Fussraummodul III / BMWhat

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fussraummodul III / BMWhat

      Hallo zusammen,

      habe heute mit dem Tool BMWhat ein paar Kleinigkeiten am Auto verändern wollen... und ein böses Erwachen gehabt. :(

      Ich habe seit einigen Wochen die Fehlermeldung, daß mein rechtes Abbiegelicht nicht funktioniert. Birne ist allerdings in Ordnung. Daher hatte ich heute beschlossen, daß Abbiegelicht komplett auszuschalten. Dazu das Tool BMWhat samt BT angeschlossen (nicht das erste Mal!) und in die Kodierung rein gegangen. Der Motor lief dabei! Bis zum speichern alles in Ordnung. Nach dem Motorneustart noch den Fehlerspeicher ausgelesen. Dabei wurde ein Fehler bezüglich Kombiinstrument und Fussraummodul angezeigt. Ich konnte nicht mehr auf das Fussraummodul zugreifen. Das STG war einfach nicht mehr ansprechbar.

      Das Ende vom Lied ist, daß aktuell keine Funktion im Bereich Blinken, Warnblinker, Spiegelablendfunktion, sämtliche Lichter (NSW, NSL, RL, Kurvenlicht, Innenraumlicht), Fensterheber, ... usw. Also sämtliche Funktionen vom Fussraummodul III sind aktuell nicht vorhanden. Das einzigste, was funktioniert (wohl der Sicherheitswegen), ist das Xenon und die Rückleuchten. Alles andere ist "tot".

      Der örtliche BMW Händler konnte auch nur feststellen, daß das Fussraummodul nicht funktioniert. Somit sind wir soeben mal 700km ohne Blinker nach Hause gefahren... Auch längeres stehen, mehrfach starten oder neues Verbinden mit BMWhat = keine Änderung.

      Was gibt es für Lösungen?
      Backup von BMWhat?
      Reset vom Fussraummodul?

      Vielen Dank im voraus.

      Charli

      ""
    • Such dir einen Codierer aus deiner Gegend und lass das mal überprüfen, mit ganz viel Glück könnte es noch gerettet werden, jedoch muss ich zugeben klingt es eher nach einen defekten Fussraummodul.

    • Nicht das erste mal das ein FRM durchs codieren via der App abnudelt, melde dich mal beim Schnitzer, hab noch was im Hinterkopf das er mal Kontakt mit jemanden hatte der eins gerettet hat. Aber keine Garantie dafür.

    • mal wieder ein klasse beweis dafür das dieses tool der letzte mist ist. :fail:

      aber die leute verfeuern ihre kohle da statt von anfang an zu codierern zu gehen die wissen was sie tun und auch die vernüftige software/hardware dafür besitzen. :rolleyes:

      so lernet langsam aus den fehlern der anderen oder ihr reitet alle ins selbe verderben :fk:

      Road Map Experte 2018/2 - Alle Systeme - PM an mich

      >> Navi& Road Map Leitfaden <<

      Instagram _the.motorsport.guy_

      BMW - Motorsport :love:
    • Schnitzer320d schrieb:

      PS: Es muss nicht unbedingt ein FRM3 sein du kannst auch ein FRM2 kaufen und nach codieren wird genau so funktionieren wie ein FRM3.

      Danke für Info... :)

      Der einzigste Unterschied zwischen 2 zu 3 ist glaube ich, daß die NSW als Abbiegelicht fungieren können. Da ich daß nicht benötige, wäre es klasse, wenn ein 2´er ausreicht. Jetzt benötige ich nur noch einen anständigen Codierer im Raum Rhein-Main.
    • shinin schrieb:

      Warum lässt du beim Codieren den Motor laufen?


      damit die Batt. nicht abkackt dabei.
      habe ich auch immer so gemacht ( > 50x ) null probleme damit gehabt. ( FRM II )
      allerdings mit Kabel, nicht via BT

      Charli- schrieb:

      Shadow530 schrieb:

      mal wieder ein klasse beweis dafür das dieses tool der letzte mist ist. :fail:

      Ehrlich gesagt, hab ich davon nicht allzu viel mitbekommen, daß es sich hierbei um eine schlechtes Tool handeln soll.


      isses auch nicht.
      sicher , nen fähigen codierer ersetzt es nicht.
      bin mal gespannt ob die ursache der toten FRM jemals ermittelt werden kann.
    • Ich habe auch schon einiges damit codiert, aber nur 1x auf dem FRM. Bis heute keine Probleme.
      Natürlich hört man auch nicht von denen, wo es keine Probleme gab. Das ist ja bei allen Problemen so üblich.

      Größere Posten habe ich allerdings vom Codierer machen lassen, das erste Mal bei Car Coding, das zweite Mal Kontakt über das Forum.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MathMarc ()

    • ANZEIGE