Vibrationen beim Beschleunigen nach Ausbau der Ansaugbrücke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vibrationen beim Beschleunigen nach Ausbau der Ansaugbrücke

      Hallo zusammen,

      ich habe einen 320d E91 aus 2006 mit M47 Motor. Heute habe ich zum Glühkerzen wechsel die Ansaugbrücke abgeschraubt. Kurbelgehäuseentlüftung und Luftfilter habe ich auch gewechselt. Nachdem ich alles zusammengebaut hatte habe ich jetzt deutliche Vibrationen beim beschleunigen. Man spürt es im Gas pedal und hört es auch das der wagen dann brummt. Wenn ich dann nur normal fahre ist es weg. Als erstes habe ich direkt den fehlerspeicher ausgelesen und die drallklappe drinnen gehabt. Ich hatte den stecker von der grallklappen pumpe vergessen. Also wieder aufgesteckt, aber es ist immer noch da.

      Kann mir da jemand helfen, was das sein könnte? Ich denke morgen muss ich alles nochmal auseinanderbauen und schauen was ich falsch gemacht habe.

      Vielen Dank schonmal für eure Hilfe.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dennis0815 () aus folgendem Grund: Erledigt;)Das Problem kam daher, das ich die Motorabdeckung hinten an einer Seite nicht in der richtigen Nut hatte. Dadurch konnte sie auf dem Motor frei schwingen;)