330i N53 Unruhiger Lauf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 330i N53 Unruhiger Lauf

      hallo
      leider trifft nun mich auch das leidige thema :(
      mein 330i n53 läuft wenn er kalt ist sehr schlecht unrund und das standgas pumpt... hd pumpe und zundspulen sind neu sowieso auch der nox sensor (gebraucht von einem auto was keine probleme hatte aber schon gut 140tkm runter) hat leider nicht viel verändert :(
      wenn er so 30 min warm gefahren wurde dann ist es weg und er läuft ganz normal... manchmal nach 10 min manchmal 30

      einige bekannte usw tippen auf die injektoren was meint ihr?

      achso fehlerspeicher ist leer

      anbei mal 2 bilder und die frage sind die werte normal?

      ps. die werte sind von einem warmen motor von gerade da läuft er recht sauber morgen früh werde ich die werte eines kalten motors noch posten
      pps. sollte ich diesen vanos test auch machen? oder ist das auszuschließen?

      ""
      Dateien
      • Screenshot_2.jpg

        (306,71 kB, 99 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Screenshot_1.jpg

        (209,78 kB, 83 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von vanitas113 ()

    • Wenn es einen Vanos-Test gibt, mach den auch ruhig mit. Die Magnetventile bereiten gerne mal Probleme.
      Würden aber auch meistens im Fehlerspeicher stehen. Dennoch würde ich es nicht ausschließen.

      Die Laufunruhe scheint in Ordnung zu sein. Kann mich jetzt aber auch irren. Die liegt ja bei allen Zylindern im grünen Bereich und weichen voneinander auch nicht stark ab.
      Energieabgleichwert sagt mir nichts. Durchflussabgleichwert sieht auch irgendwie "schön" aus. Es ist alles im grünen Bereich. Weiß selber nur nicht, ob die Werte auch nah beieinander liegen sollten, damit auch die Laufruhe gegeben ist.

      Da ein Moderator die Bilder vermutlich wegen des sichtbaren Software-Namens entfernen wird, schreibe ich die Werte für die Laufunruhe hier nochmal auf, denn die sollten am meisten interessant sein:
      Zyl. 1: 0,25
      Zyl. 2: 0,63
      Zyl. 3: 0,53
      Zyl. 4: -0,75
      Zyl. 5: -0,56
      Zyl. 6: -0,70

      So weit ich es im Kopf hab, muss der NOx-Sensor per "böser", d. h. illegaler Software resettet werden. Wurde das schon gemacht? Also Adaptionen löschen.

      Wie viel ist dein Auto gelaufen?

      - Fehlerspeicher auslesen mit dem Schlepptop
      - FRM-Kurzschlusszähler resetten (wenn ein Licht nicht mehr angeht)
      - ELV-Counter resetten (rotes Lenkradsymbol -> Wagen startet nicht)

      Natürlich alles kostenlos! (PLZ 82...)

      Gerne schicke ich auch Links zu Anleitungen und auch eigene Beschreibungen.
    • Dann hast du die 2 Übeltäter ja schon gefunden :)
      Entweder man lebt damit, oder tauscht sie aus und registriert sie mit dem "verbotenen" Programm, mit dem du die Messungen auch gemacht hast. Dieses Programm gehört bei jedem BMW-Fahrer einfach mit in die Garage ;)
      Die durchgehend grünen Balken erklären auch, warum das Problem bei warmem Motor nicht auftritt.

      - Fehlerspeicher auslesen mit dem Schlepptop
      - FRM-Kurzschlusszähler resetten (wenn ein Licht nicht mehr angeht)
      - ELV-Counter resetten (rotes Lenkradsymbol -> Wagen startet nicht)

      Natürlich alles kostenlos! (PLZ 82...)

      Gerne schicke ich auch Links zu Anleitungen und auch eigene Beschreibungen.
    • Wobei die Annahme, dass es bei warmen Motor keine Probleme gibt, meiner Ansicht nach auch nicht stimmt.
      Bei meinem wurden im Januar, bei etwa 70tkm alle sechs Injektoren getauscht. Zwei waren von BMW als defekt diagnostiziert. Allerdings gibt BMW (bei dem Indexstand meiner verbauten) wohl vor, dass alle getauscht werden müssen.
      Worauf ich eigentlich hinaus möchte. Nach dem Tausch konnte ich merken, dass er auch im warmen Zustand ruhiger läuft. Die (selten und sporadisch) auftretenden Aussetzer beim fahren bei ca. 1.500 upm sind seitdem ebenfalls verschwunden. Und haltet mich für verrückt, aber ich meine er hätte auch ein klein wenig mehr Leitung. Warum ich das denke? Weil er auf der AB bei Vollgas schneller fährt, bzw. schneller am Begrenzer ist.

    • Das wäre die naheliegendste Vermutung. Gemisch zu mager heißt, dass an der Gemischbildung was nicht stimmt. Und da 2 deiner Injektoren "defekt" sind, kommt es wohl da her.
      Komisch nur, dass bei den restlichen 3 Fehlereinträgen was von Kurzschluss steht. Nach Folgefehler aus dem 1. Fehler mit der Lambdasonde hört es sich nicht an. Denn Kurzschluss ist einfach Kurzschluss.

      Aber da gibt's andere, die sich besser auskennen. Warten wir mal ab, bis sie sich melden ^^

      - Fehlerspeicher auslesen mit dem Schlepptop
      - FRM-Kurzschlusszähler resetten (wenn ein Licht nicht mehr angeht)
      - ELV-Counter resetten (rotes Lenkradsymbol -> Wagen startet nicht)

      Natürlich alles kostenlos! (PLZ 82...)

      Gerne schicke ich auch Links zu Anleitungen und auch eigene Beschreibungen.
    • so ich hab um sicher zu gehen den injektor von zylinder 5/6 gegen 1/2 getauscht und die werte beim laufunruhentest bleiben wie auf dem bild 5/6 gehen in den schwarzen bereich... dann sind es wohl doch nicht die injektoren

      ist der nox sensor irgendwie zu prüfen per software?

    • die injektoren anschließend auch korrekt initialisiert?

      2007 E92 325i | SPACE GREY | INDIVIDUAL MERINO COHIBABROWN | BBS CH-R BLACK 9x20 - 10.5x20
      KW VARIANT II | E9x M3 SUSPENSION PARTS | E93 M3 FRONT ANTI-SWAY BAR | CDV DELETE
      CIC RETROFIT | COMBOX RETROFIT | JBBFE III (D-CAN) RETROFIT
      DIAGNOSE BLOCKER | iDRIVE DATA DISPLAY

    • Die Laufunruhe kann man leider auch nicht ganz ernst nehmen. Ich hatte extreme Werte auf Zyl. 4 und der Übeltäter war Zyl.3, also die Verbrennung vorher.
      Zum Glück hatte ich Fehlereinträge bzgl. Verbrennungsaussetzer (Die scheinen sich beim N43 allerdings auf die Zündreihenfolge zu beziehen).
      Die Fehlereinträge bekam ich besonders gut provoziert, in dem ich den kalten Motor möglichst nur im LL drehen lassen habe. Die Laufunruhe schaukelt sich dann auf.

    • ich werde dann wohl den nox sensor tauschen... ich hoffe nur er ist kaputt sonst hab ich 450€ rausgehauen :(

      ps. für die injektoren gibt es da noch ne puma? oder brauch ich das wegen bj und laufleistung nicht versuchen?

      bj08 110tkm

    • Wenn der NOX Sensor Fehler nach löschen wieder bzw. öfter auftritt dann ist dein NOX Sensor defekt.

      Versuchen würd ich es auf alle Fälle. Vielleicht bekommste ja alle 6 Injektoren getauscht.

      Fahrst du eigentlich Super oder SuperPlus?


      Performance Alu-Domstrebe
      Performance ESD
      Performance Pedalauflage
      Performance Lufteinlass System
      Hifi Alpine Nachrüstset
      LUX H8 V3 LED's
      Bremssättel lackiert in Hammerite Silber
      LEIB Engineering STAGE3 (29xPS/320NM) Laut Prüfstand 290PS/350NM :peace:
      Servotronic nachgerüstet (codiert)
      BMW Fiscon Pro FSE


      [IMG:http://images.spritmonitor.de/335938.png]
    • ANZEIGE