Offizieller Info Thread: xHP Flashtool

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ja, sichern kannst du auch mit Motor an. Ist aber eigentlich auch gar nicht mehr nötig seit einiger Zeit.

      ""
    • m!lan schrieb:

      Hallo zusammen,

      ich stehe kurz davor die xhp Software auf mein Auto zu spielen.

      Jetzt mache ich mir jedoch ein wenig Gedanken über die ca. 30minütige Prozedur und die damit verbundene Batteriespannung.
      Leider habe ich kein professionelles Ladegerät zur Hand was die Batterie mit bis zu 30A versorgen kann.

      Kann das Fahrzeug für den ersten Step nicht tatsächlich einfach mit Motor an laufen?
      In diesem Step wird doch ausschließlich die originale Software gesichert, oder habe ich das falsch verstanden?

      Besteht diese Möglichkeit?

      Grüße ✌
      Habs nach dem ersten 30min step gestartet und 10min laufen gelassen.

      Verbraucher wie innenleuchte, Radio, Lüftung aus.

      Keine Probleme gehabt :)
    • Neu

      Erst wird das Backup durchgeführt und danach der long-flash. Beides dauert soweit ich mich erinnern kann ungefähr gleich lang.

      Theoretisch geht das Backup bei laufendem Motor. Der long flash definitiv nicht. Versteh daher den Sinn nicht so ganz hinter der idee.

      Edit: Zu langsam.
      Und dennoch, ich würde nie und nimmer bei einem flashvorgang auf ausreichende Stromversorgung verzichten. Das mag 10x gut gehen, wenns einmal in die Hose geht ist es das einfach nicht wert.
      Aber jeder wie er meint.

    • ANZEIGE