320i LCI: Prophylaktisch Kettenspanner wechseln oder nicht?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo!

      Ich habe meinen heute getauscht. Verbaut war "der zweite Versuch" und reingekommen ist BMWs "dritter Versuch".
      Die Vorspannung ist beim neuen deutlich größer.

      @TE Ich würde vorsichtshalber wechseln. ... was ich ja auch getan habe.

      Grüße

      ""
    • ich habe auch bei gut 155000 km einen neuen kettenspanner einbauen lassen.
      ca:30000km später ist dadurch ein etwa 5mark großes stück aus der kettenführung raus gebrochen,
      also neue kette bei 180000tkm.

    • Moin Moin,

      so, also ich habe nun gerade meinen Wagen von BMW abgeholt, nachdem ich von BMW den Kettenspanner der neuesten Generation habe einbauen lassen. Laut dem BMW-Techniker spricht aus technischer Sicht nichts gegen den Tausch, und es war mir wichtig, daß BMW den Kettenspanner selbst wechselt und nicht eine andere Werkstatt. Kostet alles in allem gut 100 Euro. Nun fühle ich mich etwas beruhigter... :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Applefan ()

    • ANZEIGE