Bestellungen im Ausland (USA und Co.)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bestellungen im Ausland (USA und Co.)

      Guten Abend Leute,
      Habe auf amazon.com eine Sportlippe für die Frontstoßstange gefunden. Wie ist das nun mit dem Bestellen? Wie wird der Euro Wert errechnet? Geht das ohne Probleme mit dem Zoll?

      Danke schonmal :juhu:

      ""
    • Also der Euro Verrechnungskurs wird von amazon (falls bankeinzug oder paypal), direkt in Doller Umgerechnet zum Aktuellen Kurs.
      Zoll ja eigentlich musst du zahlen die Verzollung und Mwst dazu gibts Rechner im Internet, nur ob dein Paket kontrolliert wird ist das Glücksspiel.

      Und Rückgabe kannste grundsätzlich vergessen, da der Rückversand so enorm teuer ist.

    • Zur Einfuhr:

      Ruf am besten beim Zoll an.

      Etwas im Internet bestellen zu können, heisst nicht, es in die EU auch einführen zu können. Nicht dass Du am Schluss die Teile bezahlst, sie beim Zoll hängen bleiben und dann auf Deine Kosten vernichtet werden.
      War hier nicht neulich sogar einer, der ein Radio aus USA gekauft hatte und dem genau das passierte?

      Wenn ein Händler schreibt, er versendet in die EU, dann heisst das nicht, dass Du es auch einführen darfst, sondern nur, dass er ein Paket in die EU schickt.

      Neben der Einfuhrsteuer (19%) muss ggf. noch Zoll gezahlt werden. Die Höhe des %-Satzes variiert aber mit dem einzuführenden Gegenstand.
      Die beiden Fragen müssen vom Zoll geklärt sein.

      Umrechnungskurs? Das ist eine Frage an amazon, welchen sie zugrunde legen.

      Grüße

    • Also gerade mit dem Zoll telefoniert:
      Wenn der Warenwert + Versand unter 150,00€ liegt muss man 19% Einfuhrsteuer zahlen.
      Wenn man über den 150,00€ liegt muss man die Einfuhrsteuer + Zoll zahlen.

      Edit: habe gleich mal bei amazon angerufen und meiner Bank (Sparkasse).
      Also amazon rechnet es dann um in €.
      Zu den Gebühren der Bank konnte mir die Dame nur sagen das Gebühren für Amerika und Deutschland anfallen, das sind so ca. 30,00€ insgesamt hat sie gemeint.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MCB ()

    • ANZEIGE