Kärcher, Nilfisk, Kränzle oder Discounter - Hochdruckreinigerfrage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DDre schrieb:

      Ich habe einen Kärcher zum Hauseinzug bekommen, bin Glücklich, das Ding macht was es soll, kann aber auch nichts negatives zu den anderen sagen.

      Das ist natürlich Klasse ... keinen Gedanken daran verschwenden zu müssen :D
      ""
    • Je mehr ich lese, destso mehr bin ich wieder beim Kärcher (was am Anfang mein Wunschgerät war). Die K7 Serie scheint nicht schlecht zu sein. Zumindest höherwertiger als die kleineren Serien.
      Gleichzeitig gibt es viel Zubehör, welches bei den anderen dazu gekauft werden muss, bzw. in der Form so überhaupt nicht existiert. Bei Kränzle z.B. gibt es nur die Dreckfräse, ohne die Schutzhaube drum herum. Und wer schon mal mit einer normalen Dreckfräse den Hof gesäubert hat, weiß, wie man danach aussieht.

      Hinzu kommt, dass die Nilfisk oder Kränzle in meiner gewünschten Ausstattung deutlich teurer sind.

      Mal schauen, ich weiß es noch nicht ... ist ja noch ein wenig Zeit.

    • Ja, das Lesen macht verrückt :rolleyes3:

      Ich hätte mir das Kräzle Gerät nicht anschauen dürfen :1: . Spürbar wertigeres Anfassgefühl als die Nilfisk Pro Geräte (zum Vergleich P160.2).

      Sowohl die Nilfisk Pro, als auch die Kränzle (angesehen 1050 / 1132) haben Edelstahlkolben und Messingkopf. Vorteile bei den Nilfisk (Preisbereich bis 350 Euro / Kränzle kostet 370) liegen bei der Ausstattung: Druckschlauchlänge, Trommel für Druckschlauch.

      Kränzle Zubehör:
      kraenzle.com/fileadmin/Dateien…oer_Hochdruckreiniger.pdf

      Unterschied zu den Nilfisk Modellen bis MC 2C .... hier ist keine Möglichkeit vorgesehen (Lifetimefüllung :whistling: ), um das Öl zu wechseln, bei den Kränzle gibt es ein Schauglas für den Ölstand und die Qualität, sowie Ablasschraube mit Magnet. Kränzle empfiehlt jählich das Öl zu wechseln. 0,1 Liter, 10w40.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Grisu4 ()

    • MathMarc schrieb:

      Ich habe auch einen günstigen Nilfisk. Der hat auch ausgedehnte Reinigungsaktionen bisher klaglos überstanden.
      So gehts mir auch, ich hab den 120.6. Läuft das Ding!! :thumbsup:
    • ANZEIGE