Komisches Geräusch aus Motorraum, Ratlosigkeit macht sich breit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Komisches Geräusch aus Motorraum, Ratlosigkeit macht sich breit

      Hallo liebe E90 Gemeinde,
      mein 330d E91 Baujahr 2006 mit mittlerweile etwas über 200.000 km bereitet mir Sorgen -.-
      Aus dem Motorraum kommt ein "quaken" (ich weiß nicht wie ich das sonst beschreiben soll). Habe untenstehendes Video gemacht, um meiner Beschreibung etwas mehr Ausdruck zu verleihen.
      Hat jemand vielleicht irgendeine Ahnung was das sein könnte? Meine Werkstatt (freie) hat nichts gefunden....

      www.youtube.com/watch?v=4BbadWESsGs

      Merkmale:
      • Fahrzeug hat keine Beeinträchtigung bezüglich Leistung oder sonstigem
      • Marderspuren sind keine zu erkennen
      • tritt bei warmen und kaltem Motor auf
      • tritt bei allen Witterungen auf
      • tritt im Leerlauf auf
      • während dem Fahren bzw. Drehzahlerhöhung tritt es entweder nicht auf oder man hört es einfach nicht mehr (kann man schlecht einschätzen)
      • bei Änderung der Drehzahl ändert sich das Geräuschintervall
      • Lokalisierung schwer möglich, jedoch von rechts (wie im Video, Blick von vorne auf das Fahrzeug) besser hörbar und kommt von "unten hinten" (ebenfalls Blick von vorne auf das Fahrzeug) im Motorraum
      • Fehlerspeicher spuckt den folgenden Fehler aus:
      • ->Junction Box Passenger: Kurzschluss nach Plus oder Unterbrechung - Zusatzwasserpumpe
      • ->Code: 00A6D1
      • -> habe mir das Bauteil angeschaut und "gefühlt" ob ein Fluss besteht und sie arbeitet + Sicherung geprüft -> einwandfrei
      • -> das Geräusch kommt auch von weiter unten im Motorraum, nicht in der Nähe der Zusatzwasserpumpe (sitzt ja weiter oben)



      Wäre wirklich grandios, wenn ihr mal die ein oder andere Einschätzung abgeben könntet. Es passiert zwar nichts durch den offensichtlichen Defekt, aber beruhigt damit rumfahren kann ich selbstverständlich nicht. :D Schätzungsweise hat eine Leitung einen Riss/Leck, nur welche -.-


      VG
      Franz
      ""
    • Aaaah perfekt, ich glaube damit haben wir schon eine Lösung gefunden. Ich bin ehrlich gesagt nicht davon ausgegangen dass sowas schon mal in exakt der Form aufgetreten ist :D Vielen Dank an dieser Stelle!!

      Und Danke auch für den Werkstatt Tipp, wird wenn's mal wieder komplizierter wird meine nächste Anlaufstelle ;)
    • ANZEIGE