Offizieller Info Thread: xHP Flashtool

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • harnaga schrieb:

      also waere es besser wieder auf stock zu flashen weil im moment bin ich auf stage 3...
      Ich vermute schon ;)
      ""
    • ich mach mal wieder stock bis das getriebe 100% OK ist und dan schauen wir weiter :)

      das stage3 belastet sicher das getriebe noch mehr

      und nur zu info habe heute eine mail von xhp bekommen...


      das ist ein sehr bekanntes 6HP Problem. Hier ist ein (englischer) Artikel, der die Hintergründe sehr gut erklärt:
      axleaddict.com/auto-repair/ZF-…he-Dreaded-E-Clutch-Fault
      Falls du nicht englisch sprichst, hier die Kurzform: Die 6HP haben einen „Konstruktionsfehler“ der mit der Zeit den Druckaufbau auf der E-Kupplung (welche in den Gängen 4/5/6 aktiv ist) erschwert. Die Effekte können verschieden sein. Da Öl mit steigender Temperatur dünner wird, ist es auch oft nur bei Betriebstemperatur zu merken und nicht im Kaltlauf.
      Da
      du schon Service gemacht hast mit Dichtungen, bleibt nur das Getriebe
      von einem Getriebebauer zu zerlegen und analysieren zu lassen. (oder
      gleich ein anderes einzubauen…aber man weiß nie, ob das nicht ähnliche
      Probleme hat)

      Dateien
      • index.jpg

        (407,38 kB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • hallo,

      hat hier jemand erfahrung, was das ausschalten des kickdown über xhp bei n54 angeht.

      bevor ich xhp aufgespielt hatte, war mein kickdown über mhd deaktiviert in jedem modus.
      seitdem jetzt xhp drauf ist, ist er nur noch im M modus deaktiviert und in S und D ist er immer aktiv,egal was man wie einstellt im xhp.
      ich habe selbst im mhd den hacken schon raus gemacht und versucht ob es dann geht. aber keine chance.

      grüsse

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FüBeast ()

    • Habe ich schon probiert, brachte aber auch nichts.
      Oder muss man die indiv. Maximaldrehzahlen auch deaktivieren, weil sich das dann wieder mit dem kickdown widerspricht? Wenn das so wer, dann ist das von xhp blöd gemacht worden.

    • Ich glaube das liegt an der Maximaldrehzahl falls du da was geändert hast. Ich hatte da auch mal bisschen rumgespielt und dann hat das Getriebe trotz Stage 3 im M-Modus bei Drehzahlmaximum in den nächsten Gang geschaltet was bei Stage 3 eigentlich nicht der Fall sein dürfte. Mit Standard Maximaldrehzahl hat das wieder ohne Probleme funktioniert.

      MHD V7.1 STG2 102RON | xHP Stage 3
    • OK. Top danke. Werd ich mal probieren. Weil habe Da was geändert.

      Evt kann da ja xhp mal was ändern, weil man ja dann so gut wie nichts mit der individuellen lizens ändern kann und quasi diese umsonst gekauft hat.

    • ANZEIGE