Richtiges Produkt für Gebrauchsspuren bei Leder Dakota

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Boltar schrieb:

      Baba_66 schrieb:

      Hallo leute

      Wollte mit euch teilen dass ich mit diesem bmw lederpflege set meine schwarzen lederdakota sitze eingecremt (gepflegt+gereinigt)habe.
      Und jetzt bin ich nur fast zufrieden. Allein der geruch vom leder fehlt irgendwie.
      Was könnte ich noch hinzu tun , damit ich ledergeruch im auto habe?
      Mfg


      amazon.de/Chemical-Guys-Leathe…y-Lederduft/dp/B002J858HQ

      Das verwende ich seit 3 Jahren. SPARSAM verwenden!!! Sonst haut es Dich aus den Socken. Die erste Flasche hält mir jetzt drei Jahre, und es kommt vermutlich noch eines dazu.


      Wieso will man denn freiwillig dass es nach Leder riecht? Man kann doch froh sein wenn das Auto mit der Zeit neutral riecht und eben nicht mehr nach Leder. Oder geht nur mir das so?
      ""
    • Wie Du siehst ist das Geschmackssache :) Ich kenne Menschen die seit 30 Jahren auf den Wunderbaum setzen. Wenn ich an der Ampel stehe und ein Auto mit Wunderbaum steht neben mir, muss ich das Fenster zu machen, da mir mein Mageninhalt sonst zu Kopfe steigt.. :bb: Andere Menschen können den Ledergeruch nicht ertragen, ich steh derbe drauf :D

    • ANZEIGE