Cockpit Kunststoff/Gummi Aufbereitung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Cockpit Kunststoff/Gummi Aufbereitung

      Hey Leute,
      Will über den Winter meine Sommerfelgen folieren und im Sommer mit einer kleinen ,,Aufbereitung,, mal wieder neues Leben in mein Auto hauchen :D .
      Ich würde mal gerne wissen was man für das Kunststoff/Gummi so für Produkte nehmen darf und welche ihr benutzt. Das schwarz soll wieder richtig zum Vorschein kommen. Habe mal ein Video auf Youtube gesehen, da wurde Koch Chemie plast star verwendet was auch einen sehr guten Eindruck machte. Was ist mit dem Leder an den Türen und dem Schaltsack?


      Grüßeee :juhu:

      ""
    • Hallo,
      ich verwende für die Gummidichtungen das 'Seal Feed' von Swissvax. Das kann man super mit den Fingern auftragen und es riecht gut :D
      Für den Innenbereich sprich das Armaturenbrett etc. verwende ich von selbiger Firma das 'Protecton Matt'. Es ist für mein Gefühl etwas zu flüssig, aber das Ergebnis stimmt :thumbup:

    • Taugt den auch das Sonax was? Da das zwar mein zweiter BMW ist und ich den ersten nur ca. 4 Monate behalten habe kenn ich mich im Bereich Fahrzeugpflege leider 0 aus :| . Und es gibt ja wieder tausende von verschiedenen Mitteln. Schlimmer als beim Motoröl :D .

    • Plaststar für den Innenraum?! Bitte bitte tut euch den Gefallen und informiert euch etwas über die Produkte... Eure Gesundheit wird es euch danken. Außen kannst du es allerdings nehmen, ist sehr gut. Alternativ ein Kunstsoff Coating wie von Gtechniq. Innenraum erst säubern (zB Dash Away), danach pflegen (zb Koch Chemie Refresh Cockpit Care oder TOP !!! Star).

      Zum Gummi kann ich nichts sagen. Ich pflege mein Auto zwar wie ich es kann, hab gefühlt 1000 Sachen im Keller, nur nichts für Türdichtungen...

      BMW e92
      320d 184PS
      Volle Hütte, schwarz, 19"




      Gruß Alex
    • Was genau willst du machen?
      Reifen? Kann ich meguiars tire gel auch nur empfehlen.
      Im Innenraum sollte man evtl. noch wissen ob du ein mattes oder glänzendes Finish gevorzugst?

      Glänzend: Lexol Vinylex Spray
      Matt:
      meguiars Natural Shine

      Aber wie du schon selber sagst, gibt es 1000 unterschiedliche Produkte die man selber nach und nach mal durchtesten sollte. Die von mir empfohleenen sind aber Klassiker und gehen immer gut.

      Das Plast star ist wegen dem Geruch wohl eher im Außenbereich zu epmfehlen. Soll streng riechen. Habs aber seber nicht getestet.

    • Ich habe mich vor Wochen auch mal kurz im autopflegeforum eingelesen, wollte aber keine Wissenschaft draus machen und lediglich irgendwas mildes für den Innenraum haben. Habe mich dann für den meguiars interior quick detailer entschieden. Leicht aufzutragen, dunstet von selbst ab und hinterlässt keinen Glanz. Angenehmer Geruch, der sich aber schnell legt.

    • Ums kurz zu machen unterscheidet bitte zwischen reinigen und pflegen ;) . Das plaststar ist nichts aber rein garnichts für den Innenraum. Ein gutes Produkt zur Reinigung sämtlicher Sachen im Innenraum ist das dash Away von surf city garage. Wirkt auch ein wenig farbaufrischend und bringt leichten UV Schutz mit. Wer es danach noch pflegen möchte und nicht unmengen an Geld ausgeben will kann zu Artikeln von petzoldts greifen. Wer mehr Geld über hat und Emotion eine Rolle spielt swizöl oder was auch immer. Speziell was gummi Pflege betrifft is das gum feed schon ne Hausnummer :love: . Man kann aber auch hirschtalk für die Gummis verwenden nur so als info ;) .

      Glaubt was ihr wollt ...Es passt schon so ;)

    • Voraussichtlich meint er die armauflage an den Türen und die sind aus Kunstleder das ist richtig...Von scg das dash Away zur Reinigung und das vodoo blend zur Pflege is aber zum UV Schutz und farbaufrischung für kunstleder bestens geeignet. Reine Pflegemittel für glatt-Leder etc. Sind da fehl am Platz da hat der justen schon recht ;) . Oben genannte Artikel sind nur beispiele, Gibt da noch wesentlich mehr.

      Glaubt was ihr wollt ...Es passt schon so ;)

    • Mi39 schrieb:

      Voraussichtlich meint er die armauflage an den Türen und die sind aus Kunstleder das ist richtig...Von scg das dash Away zur Reinigung und das vodoo blend zur Pflege is aber zum UV Schutz und farbaufrischung für kunstleder bestens geeignet. Reine Pflegemittel für glatt-Leder etc. Sind da fehl am Platz da hat der justen schon recht ;) . Oben genannte Artikel sind nur beispiele, Gibt da noch wesentlich mehr.
      Jap habe ich gemeint. Aber einer muss ja immer dabei sein der blöd daher redet :juhu:
    • ANZEIGE