E91 330D Webasto Standheizung Verpolschutz und Anschluss Thermo TopV Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • E91 330D Webasto Standheizung Verpolschutz und Anschluss Thermo TopV Diesel

      Hallo,

      mal eine etwas eigenartige Frage. Brauch ich bei der Webasto Thermo Top V, die mein 330d serienmäßig verbaut hat den "Verpolschutz"? Nach einem Treffer von links, hatte ich den Wagen wieder hergerichtet und lange nach einer passenden Heizung gesucht. Nun hab ich exakt das Teil, das beschädigt wurde. Allerdings Ohne Anbauteile wie den Verpolschutz.

      Dieses Teil soll bei BMW 90 EURO kosten und erscheint mir etwas überflüssig, da VW und co mit dem gleichen Standheizungstyp darauf verzichten. Ist das Teil wirklich nur ein elektrischer Verpolschutz, oder verbirgt sich da da mehr dahinter?

      Danke vorab!

      ""

      Press to Play ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BlackSwan ()

    • Es kommt also auf einen Versuch drauf an. Der BMW Schaltplan sagt Anschluss 2 ist Kabelfarbe braun und geht auf Masse. So klemme ich das jetzt erst mal an.

      Weitere Fragen ergeben sich bei der Steuerleitung. Vom Fahrzeug aus habe ich 2 Kabel. Einmal Weiß/Blau und einmal Braun/rot. Beim 320d meiner Schwester sind die Kabel wie folgt angeschlossen:

      8-Poliges Steckergehäuse - Braun/Rot auf Pin5 und Weiß/Blau auf Pin2

      In Anhang mal 2 Bilder von ihrem 320d mit Standheizung (also den Steckern 2-Polig und 8-Polig). Sieht für mich logisch aus. Da ich auch die selben Kabelfarben "übrig habe".

      Jetzt halte ich hier noch ein paar Überreste meines alten 8-Poligen Steckers in der Hand. Der passt rein logisch weder zum Schaltplan noch zu meinem Wagen. Am Stecker sind Pin3 und Pin7 rot und Pin2 und Pin6 blau belegt.

      Wird hier noch irgendwas gebrückt? Ich verstehe es gerade nicht.

      Dateien

      Press to Play ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BlackSwan ()

    • Hat dein Wagen eine werksmäßige Standheizung? Oder einen original Nachrüstsatz von BMW?

      Ich habe bei unserem 320xD (MJ2011) auch die werksmäßige Standheizung nachgerüstet. Meinen Aufzeichnungen von damals nach war Pin 1 ws/bl vom Klimabedienteil kommend. Und Pin 5 Masse (br/rt). Es werden keine weiteren Brücken benötigt.

      Den Verpolschutz habe ich mir auch gespart.

    • Mein Wagen hat die Heizung ab Werk. Laut Fahrgestellnummer ausgelesen:



      536
      Auxiliary Heating Standheizung



      Das mit dem Verpolschutz ist schon mal sehr hilfreich. Falls die CAN Steuerkabel falsch angeklemmt werden, kann bestimmt was kaputt gehen .... ;(

      Press to Play ;)

    • ANZEIGE