Thomas' spacegrauer E91 330d Xdrive LCI | M-Paket | Individual-Sound | + kleine Veränderungen | Kombirollo - Aus 2 mach 1 ;) | Fischer-Stahlflex | Hypercolor 4000K | Geräusch gelöst! | Saisonkennzeichen | Saisonende 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Thomas' spacegrauer E91 330d Xdrive LCI | M-Paket | Individual-Sound | + kleine Veränderungen | Kombirollo - Aus 2 mach 1 ;) | Fischer-Stahlflex | Hypercolor 4000K | Geräusch gelöst! | Saisonkennzeichen | Saisonende 2019

      Hallo zusammen,

      wie ich schon vor Kurzem in meiner persönlichen Vorstellung angekündigt habe,
      will ich nun auch mal meinen 3er näher vorstellen. ;)

      Kaufdatum: 10.02.2018
      km-Stand bei Kauf: 109.938 km

      Typ: UW91
      Modell: 330d Xdrive
      Markt: Europa
      Ausführung: Touring
      Steuer: links
      Türen: 5
      Motor: N57
      Hubraum: 3.00 l
      Leistung: 180 kW / 245 PS
      Antrieb: Allrad
      Schaltung: Automatik
      Lackcode: Spacegrau Metallic - A52
      Polster: Leder Dakota/schwarz - LCSW

      Produktionsdatum: 19.11.2010
      Bauort: BMW Werk München

      Sonderausstattung ab Werk:

      S1CA SELEKTION COP RELEVANTER FAHRZEUGE
      S1CB ACEA / CO2 Umfang
      S1CD Brake Energy Regeneration
      S2MF BMW LM Rad M Sternspeiche 193
      S3AT Dachreling Aluminium satiniert
      S4AE Armauflage vorne verschiebbar
      S4MG Interieurleisten Alu glacier-silber
      S5AC Fernlichtassistent
      S5DC Kopfstützen im Fond klappbar
      S6AA BMW TeleServices
      S6AB Steuerung Teleservices
      S6FL USB-/Audio-Schnittstelle
      S6NF Anbindung Music-Player im Mobilteil
      S6VC STEUERUNG COMBOX
      P7HE Connectivity Paket
      P7R7 Innovationspaket
      P7RS Paket Comfort
      S7SP Navi Proessional/Handyvorber. Bluetooth
      S8SC Freischaltung Telematik länderspez.
      S8SP Steuerung COP
      S8TL TAGFAHRLICHT FRONT UND HECK AKTIV
      S8TN TAGFAHRLICHT UEBER LICHTMENUE EINST
      S203 Allradantrieb
      S205 Automatikgetriebe
      S216 Servolenkung-Servotronic
      S230 Zusatzumfang EU-spezifisch
      S249 Multifunktion für Lenkrad
      S258 Bereifung mit Notlaufeigenschaften
      S302 Alarmanlage
      S320 Entfall Modellschriftzug
      S321 Exterieurumfänge in Wagenfarbe
      S322 Komfortzugang
      P337 M Sportpaket
      S346 Chrome Line Exterieur
      S402 Panoramadach elektrisch
      S423 Fussmatten Velours
      S428 Warndreieck und Verbandstasche
      S430 Innen-/Aussensp. mit Abblendautomatik
      S431 Innenrückspiegel mit Abblendautomatik
      S459 Sitzverstellung elektrisch mit Memory
      S464 Skisack
      S481 Sportsitz
      S493 Ablagenpaket
      S494 Sitzheizung Fahrer/Beifahrer
      S502 Scheinwerferreinigungsanlage
      S508 Park Distance Control (PDC)
      S520 Nebelscheinwerfer
      S521 Regensensor
      S522 Xenon-Licht
      S524 Adaptives Kurvenlicht
      S534 Klimaautomatik
      S544 Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunkt.
      S548 Kilometertacho
      S563 Lichtpaket
      S609 Navigationssystem Professional
      S612 BMW Assist
      S614 Internet
      S615 Erweiterte BMW Online Information
      S616 BMW Online
      S620 Spracheingabe
      S633 Vorbereitung Handy Business
      S698 Area-Code 2 für DVD
      S710 M Lederlenkrad
      S715 M Aerodynamikpaket
      S752 Individual Audiosystem
      S761 Individual Sonnenschutzverglasung
      S775 Himmelbespannung anthrazit
      L801 Länderausführung Deutschland
      S851 Sprachversion deutsch
      S863 Händlerverzeichnis Europa
      S879 Bedienungsanleitung Deutsch

      Vorhandene Änderungen bei Kauf:
      -DAB-Tuner nachgerüstet
      -Klima-Comfort-Frontscheibe nachgerüstet
      -Türeinstiegsleuchten mit BMW Zeichen - 3D Shadow Ghost Leuchten (Nachbau)
      -Geänderte Luftführung für die Bremsanlage / PUMA Maßnahme bei BMW wg. schlechtem Nassbremsverhalten durchgeführt

      Codierungen:
      -Freischaltung DVD-Player während der Fahrt
      __________________________________________________________________________________________________________

      Hier zwei Bilder von der Abholung zusammen mit meinem VW Polo 9N 1.4 TDI.


      edit: Foto vom Fahrzeugkauf nachgereicht.




      2018

      02/18 - OEM Wischerblätter kpl. erneuert
      02/18 - OEM Verbandkasten ausgetauscht
      02/18 - OEM Alwetter-Fußmatten neu gekauft (für die nasse Jahreszeit)

      03/18 - OEM Nabenkappen der Sommerfelgen ersetzt

      04/18 - OEM Blinkleuchte Beifahrerseite ersetzt (Feder gebrochen) / Leuchtmittel (OSRAM Diadem Chrom) rechts & links getauscht
      04/18 - OEM Brillenfach vom X1 eingebaut
      04/18 - AluCarFixx Premium Kennzeichenhalter vorne + hinten montiert

      05/18 - OEM Laderaumwendematte gekauft (gebraucht)
      05/18 - OEM Velourfußmatten vorne erneuert (gebraucht vom X3 + zur Wendematte dazu bekommen)
      05/18 - Zusätzliche Fahrzeugcodierungen / Danke an Marcus (Crazyiven) 20.05.2018 in Herne.
      • Digitale Tachoanzeige ohne Korrektur
      • Dauerhafte Tachobeleuchtung
      • Leerzeile im Bordcomputer deaktiviert
      • Scheibenwischer wischt auf Endposition
      • Fensterheber schließt in Endposition
      • Spiegelanklappen über Funkschlüssel
      • DVD-Player während der Fahrt (Schon vorher vorhanden!)
      06/18 - Komplette Lederaufbereitung und Pflege mit Produkten vom Lederzentrum (Colourlock)
      06/18 - Ölwechsel Verteilergetriebe, Differenzial vorne + hinten / Danke an DonSimon 01.06.2018 in Zuffenhausen.
      06/18 - OEM Trennelemente im Fach unter dem Gepäckraumboden nachgerüstet
      06/18 - OEM Faltbox für den Kofferraum
      06/18 - OEM Schlüsselemblem ausgetauscht
      06/18 - OEM Massebänder der Heckklappe instandgesetzt + Rostbehandlung am Heckscheibenrahmen
      06/18 - OEM Wischachslager des Heckwischers ausgetauscht (festgegammelt)
      06/18 - OEM Kombirollo umgebaut und instand gesetzt (aus 2 mach 1)
      06/18 - OEM Stockschirmhalter mit BMW M Stockschirm nachgerüstet
      06/18 - BMW OEM Heckemblem ersetzt (Blasenwurf)
      06/18 - Türschließzylinder Fahrertür gereinigt

      07/18 - Komplettinspektion 2018 / Absetzung LongLife Service / Umölen von 5W30 auf 5W40 / Luftfilter und Mikrofilter ersetzt
      07/18 - 1. Ölcheck vom 5W30 abgeschlossen
      07/18 - Obere und untere Abdeckungen des Mikrofilters ersetzt / Kunststoffabbrüche
      07/18 - DellenDoc für Dellenbeseitigung auf der Beifahrerseite
      07/18 - Fischer Hydraulik Stahlflex-Bremsleitungen vorne und hinten verbauen lassen

      08/18 - OEM BMW Frontemblem inkl. Tüllen ersetzt (Emblem verbogen und lose)
      08/18 - OEM Endrohrblenden ausgetauscht (Beschichtung löste sich)
      08/18 - vergammelte Schrauben und Klammern im Heckbereich ersetzt
      08/18 - Einstiegsbeleuchtung: Nachbau Projektoren mit BMW Zeichen auf OEM-Projektoren umgerüstet
      08/18 - gebrochene Kabelhalter im Motorraum ersetzt (kein Bild!)
      08/18 - Kartenupdate 2018-1 für mein CIC / Danke an Shadow530.

      09/18 - Auspuffschelle zwischen Flexrohr und Mittelschalldämpfer ausgetauscht
      09/18 - Innere Abdeckleisten und Kantenschutzgummis (abgescheuert) der beiden Einstiege vorne erneuert
      09/18 - OEM M-Einstiegsleisten (streusalzgeschädigt) rundum durch Neue ersetzt

      10/18 - OEM Rücklicht Hi-Re Seitenteil getauscht / untere Kante beschädigt
      10/18 - Innenbeleuchtung komplett auf Hypercolor 4000 K neutralweiß umgerüstet
      10/18 - Instandsetzung Motorlagerung / Umschaltventil, Unterdruckleitungen und Motorlager bei BMW getauscht
      10/18 - Saisonkennzeichen (01.04 - 31.10) montiert
      10/18 - Fahrzeug gewaschen und im Winterquartier auf den alten Winterreifen abgestellt

      11/18 - Kfz-Abdeckung von J.F. Stanley & Co. angebracht und CTek MXS 5.0 an den Fremdstartpunkten angeschlossen


      2019

      03/19 - Buchung vom BMW Assist - 6 Monate

      04/19 - Zusatzhalter rechts und links für Xenon Scheinwerfer verbaut (Zittern) - PuMA-Maßnahme 19868828
      04/19 - Leuchtmittel Vorne ersetzt / OSRAM D1S, H8, H3 und HB4 verbaut / Beleuchtung kostenlos bei BMW eingestellt
      04/19 - Entkopplungsringe der vorderen PDC Sensoren ausgetauscht
      04/19 - BMW Felgenschloss beim Radwechsel verbaut
      04/19 - OEM Snap-In-Adapter-Universal mit Easy Micro USB eingebaut
      04/19 - Heckklappendämpfer getauscht (Stabilus 011499)

      06/19 - BMW Schlüsseletui gekauft
      06/19 - BMW Edelstahlpedalerie verbaut
      06/19 - Komplette Lederpflege mit Produkten vom Lederzentrum (Colourlock)

      07/19 - Rückrufaktion / Code: 0061050500 / Batteriepluskabel bei BMW ersetzt

      08/19 - Lederpflege Vordersitze
      08/19 - Verdampferdesinfektion mit Mannol 9971
      08/19 - Dekorleiste hinten rechts ersetzt
      08/19 - eine Abdeckkappe an der Sitzschiene am Beifahrersitz ersetzt
      08/19 - Basisträger und Kleiderbügel am Beifahrersitz verbaut

      09/19 - HU vorgezogen und beim TÜV erneuern lassen / zum Prüfzeitpunkt mängelfrei


      Geplante Nach- & Umrüstungen /Instandsetzungen:

      -Hardyscheiben vorne und hinten / Kfz lt. BMW vom Rückruf nicht betroffen (hintere Hardyscheibe wird langsam rissig)
      -OEM schwenkbare Anhängerkupplung nachrüsten
      -OEM Nachrüstunglösung inline Standheizung nachrüsten
      -Überarbeitung/Austausch Fahrwerk und Fahrwerksteile (KW-Gewinde) Stabilisator und Koppelstangen / (gelegentliches Poltern im Fahrwerk)
      -OEM BMW Performance Carbon Frontsplitter (Originalteile bei BMW nicht mehr verfügbar!) :rolleyes:
      -Start-Stop-Knopf in Rot
      -PEEM I-Drive Display
      -Erneuter Ölwechsel 2019 / --> Verschoben auf 2020, da Laufzeit nicht erreicht...
      -......
      -......

      Irgendwas fällt mir bestimmt noch ein......
      Liste wird laufend aktualisiert und ergänzt!


      Beschreibung meiner Arbeiten und umgesetzten Änderungen / Start in 2018:


      -BMW M193 Sommerfelgen aufgearbeitet und Nabenkappen erneuert:
      Felgenreinigung: Felgenreiniger TUGA Grün
      Felgenversiegelung: ROTWEIß





      -Winterfelgen (MSW19 by OZ) - gereinigt und eingelagert (Geplant als Sommerfahrzeug)

      Die erste große Wasch und Pflegeaktion im März 2018.
      Eine erste Lackversiegelung erfolgte mit einem Restbestand an Chemical Guys Glossworkz Glaze + Collinite Wachs.
      Die Auspuffblende habe ich mit Ecromal und die verchromten Kunststoffteile mit Autosol aufgearbeitet.

      Anschließend sah das Auto so aus:













      -Seitenblinkleuchten überarbeitet / BF-Seite ersetzt -> Feder gebrochen / OEM-Leuchtmittel durch OSRAM Diadem Chrom WY5W Glühlampen ersetzt

      Vorher:


      Nachher:


      -Brillenfach vom X1 in schwarz nachgerüstet





      -M-Fußstütze und Pedale mit APC 1:10 + Zahnbürste!! gereinigt / Fußstütze mit Ecromal aufpoliert



      -ALU Car Fixx Premium Kennzeichenhalter in schwarz eloxiert nachgerüstet
      Die Dinger kosten pro Satz zwar ca. 50€, aber etwas vergleichbares habe ich noch nicht gesehen. Absolut empfehlenswert! :thumbsup:

      Montage Hinten:
      Hier ist durch die vorhanden Befestigungslöcher, das Ausmitteln des Kennzeichens sehr einfach.
      Unterlegt habe ich die beiden Halter mit den beiliegenden und selbstklebenden Puffern.



      Montage Vorne:
      Das Maß habe ich mit einem Senklot ausgemittelt und die Bohrungen genau ausgemessen.
      Da ich die, den Haltern beliegenden und selbstklebenden Puffer, schon an den rückwärtigen Haltern verbraucht habe, habe ich mir selbst Gummiunterlegscheiben für Vorne ausgestanzt.
      Das Kennzeichen habe ich leicht konvex gebogen. Die alten Befestigungsbohrungen werden IMO gut verdeckt.












      ....to be continued....
      ""

      Gruß
      Thomas 8)

      Meine Vorstellung!

      Meine BMW Doku!

      Mein altgedienter VW Polo 9N kann HIER angeschaut werden. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 40 mal editiert, zuletzt von E91-Thomas () aus folgendem Grund: Edit: Beitragslänge gekürzt und umgeschrieben. 10.000 Zeichen Grenze erreicht! Wird laufend aktualisiert.

    • Viel Erfolg bei den Umbauten! Wenn du auf ein KW Gewinde gehst, dann nehme doch gleich das V3 für deinen xDrive und lasse es von jemand abstimmen, der sich mit dem E91 und xDrive sehr gut auskennt! :thumbup: Ansonsten drohen schnell Antreibswellenprobleme bei sportlicher Fahrweise

    • Viel Erfolg bei den Umbauten! Wenn du auf ein KW Gewinde gehst, dann nehme doch gleich das V3 für deinen xDrive und lasse es von jemand abstimmen, der sich mit dem E91 und xDrive sehr gut auskennt! :thumbup: Ansonsten drohen schnell Antreibswellenprobleme bei sportlicher Fahrweise

      Meinst du z.B. Wolfgang Weber? Diesen Namen habe ich schon mehrfach hier im Forum gelesen.

      Ansonsten steht er schick da!

      Dankeschön! :love:

      Ich habe heute noch was gefunden, was ich auch noch machen muss.
      Die Massebänder der Scharniere an der Heckklappe sind gerissen. Ist ja ein bekanntes Konstruktions-Problem am E91. :(
      Aber als ich die Ersatzteilpreise gesehen habe, da hat BMW aber eheblich angezogen.
      Aktuell pro Masseband 24,12€ bei Leebmann. :cursing:

      Naja, mal schauen wenn ich die nächste Sammelbestellung mache, dann gibt es ja Forenrabatt. :whistling:

      Gruß
      Thomas 8)

      Meine Vorstellung!

      Meine BMW Doku!

      Mein altgedienter VW Polo 9N kann HIER angeschaut werden. ;)

    • Boltar schrieb:

      Ein KW V3 für einen Familienkombi? Mit Kanonen auf Spatzen.. ?(

      Ansonsten steht er schick da!


      Finde das V1 im xDrive Touring nicht stimmig! Das schöne am V3 ist ja, dass du eben Zug und Druckstufe selber einstellen kannst. ;)

      E91-Thomas schrieb:

      Viel Erfolg bei den Umbauten! Wenn du auf ein KW Gewinde gehst, dann nehme doch gleich das V3 für deinen xDrive und lasse es von jemand abstimmen, der sich mit dem E91 und xDrive sehr gut auskennt! :thumbup: Ansonsten drohen schnell Antreibswellenprobleme bei sportlicher Fahrweise

      Meinst du z.B. Wolfgang Weber? Diesen Namen habe ich schon mehrfach hier im Forum gelesen.

      Ich habe heute noch was gefunden, was ich auch noch machen muss.
      Die Massebänder der Scharniere an der Heckklappe sind gerissen. Ist ja ein bekanntes Konstruktions-Problem am E91. :(
      Aber als ich die Ersatzteilpreise gesehen habe, da hat BMW aber eheblich angezogen.
      Aktuell pro Masseband 24,12€ bei Leebmann. :cursing:

      Naja, mal schauen wenn ich die nächste Sammelbestellung mache, dann gibt es ja Forenrabatt. :whistling:


      Da kannst du einfach irgendein Kupferkabel nehmen, es zurechtschneiden, mit Schrumpfschlauch versehen, aufkrimpen und an die Verschraubungen anbringen. Kostet keine 2€ und tuts genauso ;)

      Kenne Wolfgang Weber nicht :pinch:
    • Da kannst du einfach irgendein Kupferkabel nehmen, es zurechtschneiden, mit Schrumpfschlauch versehen, aufkrimpen und an die Verschraubungen anbringen. Kostet keine 2€ und tuts genauso ;)

      Daran hatte ich auch schon gedacht. :thumbup:

      Mir schwebte hochflexible schwarze Litze, mit offenen Ringkabelschuhen und darüber dann Schrumpfschlauch mit Innenkleber, vor. Es soll ja nicht nach Baumarkt-Gebastel aussehen. :D
      Ich muss mal schauen was ich noch zu Hause rumliegen habe.
      Am Elektrowerkzeug scheitert es jedenfalls nicht. :whistling:

      Gruß
      Thomas 8)

      Meine Vorstellung!

      Meine BMW Doku!

      Mein altgedienter VW Polo 9N kann HIER angeschaut werden. ;)

    • Hallo zusammen,

      ich hatte gestern Nachmittag das Glück eine nahezu neuwertige OEM Laderraumwendematte für 30€ zu erwerben.
      Gefunden habe ich sie bei Ebay-Kleinanzeigen.
      Ich hätte auch eine Neue gekauft, wenn sie lieferbar gewesen wäre.

      Bei Leebmann gibt es diese nicht mehr!

      Deswegen hatte ich zunächst nach der Weather-Tech geschaut.
      Das habe ich jetzt zurückgestellt. :rolleyes:

      Die OEM Matte passt super zu den Verkleidungen im Kofferraum.



      Da ich etliche Kilometer gefahren bin um die Matte abzuholen, habe ich noch zwei vordere Velour Fußmatten vom BMW X3 geschenkt bekommen.
      Der Verkäufer hatte irgendwie Mitleid für meine "weite" Anreise. :D



      Ich habe sie mal im Fußraum platziert. Ich finde die passen für geschenkt echt gut!





      Auf der Beifahrerseite ist die X3-Matte etwas schmaler als die OEM E90 Matte. Das dürfte aber zu verschmerzen sein. :rolleyes:

      Da ich ja noch die anthraziten OEM Velormatten fürs Fond vom Vorbesitzer habe, könnte ich die Matten miteinander kombinieren.

      Dann bräuchte ich erstmal keine Kaufen. Die Matten vom X3 haben allerdings eine etwas andere Kettelung. Was meint ihr?


      Da der 6-Ender ja nochmal bewegt werden musste, habe ich nun auch eine Regeneration mitverfolgen können.

      Laut Carly wurde die Rußmasse von 18,5g auf 5,5g runtergebrannt! Autobahn war einigermaßen frei und er konnte die Regeneration abschließen. ;)

      Gruß
      Thomas 8)

      Meine Vorstellung!

      Meine BMW Doku!

      Mein altgedienter VW Polo 9N kann HIER angeschaut werden. ;)

    • Lederaufbereitung & Weiteres

      Hallo zusammen,

      ich habe mich seit vergangenem Montag mit der Aufbereitung meiner Lederausstattung beschäftigt. :D
      Bestellt hatte ich das ganze notwendige Material beim Lederzentrum.

      Bei dem schwarzen Leder fallen die Verunreinigungen nicht so auf.
      Teilweise waren diese aber doch schon erheblich. Das hat man an den dreckigen Tüchern gesehen.

      Meine Vorgehensweise orientiert sich an den Videos vom Lederzentrum.

      Zunächst habe ich die Ledersitze und Türverkleidungen mit dem Colourlock Lederreiniger Mild gereinigt.
      Dann habe ich die Sitzflanken der Vordersitze mit Lederreinigungsbenzin entfettet und mit dem Leder Fresh Kit (Dakota Black) nachgetönt.
      Hier gab es nur leichte Gebrauchsspuren aufzubereiten.
      Einen Tag später habe ich das gesamte Leder mit dem Leder Protector gepflegt. Den Protector habe ich wieder einen Tag einwirken lassen.
      Alles in Allem habe ich für das gesamte Auto etwa 12h (verteilt auf 4 Tage) gebraucht.

      Hier noch ein paar Eindrücke vom Endergebnis:

























      Gegebenfalls werde auch noch die Leder Versiegelung testen.
      Diese darf in Verbindung mit dem Leder Protector jedoch erst einige Tage später aufgetragen werden!


      Außerdem war ich am Freitag 01.06.2018 bei DonSimon um das Verteilergetriebeöl und die Achsöle wechseln zu lassen.
      Bei der Gelegenheit wurde auch nochmal das Automatikgetriebe geprüft.
      Eine sehr gelungene Veranstaltung. Ich kann auch jedem nur empfehlen bei DonSimon in Sachen Automatikgetriebe, Ölspülung, Ölwechsel VG und Diff. mal vorbei zu schauen.
      Man ist direkt dabei, die Kosten bleiben im absolut fairen Rahmen und man lernt noch etwas über sein Auto! :thumbup:

      Darüber hinaus wurde die AGR Rate noch auf 0,4 angepasst. Das ist bei meinem Fahrzeug der maximal einstellbare Wert!

      An dieser Stelle nochmal vielen Dank an DonSimon für die schnelle und zeitnahe Unterstützung und Umsetzung! :thumbsup:


      Damit geht es weiter:
      Das defekte Kombirollo vom User: ferrari987, sowie auch einen gebrauchten Dachgrundträger habe ich auf der Rücktour abgeholt.
      Für das Kombirollo habe ich schon eine Idee. Mal sehen ob das klappt.

      Außerdem kommen noch ein paar kleinere Instandsetzungen an die Reihe. :whistling:


      Gruß
      Thomas 8)

      Meine Vorstellung!

      Meine BMW Doku!

      Mein altgedienter VW Polo 9N kann HIER angeschaut werden. ;)

    • Schönes Ergebnis :thumbsup: Hab mir jetzt auch noch das Set in Schwarz für meine Limo geholt, nachdem es bei den roten Sitzen bei unserem Zetti so gut geworden ist. So wie sich da die Sitze den Lederprotector reingezogen haben hab ich die schon zweimal damit nachbehandelt. Hatten wohl vorher noch nicht viel Pflege gesehen.

      Hab auch überlegt ob es nötig ist bei Schwarz mit dem Reiniger zu arbeiten, aber nach deinen Erfahrungen jetzt werde ich mir das auch antun.

      Gruß

      Johannes

      "De gustibus non est disputandum"

    • Hallo Johannes,

      Dankeschön. :thumbup:

      jobo1960 schrieb:

      Hab auch überlegt ob es nötig ist bei Schwarz mit dem Reiniger zu arbeiten, aber nach deinen Erfahrungen jetzt werde ich mir das auch antun.
      Das Leder von Mittelarmlehne, Fahrer-, Beifahrersitz sowie den Türverkleidungen hatte eine Reinigung wirklich nötig.
      Diese weißen Tücher waren anschließend so komisch grau-braun. :cursing:

      jobo1960 schrieb:

      So wie sich da die Sitze den Lederprotector reingezogen haben hab ich die schon zweimal damit nachbehandelt.
      Vielleicht mache ich damit bei meinem noch einen 2. Durchgang.
      Ich muss mal schauen wie trocken das Leder nach einer Woche aussieht. ;)

      Gruß
      Thomas 8)

      Meine Vorstellung!

      Meine BMW Doku!

      Mein altgedienter VW Polo 9N kann HIER angeschaut werden. ;)

    • Hallo zusammen,

      ich habe wieder ein paar aktuelle Neuerungen.

      Die Unterteilungen unter dem Gepäckraumboden sind nachgerüstet.



      Ich habe mir eine klappbare Gepäckraumbox von BMW bei Leebmann24 mitbestellt.





      Dann habe ich meinem Hauptschlüssel ein neues Emblem verpasst.





      Außerdem habe ich dieses Wochenende noch die 4 Massebänder der geteilten Heckklappe getauscht. Die beiden Scharnier-Massebänder waren dort defekt.

      Von den äußeren Massebändern war das linke bereits angerissen. Das rechte Masseband fehlte. ?( Dieses habe ich, mit den richtigen Schrauben wie vorgesehen, ergänzt.





      Ich habe mich nun doch für die Originalvariante entschieden, da diese richtig passt.


      Bei der Demontage des Dachkantenspoilers habe ich festgestellt, dass an den Durchführungstüllen der Heckscheibe Kantenrost vorhanden ist. Da ich nicht auf Kulanz hoffen kann, habe ich die Stellen mit Pelox entrostet, grundiert und nachlackiert. Zu Guter letzt habe ich die Tüllen gereinigt, mit Mike-Sanders bestrichen und anschließend alles wieder zusammen gebaut. Um den Scheibenrahmen komplett rostfrei zu bekommen hilft nur ein Neuteil. Bei Leebmann ist dieses mit über 800€ gelistet. :rolleyes:






      Oben auf dem Foto befindet sich noch das alte Gepäckraumrollo.

      Die Überarbeitung des Gepäckraumrollos ist fast abgeschlossen. Ich warte noch auf passendes Schmiermittel.

      Danach können die Teile wieder komplett montiert werden.

      Bilder dazu folgen in Kürze....

      Gruß
      Thomas 8)

      Meine Vorstellung!

      Meine BMW Doku!

      Mein altgedienter VW Polo 9N kann HIER angeschaut werden. ;)

    • Hallo zusammen,

      nachdem Hermes die ganze Woche nicht in der Lage gewesen ist, mein Paket mit dem Schmiermittel für mein Gepäckraumrollo, auch nicht im Paket-Shop, zuzustellen, 8|
      musste ich mich anderweitig an meinem E91 beschäftigen. ^^

      Ich habe nun mein Wischachslager in der Heckscheibe getauscht, da das Alte festgegammelt war.
      Es lies sich nichtmal mit einer Zange im Schraubstock bewegen! :thumbdown:

      Alt:


      Neu:






      Außerdem habe ich bei Leebmann24 noch ein BMW Notizbuch und einen Stift für das Handschuhfach mitbestellt. :saint:



      ....to be continued....

      Gruß
      Thomas 8)

      Meine Vorstellung!

      Meine BMW Doku!

      Mein altgedienter VW Polo 9N kann HIER angeschaut werden. ;)

    • Hallo Maurice,

      Mo90 schrieb:

      Ein wirklich schöner E91 Thomas .
      Ich hoffe, dass mein ebenfalls Spacegrauer Touring auch mal so schön aussehen wird wie deiner.
      :love: Dankeschön!

      Ich arbeite ja noch an den Verbesserungen und Umbauten! :D
      Stell mal ein paar Bilder von deinem Touring ein! ^^

      Mo90 schrieb:

      Die Idee mit dem Brillenfach finde ich super .
      Die Anregung dazu, habe ich hier durch intensives Lesen im Forum gefunden.
      Das Brillenfach vom X1 haben hier mehrere User so verbaut!
      Da ich das Panoramadach habe, baut das Brillenfach im Vergleich zu den Autos ohne Panoramadach weiter nach unten auf.
      Mich stört das mit meinen 1,86 m jedoch nicht.
      Ich kann bequem im Auto sitzen und habe auch einen Platz für meine Sonnenbrille. 8)

      Gruß
      Thomas 8)

      Meine Vorstellung!

      Meine BMW Doku!

      Mein altgedienter VW Polo 9N kann HIER angeschaut werden. ;)

    • Repariertes Kombi-Rollo wieder im Fahrzeug!

      Hallo zusammen,

      ich kann nun die Fertigstellung meines Kombi-Rollos verkünden. :juhu:

      Stein des Anstoßes zu meiner Umbau/Instandsetzung (aus 2 mach 1) war mein schiefziehendes E91 LCI Kombi-Rollo, welches extrem hakelte. (BJ. nach 09/2009 - ab Werk ohne Schirmhalter!)
      Durch Zufall konnte ich die defekte Gepäckraumabdeckung eines anderen Users erwerben.
      Diese stammte ebenfalls von einem E91 LCI. Jedoch mit Stand vor der Überarbeitung durch BMW. (BJ. vor 09/2009 - ab Werk mit Schirmhalter + Textilauflage!)
      Außerdem kommt noch die Änderung des Auzugsrohrs hinzu, welches bei der Überarbeitung duch BMW geändert wurde.

      Mein Hauptziel war nun, die 1. Version des Rollos in meinen LCI mit der 2. Generation mit Originalteilen möglichst kostenneutral zu verbauen!

      Vorteile der alten Version:
      -Textilauflage auf dem Profil vom Kombi-Rollo (wirkt hochwertiger)
      -Stockschirmhalter Serie (als Einzelteil bei BMW ersatzlos entfallen!)
      -Entriegelung des Rollos beim öffnen der geteilten Heckscheibe (geht nur bei VFL und LCI 1. Version bis 09/2009!)

      Die Führungen des Rollos wurden bei BMW ebenfalls ab 09/2009 geändert was die Änderung des Auszugsrohr für mein Fahrzeug erforderte!

      Hier die Auszugsrohre in direkten Vergleich.
      Version rechts bis 09/2009 / Version links ab 09/2009
      abload.de/image.php?img=000_versionen_auszugsfkswf.jpg

      Bei dem Spenderrollo war die Halterung der Verriegelung abgebrochen!
      Hier nochmal ein Foto der defekten Halterung.
      abload.de/img/0000_defekte_halterun83s8v.jpg


      Exemplarisch werde ich meine Vorgehensweise an einer Seite erklären.


      Zuerst habe ich die beiden Kombi-Rollos demontiert. Mit dem gebrochenen Rollo habe ich begonnen.

      Um die Endkappen und Verschlüsse abzunehmen, müssen zuerst, je Rolloseite, 2 Blindnieten mit einem 3,2 mm Bohrer ausgebohrt werden!

      abload.de/img/01_endkappenentfernen67sw2.jpg

      abload.de/img/02_endkappen_entfernen3sdo.jpg

      Das rechte Endstück:
      abload.de/img/03_endstck_rechts_ohna0sqm.jpg

      Dann die Kappen vorsichtig von der Unterseite abhebeln!
      Die Einzelteile:

      abload.de/img/03_1_endkappen_und_entustn.jpg

      abload.de/img/03_2_enkappen_demontii1slx.jpg


      Dann musste die defekte Halterung ersetzt werden. Diese ist anschließend zugänglich.

      Um das Spritzgussteil auszutauschen müssen 4x 4 mm Blindnieten ausgebohrt werden.


      abload.de/img/11_gegenstck_unten_lid3sjj.jpg

      abload.de/img/12_gegenstck_hinten_lsss0s.jpg


      Dann das defekte Teil entfernen und das Spenderteil einsetzen. Anschließend mit 4x 4 mm Blindnieten wieder vernieten.

      Im Allgemeinen kann nach dem Ausbohren auch ein Durchschlag bzw. Austreiber verwendet werden. Damit lassen sich die Reste der Nieten einfacher entfernen!


      Die folgenden Schritte beschreiben wie das Kombirollo wieder komplettiert wird. Da die Endkappen mit Klemmscheiben auf den beiden Kunststoffzapfen im Werkszustand in den Führungen verpresst sind, ist diese Aufgabe etwas aufwändiger. Diese werden nämlich bei der Demontage unbrauchbar! Somit muss bei der erneuten Montage ein anderer Weg eingeschlagen werden.


      Das rechte Endstück von der Seite betrachtet:

      abload.de/img/04_endstck_rechts_ohnxcsg5.jpg


      Der Zapfen der Endkappe, welcher die eigentliche Rollowelle führt.

      Rot eingekreist sind die Spannzapfen der Endkappen!

      abload.de/img/05_abgehebelte_endkaplnsj9.jpg

      Hier die erste hintere 45° Senkung zur Aufnahme einer Blindnietmutter:

      abload.de/img/06_endstck_rechts_mit16smo.jpg


      Hier die vordere 45° Senkung:
      abload.de/img/09_endstck_rechts_mitlisoy.jpg

      Die Teile wurden nach der Bearbeitung entgratet, gesäubert und entfettet!
      Dann werden pro Seite je zwei Blindnietmuttern in die Führungen mit einer Setzzange montiert! Zusätzlich zur Quetschung habe ich etwas Sekundenkleber verwendet.
      abload.de/img/10_endstck_rechts_mit75sim.jpg

      Die Endkappen müssen zum Verschrauben angepasst werden!
      Die Schrauben und Scheiben werden aus den Führungszapfen der Endkappen entfernt, dann von Innen nach Außen mit einem 3mm Bohrer durchbohrt:

      Anschließend werden die Zapfen auf der Innenseite mit einem Dremel weggeschliffen. Die Bohrlöcher bleiben erhalten und werden mit 4,5 mm aufgebohrt und von der Außenseite, für eine Senkkopfgewindeschraube eingesenkt.
      Hierbei vorsichtig arbeiten, da der Kunststoff sehr zäh ist! Am Besten mit mehr Drehzahl und weniger Druck senken!

      Wichtig! Zeit und Geduld :D
      In der Mitte des Bildes befindet sich das Vorabmuster:
      abload.de/img/03_2_enkappen_demontii1slx.jpg

      Hier die vollständige Endkappe zur Probe montiert:
      abload.de/img/13_endkappe_mod_probebrs8o.jpg

      Dann wird das Auszugsrohr gegen die Neuere Version getauscht. Die Gründe habe ich oben beschrieben!
      Dazu die beiden Schrauben im Griff lösen und die Stange herausziehen!

      Nun wird das Rollo in Umgekehrter Reihenfolge wieder zusammen gebaut.
      Dabei ist auf die Torsionsfeder in der Rollowelle zu achten.
      Die Torsionsfeder muss mit etwa 25 Umdrehungen verspannt im Rollo festgesetzt werden!
      Dazu die linke Endkappe mit dem Mitnehmer etwas vorholen und bei eingeschobenem Rollo rechtsdrehend spannen.
      Anschließend aufschieben und verschrauben. Wenn die linke Endkappe gesetzt ist, kann die rechte mit dem Führungszapfen einfach aufgesteckt werden. Dann auch diese Endkappe verschrauben.

      Zuletzt werden die Entriegelungsdrücker eingelegt und in den setlichen Führungsnasen festgedrückt.
      Dann das Kombirollo im Fahrzeug einsetzen und Ausprobieren ob die Vorspannung ausreicht.
      Ist dies der Fall, werden zu Guter Letzt noch die letzten 2x 3,2 mm Nieten je Seite gesetzt und das Kombi-Rollo ist wieder einsatzbereit.

      Hier meine Zukaufteile:
      abload.de/img/00_zukauf_kleinteilel0s3y.jpg

      -Blindniete / Alu-Stahl / schwarz / 3,2 mm / 4 Stück Gesamt
      -Blindniete / Alu-Stahl / schwarz / 4 mm / 4 Stück je defekter Seite
      -Blindnietmutter / Stahl verzinkt / Senkkopf / M4 / 4 Stück Gesamt
      -Senkkopfschraube / Stahl / schwarz brüniert / Inbus / 4x20 / 4 Stück Gesamt
      Dazu ggf. noch Loctite oder Sekundenkleber für die Blindnietmuttern verwenden.
      Ich habe mittelviskosen Sekundenkleber von Schwanheimer verwendet.
      -Zur Schmierung der Zapfenseite des Rollos habe ich Tieftemperaturfett von Klüber (Isoflex Topas L32) verwendet.

      Teileverwendung zum Endergebnis:
      Grundprofil Rollo mit Schirmhalter: Spenderteil
      Ersatz Gegenhalter: Eigenteil
      Endkappen, Abdeckungen und Verschlüsse: Eigenteil
      Rollo: Spenderteil
      Auszugsrohr und Griff: Eigenteil

      Und nun das Endergebnis im montierten Zustand:
      Das Rollo läuft gerade, ruhig und zieht sehr gut zurück.
      Alles in Allem eine gelungene Operation.
      abload.de/img/20_linksj3sgh.jpg
      abload.de/img/21_rechts3ns4v.jpg
      abload.de/img/22_gesamtn8swv.jpg
      abload.de/img/23_gesamt_ohne_schirm5fs70.jpg


      Dann habe ich mir noch einen Stockschirm mit M-Logo bei Leebmann mitbestellt und diesen in dem Schirmhalter platziert. Jetzt kann der nächste Regen kommen. :love:

      abload.de/img/24_gesamt7eso6.jpg

      abload.de/img/25_gesamt_mit-schirmntslf.jpg


      Hier nochmal mit Gepäcknetz:

      abload.de/img/26_gepcknetz2esjg.jpg

      Soviel erstmal von mir. Vielleicht ist meine Vorgehensweise für den Ein oder Anderen hier hilfreich. :D

      Gruß
      Thomas 8)

      Meine Vorstellung!

      Meine BMW Doku!

      Mein altgedienter VW Polo 9N kann HIER angeschaut werden. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von E91-Thomas ()

    • ANZEIGE