was ist da kaputt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • was ist da kaputt?

      Hallo Ihr Helferlein)

      folgendes ist mir passiert. Als ich auf der Autobahn über 200 kam, gab es ein Klacksgeräusch aus dem Motorraum. Als ich anhielt, sah ich, dass das rechte Rohr aus dem LLK raus war, der Motorraum voller Öl. Auto Leistung verloren. Weiser Rauch hinten und Motorraum aber nur zeitweise.

      Nach was sieht es aus?

      Ich finde jetzt übers WE keine Werkstatt muss aber zumindest nach Hause kommen. Das Rohr setzte ich morgen wieder ein. Der TL hat sich nicht angekündigt gehabt.

      Dnke euch im Vorraus

      ""
    • turbo wird teuer 2.100€

      welcher motor m47 oder n47 kann die kge sein wenn die kge voll ist sucht sie sich die schwächste stelle und es raucht dann aus dem auspuff weißer qaulm

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von BMW320DS ()

    • Danke für schnelle Antwort. Worauf beruht sich deine Aussage? Muss der Turbo sich nicht anmelden? bzw. wenn er hin ist, gesperrt werden?

      die kge wurde vor paar Wochen gewechselt. selbst wenn, reißt sie dann ein Rohr aus LLK raus?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tolikschatz ()

    • tolikschatz schrieb:

      Danke für schnelle Antwort. Worauf beruht sich deine Aussage? Muss der Turbo sich nicht anmelden? bzw. wenn er hin ist, gesperrt werden?

      die kge wurde vor paar Wochen gewechselt. selbst wenn, reißt sie dann ein Rohr aus LLK raus?
      welcher motor? m47 oder n47

      kge verstopft oder turbolader

      ansaugschlau abbauen und das verdichterrad prüfen spiel hat und ob etwas abgebrochen ist, dann kann man weiter suchen
      wenn die dichtigung an der rumpfgruppe defekt ist schmeißt der turbolader öl

      am besten rohr wieder dran machen und test fahrt machen geht er in den notlauf und fehlerspeicher auslesen

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von BMW320DS ()

    • dann hast du m47 und nicht n47

      jetzt die frage erster turbolader oder 2ter ist der generalüberholt.

      wenn das auto 345t km hat, ist es zeit für einen neuen der hat sein dienst schon geleistet

    • Hmm ich vermute nicht den Turbo. Die Leitungen sind immer recht Ölig & dabei werden Dichtungen nach einer Zeit weich & geben ihren Dienst auf.

      Dichtungen vom LLK neu, Kurbelwellen Entlüftung neu & schauen was passiert 8|

      Gruß Markus:)


      Ihr braucht Hilfe jeglicher Art???
      Wir bauen alles für EUCH ein/um
      (Mein Papa/Tacky & ich) :D NIX IST UNMÖGLICH


      Powered by ECS Performance GmbH Krefeld



      Unser neuer Abarth 500
      Mrs. Abarth Hustler Ihr neuer...
    • tolikschatz schrieb:

      Also, das 'rohr ist wieder drin, Auto qualmt nicht mehr, aber.

      Der TL ist aus, motorleuchte ist an und das Auto ruckt wenn es kalt ist in niedrigen Drehmomenten. Wen es der TL sein soll, ist er ja aus aber warum ruckt das Auto so? (



      Was ist der TL ?( (Turbolader ?( )

      Was ist aus ?( Wie soll der aus sein.... ?(

      Im kalten Zustand kann es auch das AGR sein, oder in der Ansaugbrücke die Drallklappen die nicht mehr richtig auf/zu gehen wegen der 100%igen Verkokung......
      Gruß Markus:)


      Ihr braucht Hilfe jeglicher Art???
      Wir bauen alles für EUCH ein/um
      (Mein Papa/Tacky & ich) :D NIX IST UNMÖGLICH


      Powered by ECS Performance GmbH Krefeld



      Unser neuer Abarth 500
      Mrs. Abarth Hustler Ihr neuer...
    • Du würdest außerdem hier allen einen großen Gefallen tun, wenn du erstmal dein Profil vervollständigen könntest. ;)

      Wenn der Turbo hin ist, dann ruckt da gar nichts mehr.. du hast einfach pauschal gesagt überhaupt garkeine Leistung mehr.

      Schon mal den Fehlerspeicher ausgelesen? Wenn nein, dann erstmal mal machen. Fehler löschen und den Wagen mal erneut starten und laufen lassen, wenn es geht eine kurze Runde drehen.
      Danach erneut auslesen und schauen was da drin steht.

    • Vegeta schrieb:

      Du würdest außerdem hier allen einen großen Gefallen tun, wenn du erstmal dein Profil vervollständigen könntest. ;)

      Wenn der Turbo hin ist, dann ruckt da gar nichts mehr.. du hast einfach pauschal gesagt überhaupt garkeine Leistung mehr.

      Schon mal den Fehlerspeicher ausgelesen? Wenn nein, dann erstmal mal machen. Fehler löschen und den Wagen mal erneut starten und laufen lassen, wenn es geht eine kurze Runde drehen.
      Danach erneut auslesen und schauen was da drin steht.
      Was genau willst du aus meinem Profil erkennen? was ich fahre steht drin.

      Keine Leistung hab ich geschrieben im Bezug auf mein ausgangsproblem. Nach dem ich alles wieder eingebaut habe macht der turbolader kein mucks, da er aber auch elektronisch abgeschaltet werden kann, habe ich das eben auch erwähnt. Und nein, noch nicht ausgelesen und ja dass werde ich machen sobald ich die gelegenheit dazu bekomme. Trotzdem habe ich die Frage wegen dem Rumzicken in niederigen Bereichen gestellt, da es ja nix mit dem Turbolader zu tun hat.

      Der Vorredner hat die Vermutung AGR aufgestellt, das kann ich in der Werkstatt prüfen lassen.

      Danke für eure Tips.
    • Mal ehrlich was erwartest du von uns eigentlich ?!

      "Auto zickt rum in den niedrigen Drehzahlbereich"

      Das kannt gefühlt alles sein, nur mal so als Antwort.
      Angefangen von der Pumpe, bis hin zu den Glühkerzen oder Lustmassenmesser! Merkste was?

      Genau, bevor man irgendwelche Tipps geben kann, solltest du mal erst deinen Fehlerspeicher auslesen.
      Vielleicht steht dort schon das Problem drin und wir raten hier uns alle einen ab.

      AGR?
      Nö, würde "ich" jetzt nicht sagen. Warum sollte bitte das AGR damit zu tun haben?
      Wenn es das sein sollte, dann hast du "dauerhaft" diese Probleme und nicht nur in den niedrigen Drezahlen.


      Was ich mit meinem Profil meine ist, dass es immer noch nicht geklärt ist welchen Motor du genau hast.
      Anstatt auf die Frage zu antworten postet du einen ebay Link.

      Weiter zur Werkstatt:
      Eine vernünftige Werkstatt wird genau das erstmal machen -> Fehlerspeicher auslesen.
      Die werden da garantiert erstmal nichts ausbauen oder ähnlich.

    • Das Profil ist wichtig. Es gibt eben drei Grundmotoren (M47, N47, N47N), die jeweils 320d heißen. Größtenteils mit, teilweise ohne Partikelfilter. Mit Abgasnorme Euro 4, Euro 5 und Euro 6. Mit elektrischem oder unterdruckgesteuertem AGR. In Leistungsstufen zwischen 150PS und 184PS (im E90). Je nach Getriebe gibts dann noch mehr Unterschiede.

      Daher gehört der Motorcode, die Leistung und das Baujahr einfach dazu, um wenigsten eine Chance zu haben eine genauere Aussage zu treffen :)

    • ANZEIGE