Differential reparatur

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Differential reparatur

      Nach dem mein Auto mittlerweile wie n E-Auto klingt hab ich mir im internet ein Rep. Satz fürs differential gekauft und heute angefangen es zu reparieren und wollt es euch zeigen um ggf. dem einen oder anderen die Angst vorm Zerlegen zu nehmen. Ausgebaut und zerlegt hab ich es heute und bin ehrlich gesagt überrascht wie schnell es geht. hab es mir etwas schwiriger vorgestellt. Musste zwar hin und wieder werkzeuge basteln um das eine oder andere teil raus und rein zu bekommen aber bis jetzt lief noch alles super. morgen werde ich es wieder zusammen bauen und dann bin ich gespannt ob es danach wieder schön ruhig im innenraum klingen wird :D

      ""
      Dateien
      • IMG_4853.JPG

        (344,98 kB, 198 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4854.JPG

        (304,77 kB, 170 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4855.JPG

        (360,95 kB, 178 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4856.JPG

        (391,19 kB, 182 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4857.JPG

        (391,36 kB, 183 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4858.JPG

        (483,18 kB, 176 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4859.JPG

        (355,04 kB, 170 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4860.JPG

        (341,36 kB, 175 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4861.JPG

        (339,88 kB, 173 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4862.JPG

        (259,57 kB, 217 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4863.JPG

        (434,22 kB, 170 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4864.JPG

        (367,98 kB, 177 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4866.JPG

        (423,18 kB, 172 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4867.JPG

        (360,39 kB, 171 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4868.JPG

        (373,41 kB, 175 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4869.JPG

        (319,86 kB, 163 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4870.JPG

        (333,02 kB, 157 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4871.JPG

        (364,2 kB, 160 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4872.JPG

        (334,37 kB, 185 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Wer Schreibfehler nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder
      verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit einer
      Freiheitsstrafe nicht unter einer 6 im Diktat bestraft. :D

    • achso bei bild 17 hab ich das alte lager abgeschliffen und verkehrtherum rauf gelegt um das neue lager einzupressen und im anschluss noch eine alte umlenkrolle drauf. Nicht das jemand denkt ich habe es falschrum eingepresst :P

      Wer Schreibfehler nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder
      verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit einer
      Freiheitsstrafe nicht unter einer 6 im Diktat bestraft. :D

    • MathMarc schrieb:

      Sehr schön!
      Bild 10: was für ein Gerät ist das in Tischmitte?
      Bild 19: das Ding fehlt mir noch, um es dir nachzumachen... abgesehen von einem defekt Diff, natürlich.
      was genau meinst du, die lampe ? :D
      zu bild 19, man braucht dafür nicht unbedingt eine presse, man kann sich auch eine lange gewindestange mit muttern aus dem baumarkt holen und mit passenden scheiben oder umlenkrollen wie in meinem fall die lager einpressen.

      Wer Schreibfehler nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder
      verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit einer
      Freiheitsstrafe nicht unter einer 6 im Diktat bestraft. :D

    • ligno schrieb:

      MathMarc schrieb:

      Sehr schön!
      Bild 10: was für ein Gerät ist das in Tischmitte?
      Bild 19: das Ding fehlt mir noch, um es dir nachzumachen... abgesehen von einem defekt Diff, natürlich.
      was genau meinst du, die lampe ? :D
      zu bild 19, man braucht dafür nicht unbedingt eine presse, man kann sich auch eine lange gewindestange mit muttern aus dem baumarkt holen und mit passenden scheiben oder umlenkrollen wie in meinem fall die lager einpressen.

      Krasse Lampe. Komm mir vor wie aus einem Science Fiction Film der 70er Jahre 8o
      Ja, klar kann man sich was bauen. Ne Presse ist aber besser.
      Ich wollte nur meinen Neid zum Ausdruck bringen!
    • Kaysone schrieb:

      Wie ist das jetzt eigentlich mit dem Zahnflankenspiel und Tragbild braucht man da nicht eigentlich einen ganzen Satz C Ringe um das einzustellen oder ändern die neuen Lager usw das nicht so dramatisch?
      doch da hast du recht man braucht dafür diese scheiben dafür um das einzustellen. ich habe aus einem opel forum eine sehr gute anleitung für differentiale im pdf format wo genau beschrieben wird wie man das alles einstellt und worauf zu achten ist. ich weiß nicht ob es so gut kommt wenn ich die hier hoch lade aber bei interesse könnt ihr ja ne PN schicken dann schick ich den link zur pdf.

      Wer Schreibfehler nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder
      verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit einer
      Freiheitsstrafe nicht unter einer 6 im Diktat bestraft. :D

    • MathMarc schrieb:

      ligno schrieb:

      MathMarc schrieb:

      Sehr schön!
      Bild 10: was für ein Gerät ist das in Tischmitte?
      Bild 19: das Ding fehlt mir noch, um es dir nachzumachen... abgesehen von einem defekt Diff, natürlich.
      was genau meinst du, die lampe ? :D
      zu bild 19, man braucht dafür nicht unbedingt eine presse, man kann sich auch eine lange gewindestange mit muttern aus dem baumarkt holen und mit passenden scheiben oder umlenkrollen wie in meinem fall die lager einpressen.

      Krasse Lampe. Komm mir vor wie aus einem Science Fiction Film der 70er Jahre 8o
      Ja, klar kann man sich was bauen. Ne Presse ist aber besser.
      Ich wollte nur meinen Neid zum Ausdruck bringen!
      haha :D:D die ist gut, die hält am längsten im vergleich zu den anderen standart werkstattlampen. Da kann man das leuchtmittel tauschen und wenn das kabel n wackelkontakt hat kannst es auch komplett vernümpftig tauschen, die anderen werkstattlampen sind eingeschweißt in plastik, bei wackelkontakt im kabel oder in der lampe selbst kannst nicht mehr viel machen. :D

      Wer Schreibfehler nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder
      verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit einer
      Freiheitsstrafe nicht unter einer 6 im Diktat bestraft. :D

    • ligno schrieb:

      doch da hast du recht man braucht dafür diese scheiben dafür um das einzustellen. ich habe aus einem opel forum eine sehr gute anleitung für differentiale im pdf format wo genau beschrieben wird wie man das alles einstellt und worauf zu achten ist. ich weiß nicht ob es so gut kommt wenn ich die hier hoch lade aber bei interesse könnt ihr ja ne PN schicken dann schick ich den link zur pdf.

      Kannst die Anleitung doch verlinken.

      Ganz so einfach geht das trotz Anleitung nicht, beim richtigen einstellen des Zahnflankenspiels wird das Gehäuse Hydraulish mit bestimmter Kraft auseinandergezogen und dann das Tellerrad ans Kegelrad angelegt.
      So ergibt sich links und rechts die unterschiedliche Stärke der Sicherungsringe.
      Ob das bei einem gut eingelaufenem Diff noch ne entscheidende Rolle spielt kann ich nicht sagen.

      Trotzdem spannend dein Beitrag! :thumbup:

      Gemacht:
      PPK, Innenraum LEDs, Tacho auf weiße LEDs umgelötet, Xenon XNB, Schwarze Nieren, Lichtpaket hinten, Ablagefach mit 2x12V hinten, F30 Pedale und Fußstütze, i-sotec 4-Kanal AMP, 2 Wege ESX SL5.2C, 2 Hifi-SUBs, Graukeil Frontscheibe, Corona LEDs V5 von Benzinfabrik.de, Seitronic LED Blinker schwarz, ...

    • hy bin gerade auch am überholen von meinem differential von einem e91 320i mit 3,38 übersetzung.

      neue lager sind schon drin reibwert ist bei ca. 2,5kg.

      mein problem das zahnflankenspiel mit den c ringe welcher war wo??? einer hat 3,42 der andere 3,68 weiß jemand auf welcher seite der jeweilige sitzt??? ich suche schon tage im netz ohne erfolg hat....


      ligno kannst du mir die pdf anleitung schicken wäre vielleicht hilfreich...


      danke

    • hallo,
      ich weiß das Thema ist schon etwas alt, aber vllt hat doch schon der ein oder andere Erfahrungen bereits gemacht.

      Ich würde auch gerne das Diff überholen, ich habe bereits alles herausgebracht, nur die inneren Doppellager(die man nach innen herausnehmen muss) schaffe ich nicht heraus zu bekommen, wie schafft man dies? Der kleine Rand bietet nicht genug Fläche um wirklich Kraft mit einem durchschlug auf den Ring zu bekommen.
      Dazu scheint darüber ja noch eine passscheibe oder so zu liegen?
      Das zahnflankenspiel stellt man also über die Sicherungsringe an den achswellen Ausgängen ein? Weiß jemand woher man die bekommt?

    • Servus Leute,

      ich grab mal die Leichen aus dem Keller :D

      Weis einer wo man ein Reparatur-Satz für meinen im Internet finden kann?
      Der Wagen ist ein 330d (245PS) N57 - Handschalter?

      Wäre wirklich Mega Dankbar falls einer ein Tipp für mich hat.

    • ANZEIGE