E90 330i BJ05 Getriebe - schaltet ständig rauf/runte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • E90 330i BJ05 Getriebe - schaltet ständig rauf/runte

      Hallo Community :-),

      leider hat die Suche bislang nichts ergeben und ich traue mich meinen ersten Tread zu eröffnen.

      Mein e90 macht hinsichtlich seinem Automatikgetriebe ein paar Anzeichen, die mir gar nicht so gefallen:
      - Fahre ich beispielsweise in der Ortschaft gemäß der Verkehrsregeln und möchte ich konstakt Tempo 50 halten, so schwankt das Getriebe stetig zwischen zwei Gängen (das Gasverhalten ändere ich dabei nicht)
      - Selten kommt es vor dass einfach bis zum letzten Gang durchgeschalten wird, egal wie schnell ich fahre (ob 50, 70, 90.. beispielsweise)... (dies unterbinde ich mit der manuellen Schaltung, da ich sonst erheblich untertourig fahren würde)

      Würde ein Reset des Getriebesteuergerätes über Interacface + Inpa helfen? Oder hat dies gar einen schlimmeren Hintergrund?
      Muss man das Getriebe sich selbst neu anlernen lassen? Kann ich dies selbst erledigen mit Hilfe der Software + Interface?

      Der Wagen wurde immer geserviced und hat 135000 km runter. Fehlermeldungen wurden bis dato im Programm nicht angezeigt.

      Ich würde mich freuen falls jemand für mich einen Tipp hat, damit ich dieses Problem wegbekomme.

      Danke im Voraus :)

      ""
    • Würde mich von günstig nach teuer vorarbeiten.
      Das günstigste wäre im ersten Moment wohl die Adaptionen zurück zu setzen. Einfach nur um abzuklopfen ob es danach besser ist. Dennoch würde ich unabhängig davon mal stark über einen Getriebeölwechsel nachdenken-sollte dies noch nicht geschehen sein. Zf empfiehlt dies nach 8 Jahren oder 120.000 km. Wäre bei dir ja beides drüber.
      Der User Donsimon hier ausm Forum wäre wohl Anlaufstelle Nr.1 je nachdem woher du kommst.

      Nimm mal Kontakt auf mit ihm und erläutere deine Probleme.

      Gesendet von unterwegs

    • Ich würde auch baldmöglichst einen Ölwechsel vom Getriebe vorschlagen, das sind genau die Symptome von altem Öl...

      Adaption resetten bringt eigentlich nichts, da sich das Getriebe schnell wieder so adaptiert und alles so ist wie vorher...

      Fahr nach Stuttgart zum Simon, da bist in besten Händen, kann ich jedem nur empfehlen. ;)


      Unsicher bei der Motorölauswahl??? Bitte Link benutzen :)



    • Vielen Dank für eure Hilfe. :)
      Ich werde demnächst das ÖL wechseln lassen und dann die Adaption resetten - hoffentlich wars das dann soweit 8)

      Falls es weiterhin auftreten sollte werde ich "Donsimon" direkt kontaktieren und die zwei Stunden fahrt auf mich nehmen. Sobald das Öl gewechselt ist gebe ich ein Update.

    • Das hatte doch kürzlich erst ein anderer User hier im Forum: da war die Ursache eine defekte Wasserpumpe und eine Motorelektronik, die versucht hat, das ganze durch einen Notlauf in den Griff zu bekommen.

    • ANZEIGE