Neue Drosselklappe Anlernen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue Drosselklappe Anlernen

      Hi Leute,

      da mir die Drosselklappe kaputt gegangen ist, habe ich mir eine neue Bestellt und da ich grade dabei bin und 222tkm auf der Uhr hab, dacht ich mir ein neuer Luftmassenmesser gönn ich Ihm auch. Fahrzeug ist ein 320d Bj 2005.

      Meine Frage:
      Wie lernt man die neue Drosselklappe an oder reicht es nur die Adaptionswerte zu löschen? Selbige frage für den Luftmassenmesser!
      Software* ist vorhanden.

      Wäre euch über eine Anleitung dankbar.
      Will die teile heut Abend unbedingt einbauen!

      Gruß

      BeatMan

      *ModEdit: illegale Software

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von EisDave ()

    • Schau mal hier rein: motor-talk.de/forum/adaptionsw…nun-richtig-t4524991.html
      Dort kannst du zumindest das Prinzip nachlesen und wirst bei dir dann wahrscheinlich auch ziemlich schnell fündig :)

      Dieser Beitrag ist harmlos und wurde deshalb nicht angefasst!

      - Fehlerspeicher auslesen mit dem Schlepptop
      - FRM-Kurzschlusszähler resetten (wenn ein Licht nicht mehr angeht)
      - ELV-Counter resetten (rotes Lenkradsymbol -> Wagen startet nicht)

      Natürlich alles kostenlos! (PLZ 82...)

      Gerne schicke ich auch Links zu Anleitungen und auch eigene Beschreibungen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von liabi ()

    • Beitrag war unerwünscht und wurde deshalb gelöscht!
      - Fehlerspeicher auslesen mit dem Schlepptop
      - FRM-Kurzschlusszähler resetten (wenn ein Licht nicht mehr angeht)
      - ELV-Counter resetten (rotes Lenkradsymbol -> Wagen startet nicht)

      Natürlich alles kostenlos! (PLZ 82...)

      Gerne schicke ich auch Links zu Anleitungen und auch eigene Beschreibungen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von liabi ()

    • Ich hab gestern Abend lange rumgesucht und nichts passendes zu Adaption überhaupt gefunden!
      Beide Teile sind noch nicht Angelernt.
      So wie im verlinkten Thread beschrieben.....

      1) Shift + F9 drücken

      2) E39 -> Motor -> MS.41 für M52- oder MS.42 für M52TÜ-Motoren (ab 1998 September verbaut)

      3) Eventuelle Fehlermeldungen mit "Nicht zusammenpassende Steuergeräte, .." mit OK bestätigen

      4) F4 -> Fehlerspeicher

      5) F7 -> Adaptionen

      6) Auswählen, was du möchtest!
      ...... geht es auch nur bis punkt 4 Fehlerspeicher und da ist nichts mit "F7->Adaptionen".

      Die Teile sind eingebaut und ich hab Momentan einen etwas höheren Verbrauch als vorher mit defekter Drosselklappe.
      Vorher: 10,2 L/100km
      Aktuel: 10,5-11,5 L/100km
      Sogar eine gerade Strecke in der Stadt wo ich unter 5L kam, kam ich gestern auf 7,5L mit Tempomat. :(

      Falls ihr eine andere Software kennt die das kann mit A-werte löschen, Anlernen usw. kann, nur her damit.

    • Die Drosselklappe kann mit dem Verbrauch nichts zu tun haben. Die brauchst Du auch nicht anlernen. Die wird einfach immer so gestellt, dass der gewünschte Unterdruck da ist. Ist ein Regelkreis.
      Ob man einen LMM anlernen muss/kann, weiß ich aber nicht. Müsste da erstmal ins Programm schauen, welches ich aber im Moment nicht zur Hand habe.
      Was für einen LMM hast Du gekauft? Original? VDO? Bosch?
      Oder Billig-ebay-Teil?

    • Beitrag war unerwünscht und wurde deshalb gelöscht!
      - Fehlerspeicher auslesen mit dem Schlepptop
      - FRM-Kurzschlusszähler resetten (wenn ein Licht nicht mehr angeht)
      - ELV-Counter resetten (rotes Lenkradsymbol -> Wagen startet nicht)

      Natürlich alles kostenlos! (PLZ 82...)

      Gerne schicke ich auch Links zu Anleitungen und auch eigene Beschreibungen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von liabi ()

    • Das mit der Drosselklappe ändert sich von Fahrzeug zu Fahrzeug bzw. User-Meinung zu User-Meinung.
      Was nun wirklich richtig ist weiss nur die Drosselklappe selbst :P

      Ich denke aber dass der Verbrauch größtenteils vom LMM abhängt.
      Mal ne andere Frage, ich meine auch mal gehört zu haben, dass beim wechsel des LMM das Steuergerät auf den Aktuellen Stand gebracht werden muss. Ist das wahr?

      Zum LMM: Es ist eins von Bosch.

      @liabi
      Ja hätte interesse an der Software, wäre dir dankbar!

      "Software"32 bin ich zwar rein und hab zwar was mit LMM gefunden, aber ich kenn mich damit nicht aus wie was zu machen ist. Darum hab ich nichts gemacht, bevor noch alles hopps geht :S

    • Die Werte vom LMM müssen laut BMW zurückgesetzt werden. Zu finden sind diese in der Motorelektronik. Sollte auch mit I**A gehen, wenn ich nicht irre

      PS da sollten auch die Adaption für die Drosselklappe zu finden sein, wenn man denn da etwas zurücksetzen kann

      Ich habe eine Menge meines Vermögens für Frauen, Alkohol und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach so verprasst.

      - George Best -


      Gruß
      Arthur
    • Beitrag war unerwünscht und wurde deshalb gelöscht!
      - Fehlerspeicher auslesen mit dem Schlepptop
      - FRM-Kurzschlusszähler resetten (wenn ein Licht nicht mehr angeht)
      - ELV-Counter resetten (rotes Lenkradsymbol -> Wagen startet nicht)

      Natürlich alles kostenlos! (PLZ 82...)

      Gerne schicke ich auch Links zu Anleitungen und auch eigene Beschreibungen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von liabi ()

    • ja

      2007 E92 325i | SPACE GREY | INDIVIDUAL MERINO COHIBABROWN | BBS CH-R BLACK 9x20 - 10.5x20
      KW VARIANT II | E9x M3 SUSPENSION PARTS | E93 M3 FRONT ANTI-SWAY BAR | CDV DELETE
      CIC RETROFIT | COMBOX RETROFIT | JBBFE III (D-CAN) RETROFIT
      DIAGNOSE BLOCKER | iDRIVE DATA DISPLAY

    • ANZEIGE