Angepinnt Eibach oder H&R? Was ist die richtige Wahl?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eibach oder H&R? Was ist die richtige Wahl?

      Da das Thema Eibach oder H&R regelmäßig besprochen wird, wäre es sicher angebracht ein Topthema über diese Disskusion in in diesem Unterforum zu platzieren. Was meint Ihr?

      Auslöser zu diesem Vorschlag war eine Probefahrt am WE mit einem Forumsuser (Martin), der überhaut mal sehen und fühlen wollte, wie es mit Federn aussieht und fährt.

      Ich habe die H&R 45/30 verbaut und Martin dachte aufgrund vieler Informationen im Forum, dass mein Beamer jetzt unglaublich tief daher käme, sowie eine deutliche Härte zu spüren wäre, so wie ja im Forum immer "behauptet" wird.
      Aber genau das Gegenteil war der Fall. Ich finde, dass sich die Aussagen hier im Forum, zur Realität am Wagen überhaupt nicht decken, oder dass vielleicht von einigen Usern doch deutlich übertrieben wird.
      Der Wagen liegt weder brutal tief, noch sind die Federn unglaublich hart. Ich war selbst überrascht, dass es so war, weil wie gesagt hier im Forum häufig etwas anderes suggeriert wird.
      Weiter gibt es bis jetzt auch keine Probleme mit den Seriendämpfern.

      Vielleicht können hier ja alle die eine Eibach oder H&R Federntieferlegung haben, ein aussagekräftiges Bild einstellen um so potenziellen Interessenten die Entscheidung ein wenig zu Erleichtern.

      Hier ein Bild von einem 320i mit H&R 45/30 Federn
      [IMG:http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/apex-g.jpg]

      ""
      infectedbrain.de
      myspace.com/infectedbrain

      6 SONG EP "BLOOD-SOAKED RETROBUTION" FOR FREE!
      Download your copy exclusively! (incl. Cover)
      INFECTED BRAIN - BRUTAL DEATH METAL FROM GERMANY SINCE 1994

      [IMG:http://images.spritmonitor.de/301695.png]
    • moinsen...

      coooool...
      genau die seite die ich gesucht hab... 8o
      immer her mit der informacioná... :lehrer:
      bin nämlich selber auf der suche nach der richtigen antwort , bezüglich dieses thema´s... :watchout::staunen:
      ...

      bin ja schonmal auf die diskussionen gespannt "wie´n schlüpperjummi" ... :auto:

      tobt euch schön aus... :fechten:

      ...wichtige entscheidungen trifft man mit
      schnick-schnack-schnuck...
    • Eibach soll doch etwas weicher sein als H&R, oder?

      Ob da wirklich ein Radar steht, seht ihr, wenn das Licht angeht...

    • Hab das Thema oben angeheftet, denn das Thema Federn wird wirklich oft besprochen und vielleicht hilft es ja wirklich.

      Ich denke aber auch, dass sich die Geister hier absolut scheiden werden, denn die Geschmäcker sind hier echt verschieden, deswegen habt ihr genau das Richtige gemacht, denn man muss Komfort erfahren.

      Göran

      My other car is a MINI

    • was ist´n der unterschied bei H&R 45/30mm "tiefer version" und der normalen H&R 45/30mm variante :gruebel: :gruebel:
      ...hab ich bei ebay gesehn... :staunen:

      ja ich weiß...na tiefer eben... :lehrer:

      aber dann könnten die ja glei 50/35mm sagen bzw.schreiben!?!?oder 55/40mm..oder so..wat weiß ich!?!?

      hoffe kann mich einer schlauer machen...
      ick sach schonma danke,wa!!! :applaus::applaus::applaus:

      ...wichtige entscheidungen trifft man mit
      schnick-schnack-schnuck...
    • Servus,

      so ich melde mich auch mal zu diesem Thema da es mich ja mit betrifft. Ich fahre auch die H&R Federn 45/35 kombiniert mit M-Dämpfer.

      @Infectedbrain
      Ruf doch morgen mal bei H&R an und lass dir den Abstand von Mitte Felge bis zur Radhauskante von einem maximal runtergedrehten Gewindefahrwerk (TÜV zulässigen Bereich) geben. Ich hab dies neulich gemacht weil ich mir eigentlich ein Gewinde kaufen wollte.

      Aber und bitte genau lesen : Ich komme mit dem Gewinde genau noch 5 mm tiefer wie im Moment. Lt. diesem H&R Mitarbeiter, dem ich meine Maße mitgeteilt habe, fahre ich momentan eine Tieferlegung von ca. 6 cm auf der VA.

      Das lehrt uns, dass sich die H&R Federn wirklich nochmal heftig setzen. Das dass Fahrwerk weicher mit den H&R Federn ist ,kann ich nur bestätigen. Die kurze H&R Federn hat aber auch einige Windungen mehr wie die M-Feder.

      Anbei nochmal ein Bild von meinem Kleinen

      Gruß Sven


      [IMG:http://img29.imageshack.us/img29/3384/bmwe904.jpg]

    • ANZEIGE