Getriebespülung für Automatikgetriebe in Stuttgart! Und auch in 86842 Türkheim!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So...

      also wie ihr ja alle wisst sind wir letzten Samstag in aller Früh nach Bayern runter zu DonSimon. :sleeping:

      Wir waren mit Frühstück bei BurgerKing halb 10 am Ort des Geschehens. :saint:

      Punkt 10uhr war auch Simon Vorort. :thumbup:



      Auto auf die Bühne und sofort losgelegt. Kupplungswerte geprüft. (Simon erklärte jeden Schritt) ^^

      altes Öl raus, VTG Aufhängung runter, Ölwanne runter, Mechatronik raus

      Der Mitarbeiter von Simon versah nun beide Diffs mit frischem Öl...



      Derweil zerlegte Simon die Mechatronik, reinigte alles, neue Dämpferkolben rein, Sieb geprüft, neue "Zwischenplatte" rein und wieder zusammengebaut.
      (auch hier wieder nahm sich Simon Zeit alles zu Erläutern und Fragen zu beantworten) :thumbup:


      Dann Mechatronik wieder rein und mit der Spülung begonnen... :huh:

      Mit laufendem Motor alle Gänge/Fahrstufen durch vor und zurück.

      Ca. gute 10Liter durchgejagt. Abtropfen lassen. 8|




      Temperatur gescheckt und bei ca 42 Grad mit der Befüllung begonnen

      Zum Abschluss neue Ölwanne ran und dann Getriebe mit frischem Öl befüllt (zuvor Temperatur gecheckt und bei ca 42 Grad mit der Befüllung begonnen)

      Dann Motor nochmal laufen lassen und dabei ging nochmal ne gute Ladung Öl rein. ;)


      Danach kleine Platzrunde, Schaltvorgänge wieder viel weicher, kein ruckeln mehr wenn man vom Gas geht, Fahrzeug spricht wieder direkter an beim losfahren. :thumbsup:



      Auf der Heimfahrt soweit auch keine Zwischenfälle, Auto lief richtig gut, die Vibrationen die vorher da waren sind nahezu Verschwunden (Rest kommt wohl von der verschlissenen VA)

      Auch das jaulen/Singen des HA Diffs ist weg. AB 140 wars vorher schon recht laut zu hören. Jetzt ist wieder Ruhe im Innenraum. Schon das hebt den Fahrkomfort massiv an. :love:

      Jetzt war eben nur das kurze Probleme mit der Kupplung D - E die Ende 4. Gang durchrutschte. :wacko:

      Da sollte sich aber demnächst legen (wenn nicht hat das Getriebe doch eventuell bereits mehr Verschleiß als uns lieb ist..


      Fahrzeug: 2008er X5 E70 3.0d

      KM-Stand derzeit ca 232.000km

      Getriebe ist das 6HP28 wenn ich mir das richtig gemerkt habe (war echt viel input den Tag und lang und anstrengend war er auch, also der tag :) )




      Anbei noch die Fotos in chronologischer Reihenfolge :)

      ""
      Dateien
      Road Map Navi Experte 2020-2 MASK CCC CIC NBT - PM me :)

      >> Welche Road Map für welches Navi? - Hier klicken <<

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Shadow530 ()

    • Moin zusammen!

      hier mal ein kleines Update:
      Meine neue "Gentleman's Lounge" ist fertig und echt gemütlich!
      Selbstverständlich sind auch Damen willkommen und können so stilvoll relaxen :)

      IMG_4706.jpg


      Getriebedoktor - denn die Automatik hat es verdient! :D


      Getriebespülungen vom Dipl.-Ing. gewünscht? - Einfach eine Nachricht schreiben!
      Auch bei Fragen zur Automatik oder bei Getriebeproblemen helfe ich gern!

      NEU - Stützpunkt für das Aufspielen der xHP-Software
    • so.. es ist nun wohl amtlich. unser X5 bräuchte ein neues getriebe. das Schaltproblem ist wohl ein Druckproblem durch Verschleiß hervorgerufen und nicht anders zu beheben. :weinen:

      dafür kann Simon freilich nichts. das frische Öl hat das Problem nur zu tage gefördert vermutlich. wir haben den ölservice wohl einfach 4-5 jahre zu spät gemacht

      also leute lasst euer öl RECHTZEITIG erneuern!!!! bevor es zu spät ist.




      wir werden die karre jetzt einfach ruhiger fahren und mit dem problem leben... neues (überholtes) getriebe kommt derzeit erstmal nicht in frage. :bb:

      Road Map Navi Experte 2020-2 MASK CCC CIC NBT - PM me :)

      >> Welche Road Map für welches Navi? - Hier klicken <<
    • Die Leute von xHP haben neulich auf ihrer Facebookpage einen Beitrag veröffentlicht, warum man auf gar keinen Fall die Getriebeadaptionen löschen sollte, selbst nach einem Getriebeölwechsel. Dort ging es um ein 6HP, welches mit gelöschten Adaptionen keinen vernünftigen Schaltvorgang mehr hinbekommen hat und sich dementsprechend auch nicht mehr erneut adaptieren konnte. Das war nicht euer X5, oder?

    • E87Andy schrieb:

      Die Leute von xHP haben neulich auf ihrer Facebookpage einen Beitrag veröffentlicht, warum man auf gar keinen Fall die Getriebeadaptionen löschen sollte, selbst nach einem Getriebeölwechsel. Dort ging es um ein 6HP, welches mit gelöschten Adaptionen keinen vernünftigen Schaltvorgang mehr hinbekommen hat und sich dementsprechend auch nicht mehr erneut adaptieren konnte. Das war nicht euer X5, oder?
      aber bestimmt nur wenn man xhp vorher schon drauf hatte und dann Getriebeservice macht oder?
    • sebbel23 schrieb:

      E87Andy schrieb:

      Die Leute von xHP haben neulich auf ihrer Facebookpage einen Beitrag veröffentlicht, warum man auf gar keinen Fall die Getriebeadaptionen löschen sollte, selbst nach einem Getriebeölwechsel. Dort ging es um ein 6HP, welches mit gelöschten Adaptionen keinen vernünftigen Schaltvorgang mehr hinbekommen hat und sich dementsprechend auch nicht mehr erneut adaptieren konnte. Das war nicht euer X5, oder?
      aber bestimmt nur wenn man xhp vorher schon drauf hatte und dann Getriebeservice macht oder?

      Hatte xHP vorher drauf und Simon hatte dann die Adaptionswerte gelöscht. Hatte danach auch keinerlei Probleme. Habe dann nach 1-2 Wochen nochmal die Werte ausgelesen und Simon geschickt und er meinte das die alle sehr gut sind.
    • p$YcHo schrieb:

      sebbel23 schrieb:

      E87Andy schrieb:

      Die Leute von xHP haben neulich auf ihrer Facebookpage einen Beitrag veröffentlicht, warum man auf gar keinen Fall die Getriebeadaptionen löschen sollte, selbst nach einem Getriebeölwechsel. Dort ging es um ein 6HP, welches mit gelöschten Adaptionen keinen vernünftigen Schaltvorgang mehr hinbekommen hat und sich dementsprechend auch nicht mehr erneut adaptieren konnte. Das war nicht euer X5, oder?
      aber bestimmt nur wenn man xhp vorher schon drauf hatte und dann Getriebeservice macht oder?
      Hatte xHP vorher drauf und Simon hatte dann die Adaptionswerte gelöscht. Hatte danach auch keinerlei Probleme. Habe dann nach 1-2 Wochen nochmal die Werte ausgelesen und Simon geschickt und er meinte das die alle sehr gut sind.
      laufleistung?
      Road Map Navi Experte 2020-2 MASK CCC CIC NBT - PM me :)

      >> Welche Road Map für welches Navi? - Hier klicken <<
    • ANZEIGE