Alpine Nachrüstsatz schlechter Klang nach codieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Alpine Nachrüstsatz schlechter Klang nach codieren

      Hi,

      ich habe mir den Nachrüstsatz von Alpine in meinen BMW 325d, BJ 2010 mit Navi Business eingebaut, war auch eigentlich sehr zufrieden damit. Ich hatte, wie viele andere auch Probleme mit dem dröhnenden Bass, extrem schlimm war es bei schneller Fahrt mit offenen Fenstern. Ich denke dadurch hat sich auch einer meiner Subs verabschiedet. Auf eine Empfehlung hin habe ich mir als Ersatz die IFBMW-Sub von Focal gekauft. (dazu später mehr)

      Da ich hier im Forum diverse Threads gefunden habe wo gesagt wurde, man müsste das System codieren lassen habe ich mir einen Termin beim :) geben lassen, war auch eigentlich alles relativ problemlos. Das Fahrzeug wurde angeschlossen und der Codiervorgang gestartet, nach 20 Minuten ist dieser Vorgang allerdings abgebrochen und der Serviceberater meinte, sie müssten etwas programmieren und nicht codieren weshalb ich das Auto 4 Stunden dort lassen musste. Jetzt haben sich diverse Dinge geändert, zum Beispiel das Telefonmenü sieht komplett anders aus, teilweise kann ich den Radiosender nicht über das Lenkrad wechseln, trotz rauf und runter bleibt immer der gleiche Sender eingestellt. Nun zu den Subs, ich hatte etwas angst auch die neuen Subs zu schrotten und wollte daher warten bis das Alpine codiert wurde. Jetzt sind sie Subs eingebaut und ich bin vom Klang nur noch enttäuscht. Es klingt alles so "eintönig", die Mitteltöner und Subs hört man eigentlich gar nicht mehr, auch wenn ich im Equalizer voll aufdrehe. Ich habe auch schon an der Endstufe den Schalter von 1 auf 2 umgestellt, hat allerdings auch nicht sonderlich viel geändert.


      Hat hier eventuell noch jemand eine Idee was schief gelaufen sein könnte beziehungsweise was ich noch versuchen kann?

      Danke und Voraus!

      ""
    • Bei mir wurde tatsächlich auf 676 codiert. Ich habe heute diesen Thread entdeckt Alpine Nachrüstsatz mit SA609, kein Bass ? und daher gerade meinen Verstärker geöffnet und die Jumper FL/FR und RL/RR von "High" auf "Low" umgesteckt, nun ist der Klang deutlich besser - dafür habe ich nun auf den Hochtönern ein Grundrauschen - auch wenn das Radio theo. auf "mute" steht! :(

    • xeladotbe schrieb:

      Bei mir wurde tatsächlich auf 676 codiert. Ich habe heute diesen Thread entdeckt Alpine Nachrüstsatz mit SA609, kein Bass ? und daher gerade meinen Verstärker geöffnet und die Jumper FL/FR und RL/RR von "High" auf "Low" umgesteckt, nun ist der Klang deutlich besser - dafür habe ich nun auf den Hochtönern ein Grundrauschen - auch wenn das Radio theo. auf "mute" steht! :(


      Check zwecks des Grundrauschens mal deine Masse.....bist du direkt auf die Batterie mit dem Kabelsatz oder an den Massepunkt? Das kann durchaus davon kommen.....
      KLICK LCI - M3 - M Performance Komplettumbau

      NWBMW - Codierungen, Fehlerdiagnose und Nachrüstungen für E & F-Modelle
    • Bin wie in der EBA vorgegeben auf den Massepunkt der in der Nähe der Batterie sitzt, das Rauschen habe ich auch jetzt erst seitdem ich von High auf Low umgestellt habe, auch PDC/Gong sind nun extrem!! laut :D im Vergleich zu vorher, eventuell setze ich die Jumper wieder auf High und lass nur die Subs auf Low stehen

    • ANZEIGE