Titansilbernes Rentnermobil - 325iA VFL //Update: KONI STR.T & Prokit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Titansilbernes Rentnermobil - 325iA VFL //Update: KONI STR.T & Prokit

      Moin moin!

      Stelle euch hier die Limo vor, mit der ich seit November 2015 in Ostwestfalen und Umgebung unterwegs bin :)

      Zum Fahrzeug: EZ 07/2005, N52B25,gekauft 11/2015, 2 Vorbesitzer: Der erste ist 1931 geboren und hat den Wagen 3 Jahre lang gefahren, der zweite Vorbesitzer (Baujahr 1951) hatte den Wagen die restlichen 7 Jahre. Allgemein sehr guter Pflegezustand da Garagenfahrzeug (Leder, Dichtungen, Innenraum, Lack, keine Steinschläge, im Kofferraum waren zum Kaufzeitpunkt mehr Pflegemittel als Werkzeug) und unfallfrei. Der Wagen war wirklich jedes Jahr beim Ölwechsel/Service. Die für den N52B25 obligatorische Flasche Öl war auch im Kofferraum. Vier Monate vor dem Kauf wurden noch Klimaanlagen-Service, Ölwechsel und der Austausch von Wasserpumpe und Thermostat gemacht.

      Ja, der Wagen ist ein ziemliches Rentnerfahrzeug (bester Beweis: Das elektrisch hochfahrbare Sonnenschutzheckrollo....), damit bekommt man sicher nicht "ganz viel Respect auf der Street und in der Hood" wie es jemand in der Kaufberatung so schön passend ausgedrückt hat. Das möchte ich auch nicht - und deswegen ist mein primäres Ziel, das Auto weiterhin so zu pflegen wie es die Vorbesitzer getan haben. Veränderungen/Tuning stehen eher an zweiter Stelle, obwohl auch da ein bisschen fällig wird (das Soundsystem ist echt *****).
      Ansonsten bliebe noch zu erwähnen dass ich absolut nicht auf das Auto angewiesen bin (weniger als 10tkm/a), es ist mehr als Hobby und als Erfüllung eines Kleine-Jungen-Traums angeschafft worden :) An dieser Stelle noch einmal vielen Dank für jegliche Hilfe damals in der Kaufberatung und auch jetzt noch im Forum!

      BMW 325iA E90
      Titansilber 354
      Lederausstattung Dakota schwarz

      Sonderausstattung:
      205 Automatic Getriebe
      217 Aktivlenkung
      240 Lederlenkrad
      249 Multifunktion für Lenkrad
      313 ussenspiegelpaket
      320 Modellschriftzug Entfall
      358 Klimakomfort-frontscheibe
      4AB Edelholzausfuehrung Nussbaum Wurzel
      4AE Armauflage Vorne Verschiebbar
      403 Glasdach, Elektrisch
      415 Sonnenschutzrollo für Heckscheibe
      417 Sonnenschutzrollo Hintere Tuerscheibe
      428 Warndreieck
      431 Innenspiegel,automatisch Abblendend
      459 Sitzverstellung, elektr.mit Memory
      465 Durchladesystem
      493 Ablagenpaket
      494 Sitzheizung für Fahrer/Beifahrer
      502 Scheinwerfer-waschanlage
      508 Park Distance Control (PDC)
      521 Regensensor
      522 Xenon-licht
      534 Klimaautomatik
      544 Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion
      563 Lichtpaket
      663 Radio Bmw Professional
      8SB Laenderspez. Telematikfreisch.
      8SC aenderspez. Teleservicefreisch.
      8SP Cop Steuerung
      801 Deutschland-Ausführung
      863 Service Kontakt-Flyer Europa
      879 Deutsch / Bordliteratur


      Erledigt:

      - Belkin Aircast in Mittelkonsole
      - Brodit Smartphone-Halterung an Mittelkonsole
      - Wangen der Sitze ausgebessert mit Colourlock-Set
      - Verkratzte Blende des Lichtschalters ausgetauscht
      - Nieren schwarz gedippt
      - schwarze Ladekantenschutzfolie
      - schwarze Seitenblinker
      - Lautsprecher Match MS 4X in Fronttüren
      - Fußmatten neu
      - Soundgenerator vom 130i
      - Abdichtung Beifahrertür ersetzt
      - neuer Start/Stop-Knopf
      - Chromleisten der Fenster foliert
      - Hella Whiteline Rückleuchten
      - KONI STR.T und Eibach Prokit
      - Carbon Flaps
      - dunkle Nebelscheinwerfer
      - schmale Kennzeichenhalter
      - Performance Fussstütze
      - Codierungen
      - LCI Wahlhebel
      - Alpine System

      To Do:


      - Bremssättel lackieren, evtl. Schwarz
      - Match MS4x als Hecklautsprecher

      IMG_0377_Wasserzeichen.jpg


      Bilder vom Kauf:
      (noch inklusive dem Insel- und Geckoaufkleber sowie dem Glücksmarienkäfer auf dem Aschenbecher :thumbsup: )
      ""
      Dateien

      Biete Auslesen/Löschen des Fehlerspeichers in OWL

      Dieser Beitrag wurde bereits 15 mal editiert, zuletzt von LordN ()

    • paar schönere BMW felgen würden ihm gut stehen und ggf andere Interieurleisten :)

      schwarze Blinker würde ich persönlich bei nem hellen Fahrzeug eher lassen. die weißen Seitenblinker fallen auf silber optisch weniger auf. 8)

      mit den Blacklines wird schwer. die haben früher immer ca 175€ gekostet. bis BMW gemerkt hat das die Verkäufe ansteigen. also Preise rauf, wie beim X1 Brillenfach. :thumbdown:

      Road Map Experte 2018/2 - Alle Systeme - PM an mich

      >> Navi& Road Map Leitfaden <<

      Instagram _the.motorsport.guy_

      BMW - Motorsport :love:
    • Mein E90 war ähnlich, nur das mein Vorbesitzer Edward mit den Scherenhänden war.
      Bei mir war das Lenkrad richtig zersäbelt und die Türarmablagen auch sehr verlebt. Habe ein neues Sportlenkrad verbaut und meine Holzinterieurleisten mit Alcantara foliert (mir gefällts, kann dir aber auch einfaches schwarz glänzend/matt/carbon empfehlen).
      Das wertet den Innenraum schonmal richtig auf.
      Sonst würde ich noch schöne 18"/19" Felgen montieren und die hinteren Scheiben verdunkeln.
      Dann biste den Rentnerlook ganz schnell los.
      MfG


      Sent from my iPhone using Tapatalk

    • Moin,

      seh ich ähnlich wie meine Vorredner.

      Schöne OEM Felgen werten den Wagen schon ungemein auf. Blacklines bekommst mit Glück immer mal wieder für unter 200€ bei eb*.kleinanz*

      Das Lenkrad hab ich auch lange gefahren, würde es auch tauschen, das macht echt viel aus.

      Ansonsten eine schon gute Sonderausstattung, das wird schon :)

    • Danke für die vielen Meldungen!

      Stimmt, andere Felgen würden sicherlich nicht schaden. Im Moment stehen aber erstmal andere Baustellen weiter oben auf der To Do-Liste, und zwar geht's erstmal um die Beseitigung von Alters- und Gebrauchsspuren. Die Vorbesitzer waren zum Glück nicht Edward mit den Scherenhänden aber 11 Jahre sind eben doch eine lange Zeit. Die abgeplatzten und verkommenen Nieren wurden durch neue, gedippte Exemplare getauscht (war angenehm überrascht wie laiensicher Plast Dip ist). Und die vergilbten Blinker wurden gestern durch etwas dunklere carparts-Seitenblinker ersetzt.
      Als nächstes sind die Zierleisten der Fenster an der Reihe: Auf der Fahrerseite sieht's da ganz übel aus (siehe Bilder), Nevr Dull bringt da gar nix mehr. @BMW-2015: Habe vorgestern auch von einem Autoaufbereiter aus Paderborn den Tipp mit Plastik Dip an den Zierleisten bekommen, scheint also wirklich gut zu gehen. Scheue gerade nur etwas den zeitlichen Aufwand, das ganze Auto in Folie zu packen bzw. anzukleben ^^ Wird mal eine Aktion für einen windstillen Samstag.

      Blacklines, Lenkrad etc wären zwar schön, das kommt sicher irgendwann noch :) Folierung (warum macht die Autokorrektur eigentlich immer "Folterung" daraus? :fail: ) der Interieurleisten ist auch so eine Veränderung aus der Reihe "nett, aber kommt später" :) Irgendwie hat das Holz etwas seltsam wohnliches. :thumbup:

      Dateien

      Biete Auslesen/Löschen des Fehlerspeichers in OWL
    • Ha ein Paderborner 8)
      Ja ist doch ne schöne Ausgangsbasis um sich komplett auszutoben :D Interieurleisten würde ICH auch anders machen aber wenns dir gefällt ists Do h top ;)
      Ich habe mal probeweise die Interieurleiste links vom Lenkrad mit schwarzem Eichenfurnier belegt. Also Holz kann auch schön sein :thumbup:

    • BMW-2015 schrieb:

      Du brauchst doch nicht das ganze Auto abzukleben


      Hatte mich bisher an dieser Anleitung von jaky orientiert, und sein Wagen ist schon ziemlich abgeklebt gewesen :thumbup:


      mini-pli schrieb:

      Ha ein Paderborner
      Ja ist doch ne schöne Ausgangsbasis um sich komplett auszutoben Interieurleisten würde ICH auch anders machen aber wenns dir gefällt ists Do h top
      Ich habe mal probeweise die Interieurleiste links vom Lenkrad mit schwarzem Eichenfurnier belegt. Also Holz kann auch schön sein


      Aloha, ja hier ist noch ein Paderborner :) Vielleicht sieht man sich ja mal auf den weiten Straßen der Domstadt. Das Holz kann wirklich schön sein, ja. Hab' bei Usern, die ihre Leisten poliert haben, auch schon gelesen dass die Folie die extremen Temperaturunterschiede (z. B. an den Lüftungsdüsen) nicht wirklich mitmacht.

      Melrakal schrieb:

      Würde die Chromleisten eher folieren, als zu dippen.


      Hm, zu dem Thema fragt man 3 Personen und bekommt 5 Meinungen ^^ Nachdem der User jaky (s. Link oben) es sehr ordentlich mit Plastik Dip geschafft hat und mir auch ein Autoaufbereiter aus der Nähe zu Plastik Dip geraten haben versuche ich das erstmal. Zudem kostet es ja nur einen Bruchteil der Folierung, da ich letztere nicht selbst durchführen könnte (zu wenig Erfahrung).


      Anbei noch ein Bild vom Wochenende mit jetzt schwarzen Nieren :) Was meint ihr, passen schwarze Spiegel dazu - oder lieber silbern lassen?
      Dateien
      • IMG_0067.JPG

        (707,3 kB, 164 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Biete Auslesen/Löschen des Fehlerspeichers in OWL
    • LordN schrieb:

      Was meint ihr, passen schwarze Spiegel dazu - oder lieber silbern lassen?

      Schwarz o. Carbon, passt super zu Titansilber :thumbup:

      Gruß

      Johannes
      "De gustibus non est disputandum"

    • ANZEIGE