als wäre etwas lose aber jede schraube war fest (domlager usw. wurden alle mitgewechselt)....

      nach einem test mit fahren ohne domstrebe war das geräusch weg ....domstrebe(n) wieder eingebaut, fest angezogen und seit dem is seit 5000km endlich ruhe....hatte mich wahnsinnig gemacht...


      gruss ronny

    • ja, dass ist auch mein Gedanke: Schade, wenn ich in einem Premiumfahrzeug sitze. Allerdings ist dieses auch 8 Jahre alt, also bin ich schon etwas nachsichtiger. Nervt trotzdem.
      Werd das mal untersuchen lassen. Ist ja nicht nur der Sound - vielleicht ist ja wirklich was "locker".

      Gruß, XL

    • Hab das Poltern leider auch, hauptsächlich auf Kopfsteinpflaster. Bei mir wurden Dämpfer, Domlager, Federn und Zugstreben erneuert... Seither das Poltern. Alle anderen Lager sehen auf der Bühne gut aus, bin etwas ratlos wo es her kommt. Werde wohl nach und nach Stabilager usw. tauschen bis es weg ist.

    • Biaatch schrieb:

      Hab das Poltern leider auch, hauptsächlich auf Kopfsteinpflaster. Bei mir wurden Dämpfer, Domlager, Federn und Zugstreben erneuert... Seither das Poltern. Alle anderen Lager sehen auf der Bühne gut aus, bin etwas ratlos wo es her kommt. Werde wohl nach und nach Stabilager usw. tauschen bis es weg ist.

      Bei mir das selbe. Alles Neu und trotzdem ein poltern an der VA :cursing:
    • Poltern/Schlagen an der Vorderachse habe ich auch, allerdings stärker wenn ich nach rechts lenke, nach links ist es weg. Da finde ich die Antwort von Jalapenjo sehr interessant und gleichermaßen unschön :(

      Ich habe sehr viele Neuteile, bringt alles nichts...

    • Das es am Lenkgetriebe liegen soll habe ich auch schon öfter gehört, auch das ein Tausch nicht viel bringt.
      Bei mir ist nur das komisch das ich es vor dem Tausch der Teile nicht so extrem wahr genommen habe.... liegt evtl. auch daran das Dämpfer usw ausgelutscht waren und jetzt alles wieder straffer ist. Es fühlt sich auch eher so an also ob das Poltern direkt unter den Füßen her kommt, richtig als ob etwas lose wäre.
      Ich werd die Gummilager vom Stabi mal tauschen, kosten nicht die Welt und ist schnell erledigt, selbst wenn es nichts bringt kann es nach 185tkm auch nicht schaden.

    • bei mir Poltert das B12 Pro kit von Bilstein. Am anfang war es nicht da, aber seit ich mit dem Fahrwerk mehr als 20.000KM auf der uhr habe. Werde dann mal die Konis verbauen.

      Wenn ein Mensch behauptet, mit Geld ließe sich alles erreichen, darf man sicher sein, dass er nie welches gehabt hat. Aristoteles Onassis
    • ANZEIGE