Motor vibriert stark

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motor vibriert stark

      Moin zusammen,

      habe seit einigen Monaten das Problem, dass bei meinem E91 318d (N47) insbesondere im Stand der Motor stark vibriert und sich das mit auf die Karosserie überträgt.
      Standgas Drehzahl ist normal und auch sonst keinerlei Auffälligkeiten.
      Mein erster Gedanke war Motorlager, aber hatte gesehen, dass das bei dem Wagen ja nicht ganz so simpel ist, da diese ja unterdruckgesteuert sind? Wisst ihr wie ich testen kann, ob die Motorlager i.O. sind oder habt ihr Ideen was das noch sein kann?

      Danke schonmal!

      ""
    • bei mir fing der Mist leider auch letzte Woche an... (325D N57)
      hab im Stand auch ein stärkeres vibrieren im Innenraum und ganz besonders im Lenkrad, bei ganz leichtem Einschlag nach links gespührt und gehört. Auch die Motorabdeckung hatte viel stärker vibriert als sonst.
      Außerdem hat im Stand der rechte Xenonscheinwerfer sein Licht recht vibrierend an die Wand geworfen....


      Kann die Motorlageransteuerung defekt sein bzw durch irgendwelche anderen Probleme fehlerhaft arbeiten?

      es gab ja dazu diesen Thread schonmal
      klick Motorlager Unterdrucksteuerung


      wie kann man die Motorlager prüfen? nur durch Sichtprüfung oder gibts andere Indizien dafür?

      Danke für eure Antworten

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von M-kus 325 ()

    • Wollte noch kurz die "Lösung" mitteilen:
      Das Zweimassenschwungrad war hin. Dank Bühne beim Kollegen war es jedoch an einem Wochenende getauscht; nun ist alles wieder ruhig.

    • ANZEIGE