EinsatzortTracktool - Wo sind PU Lager nicht nötig/sinnvoll oder gar kontraproduktiv?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • EinsatzortTracktool - Wo sind PU Lager nicht nötig/sinnvoll oder gar kontraproduktiv?

      Olla Freunde der gepflegten Schnellfahrt :rolleyes:

      Da ich aktuell im Aufbau meines kleinen Spielzeugs bin, gedenke ich die ollen Wabbel-Gummilager durch PU Lager zu ersetzen.
      Das Fahrzeug wird nach Fertigstellung hauptsächlich auf dem Trak bewegt und für den Alltag hab ich einen E46 320d Diesel-Traktor ;)
      Komfort ist daher eher zweitrangig, die Fahrleistung steht im Vordergrund...

      Fahrwerkskomponenten vom M3 hab ich folgende organisiert:

      E9x M3 Hinterachslager - bleiben wohl die etwas härteren aus dem M
      E93 M3 Stabilisatoren VA+HA - werden definitiv PU gelagert
      E9x M3 Zugstrebe + Querlenker VA - Plan sind PU Lager
      E9x M3 Führungslenker + Querlenker HA - Plan sind PU Lager

      Jetzt kommen die offenen Themen:
      Spurlenker, Sturzlenker, Längslenker, Differenziallager auch alles sinnvoll mit PU?
      Motorlager und Getriebelager austauschen? Mehr Vorteil als Nachteil?

      Ich weiß ja, dass sich hier einige Spezis rumtreiben, die mehr von der Materie verstehen als ich bis dato und auch einige schon aus erster Hand berichten können.
      Wäre daher für technische Hilfestellungen und qualifizierten ratschalg dankbar! :D

      Gruß Eddy

      ""


      Biete:
      - 335er Bremsanlage VA/HA + Sattelhülsen + Pagid Beläge
      - BBS RS2 700/701 (8,5x18 ET22/10x18 ET25) +235/265 Falken
      - Supersprint AGA E90 E91 N52 Fächerkrümmer+ 2x200er HJS Kats+MSD+ESD
      - E9x M3 GT4 Front Wings Canards
      - PDC hinten Nachrüstsatz für 3er E9x 1er E8x
      - 2x8mm SCC + 2x25mm H&R DRA Spurplatten
    • Bei einem BMW habe ich es bisher noch nicht gemacht, dafür bei zwei Gölfen.
      Vorderachse und Hinterachse würde ich immer machen, wobei man je nach Fahrweise mit Verschleiß rechnen muss.
      Getriebe fuhr sich bei den VW sehr schön, da die Lastwechsel so deutlich abgemildert wurden.
      Hier hängt da allerdings ein ganz anderer Trumm dran. Bei Motor, Getriebe und Differential wäre ich daher vorsichtig. Da sind dann Erfahrungen mit genau dem Modell wichtig. Würde ich, bei meinem Diesel, zB nur beim Diff überlegen und habe mir dafür erst einmal ein Lockdown gekauft.


      Von meinem iPhone gesendet.

    • Genau darauf wird es eben ankommen: Erfahrungswerte aus annähernd dem gleiche Fahrzeug...
      Ich denk selbst baureihenübergreifend wird keine Pauschalformel möglich sein, da Konstruktion und Aufbau ja auch variieren.
      Dank dir trotzdem fürs Feedback :thumbup:

      Vielleicht trifft irgendwann ja einer der Spezies noch auf diesen Fred und lässt E9x Erfahrungswerte da :rolleyes:
      Bis dahin bestell ich wohl mal a weng was und zur Not muss ich halt eigene Negativerfahrungen machen...



      Biete:
      - 335er Bremsanlage VA/HA + Sattelhülsen + Pagid Beläge
      - BBS RS2 700/701 (8,5x18 ET22/10x18 ET25) +235/265 Falken
      - Supersprint AGA E90 E91 N52 Fächerkrümmer+ 2x200er HJS Kats+MSD+ESD
      - E9x M3 GT4 Front Wings Canards
      - PDC hinten Nachrüstsatz für 3er E9x 1er E8x
      - 2x8mm SCC + 2x25mm H&R DRA Spurplatten
    • ANZEIGE