Telematik-Tarife: Fahrweise gegen Geld

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also bevor ich mir sowas einrüsten lasse, fahr ich lieber gar kein Auto mehr... :fail:

      ""
      Nothing in life is certain except death, taxes and the second law of thermodynamics.
    • Für jemand der die Autobahn mit 120km/h oder die Landstrasse mit 80-90 km/h befährt, bestimmt gar nicht so verkehrt, je nachdem. ;)

      Überholen sollte man natürlich völlig sein lassen, das Gaspedal eher streicheln... also ich kenne solche Fahrer und wenn es sich lohnt, warum nicht. ;):rolleyes::D

    • DOOM-A7V schrieb:



      Überholen sollte man natürlich völlig sein lassen, das Gaspedal eher streicheln... also ich kenne solche Fahrer und wenn es sich lohnt, warum nicht. ;):rolleyes::D


      Solche Fahrer kenne ich auch... aber das ist die Generation, für die Internet Neuland ist und die ihre E-Klasse nur für das sonntägliche Kaffeekränzchen auf Asphalt bewegt. Und die werden sich nicht diesen Tarif holen.

      Biete Auslesen/Löschen des Fehlerspeichers in OWL
    • Es kommt durchaus bei mir vor, dass ich auf der Bundesstraße mit 90 unterwegs bin, und auf der BAB mit 120 - nur nicht immer.
      Wenn das die Grundlage für einen bezahlbaren Versicherungstarif wird, braucht niemand mehr nach einem Auto oberhalb von 16d / 16i zu schauen.

      Und irgendwann wird man feststellen, dass die Unfallzahlen vielleicht etwas zurückgehen, aber immer noch genug passieren, die mit überhöhter Geschwindigkeit oder zu starker Beschleunigung nichts zu tun haben.
      Und das wird dann die Rechtfertigung dafür sein, die Tarife insgesamt auf dem derzeitigen Niveau zu lassen. Gegen leicht gestiegene Gewinne hat dort sicher niemand etwas.

    • Shadow530 schrieb:

      was ihr euch hier alle immernoch ein kopp um ungelegte Eier macht... :D:D

      So ungelegt sind die Eier doch nicht, wenn es diese Tarife schon gibt.
      Wenn es erstmal nur noch solche Tarife gibt, weil genug Leute den Wurm geschluckt haben, braucht man auch nicht mehr drüber zu reden.
      Daher: wehret den Anfängen...
    • und genau das gehts weiter mit der schwarzmalerei

      es wird eben nicht jeder diesen tarif nehmen. den nehmen nur eierlose spießer und linksschleicher. :fk:

      das die deutschen gerne schnell und zügig autofahren erlebt man täglich auf den straßen. die paar straßenblockaden (bereits erwähnte eierlose spießer etc) die auf ihrem telematik gedöns rumgurken werden auf keinen fall ausreichend sein um solche tarife als haupttarif anzubieten.

      und selbst wenn. hier nur rumzulabern bringt dann auch nichts!

      Road Map Navi Experte 2020-1 - PM me :)

      >> Welche Road Map für welches Navi? - Hier klicken <<

      Motorsport-Fotografie
      _the.motorsport.guy_
    • DOOM-A7V schrieb:


      Für jemand der die Autobahn mit 120km/h oder die Landstrasse mit 80-90 km/h befährt,
      bestimmt gar nicht so verkehrt, je nachdem.
      ..... und wenn es sich lohnt, warum nicht.

      Ist jetzt aber nicht dein Ernst, oder? 8|

      Es geht um Persönlichkeitsrechte und Datenschutz. Ob es sich finanziell lohnt ist dagegen völlig nebensächlich.

      Lies mal "1984".

      :whistling:
      Grüße



      "Ich mag keine Probleme, ich stehe auf Lösungen."

      ein Chemiker

      sent from NSA monitored device
    • the bruce schrieb:

      Es geht um Persönlichkeitsrechte und Datenschutz.
      Dem haben wir durch unsere globale Vernetzung ohnehin schon abgeschworen...
      Es wird ja keiner gezwungen, so ne Box zu verwenden. Wenn es einem taugt und es ihm egal ist, dass die Versicherungsheinis wissen, wann er sich wo aufhält, ja mei, dann soll er das Gedöns halt anstecken
      Ich habe eine Menge meines Vermögens für Frauen, Alkohol und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach so verprasst.

      - George Best -


      Gruß
      Arthur
    • Sorry, aber es gibt diesen Shice überhaupt erst deshalb, weil immer mehr Leute es so leichtfertig
      sehen wie du. Und nur deswegen müssen Menschen wie ich sich überhaupt um so etwas Gedanken
      machen. Ich will das aber nicht. Ich will auch keine Überwachung durch die NSA, eine Datenkrake
      Namens Google oder sonst irgendwen.
      Man muss schon ein wenig beknackt sein, wenn man sich wegen der paar Mark Fuffzig Ersparnis
      so einen Kasten ins Auto packt. Es erinnert mich an die Idioten, die nachmittags bei RTL2 ihre
      Beziehungsprobleme ausbreiten. Das ist gegen jede Würde. Beides kann einfach nicht ok sein.

      .

      Grüße



      "Ich mag keine Probleme, ich stehe auf Lösungen."

      ein Chemiker

      sent from NSA monitored device
    • Ich bezweifle doch sehr stark, dass meine Sichtweise zu einer solchen “Erfindung“ beiträgt, denn ich klemme mir so ne Kiste bestimmt nicht in die Buchse. Aber ich maße mir nicht an, über die Köpfe Anderer entscheiden zu wollen. Wenn einem diese Überwachung die paar mark fuffzig wert ist, ja dann soll ers doch machen. Man weiß ja, worauf man sich da einlässt. Zum Glück kann immer noch jeder selbst entscheiden, ob er sowas oder Google, Facebook, Smartphones etc nutzen will oder eben nicht.
      Und warum du dir Gedanken darüber machen musst (!), das weiß och nicht. Ich zwinge dich sicher nicht dazu ;)

      Ich habe eine Menge meines Vermögens für Frauen, Alkohol und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach so verprasst.

      - George Best -


      Gruß
      Arthur
    • weil Hosen nunmal auch als Buchsen (eigentlich Buxe aber auch Busche zählt) bezeichnet werden...


      Buxe (seltener: Buchse) ist eine zunächst niederdeutsche, später allgemeinsprachliche Bezeichnung für Hose


      Allgemeinbildung und so :fk::fk:
      Road Map Navi Experte 2020-1 - PM me :)

      >> Welche Road Map für welches Navi? - Hier klicken <<

      Motorsport-Fotografie
      _the.motorsport.guy_
    • ANZEIGE