Nachbau M Paket Front passt nicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nachbau M Paket Front passt nicht

      Hallo Leute,

      bin neu hier im Forum und hätte direkt mal eine Frage, da ich sonst im Netz leider noch nicht fündig geworden bin:

      Ich fahre einen E92 325i Lci ohne M Paket.

      Hab mir diese Woche endlich eine M Paket Front ( Nachbau von DM ) bestellt. Diese sollte von einem Bekannten in einer Werkstatt montiert werden. Heute rief er mich an und sagte mir, dass der Unterboden zu lang wäre und die Front deshalb nicht passen würde. Daraufhin rief ich beim Hersteller an und es wurde mir gesagt, dass man den Unterboden dementsprechend anpassen müsste. Jedoch meint mein Bekannter, dass dies nicht möglich ist.

      Jetzt meine Frage, hat jemand schon mal so eine Front verbaut und das gleiche Problem gehabt, bzw. eine Lösung dafür ? Kann man den Unterboden einfach zu recht schneiden und neue Löcher für die Befestigung an der Stroßstange bohren?

      Wäre schade, wenn ich die Front wieder zurück schicken müsste.

      Schon mal Danke im Voraus :D

      ""
    • Danke für die schnelle Antwort,

      hab ich mir auch schon gedacht. Nur was mich da unsicher gemacht hat, dass der Hersteller gemeint hat, es müsste nur etwas angepasst werden. Weil so ein Unterboden ist ja auch nicht ganz billig.

    • Der M-Paket Unterschutz kostet ein Schweinegeld und den brauchst Du auch nicht!
      BMW gibt in der Umbauanleitung auch das mit dem Adapter an.
      Ich schau mal, ob ich die Anleitung finde.
      Es gibt zwei Varianten zur Lösung:
      Entweder den Adapter für ca. 15.- besorgen und an den Schloßträger bauen, daran dann den gekürzten Unterschutz befestigen.
      Oder einfach den Unterschutz von hinten in die Schürze stecken und so verschrauben, das hält auch.
      Zusätzliche Löcher, kannst Du, musst Du aber nicht bohren.

      P.S. bidde:

      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Bajumot ()

    • Vielen vielen Dank,

      dass hilft mir echt super weiter. Also gibt es doch einen Adapter. War gestern beim :) und da wurde mir gesagt einen solchen Adapter gibt es für meinen nicht und man müsste den teuren Unterboden kaufen. Du hast nicht noch zufällig die Teilenummer von dem Adapter zur Hand?
      Dann könnte ich das denen schön unter die Nase reiben :P

    • für den e92/e93 gibt es diesen adapter nicht!

      2007 E92 325i | SPACE GREY | INDIVIDUAL MERINO COHIBABROWN | BBS CH-R BLACK 9x20 - 10.5x20
      KW VARIANT II | E9x M3 SUSPENSION PARTS | E93 M3 FRONT ANTI-SWAY BAR | CDV DELETE
      CIC RETROFIT | COMBOX RETROFIT | JBBFE III (D-CAN) RETROFIT
      DIAGNOSE BLOCKER | iDRIVE DATA DISPLAY

    • Die Nr. 15 auf dem Bild:
      leebmann24.de/bmw-ersatzteile/…71&og=07&hg=51&bt=51_6244
      ebay.de/itm/ADAPTERLEISTE-M-ST…&rt=nc&_trksid=m570.l1313
      Hab ich bei mir auch verbaut.
      Wie erwähnt, brauchst Du den aber nicht unbedingt, das passt auch ohne Probleme so.
      Den Adpater gibts auch nicht, wie beim E90/E91, um den Unterschutz überhaupt befestigen zu können, sondern als Abstandshalter , da beim E92 ein anderer Schloßträger(Vorderwand) fürs M-Paket vorhanden ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Bajumot ()

    • Hallo zusammen,

      wollte nicht extra einen neuen Threat starten und knüpfe einfach hier an.

      Ich möchte meinen E92 335d auch auf M-Paket umbauen. Front-, Seitenstoßstange und Seitenschweller.
      Der Markt für VFL Originalteile auf ebay/ebay Kleinanzeigen ist ziemlich leer gefegt, bzw. überteuert wie ich finde.
      Aktuell überlege ich auch auf möglichst gute Nachbauten zurückzugreifen.

      Bin nun auch auf DM gestoßen.

      Habt ihr Erfahrungsberichte für Plastikstoßstangen aus dem Zubehör? Bitte auch Hersteller mitteilen.
      Passgenauigkeit, Spaltmaße etc.

    • Neu

      Plastik ist nur PVC, alles andere ist Kunststoff.
      Original ist das M-Paket aus PP, der Nachbau ist aus ABS.
      Der Unterschied mach nix aus und ist zu vernachlässigen, da ABS fast die gleichen Eigenschaften hat.
      Die meisten Nachbauten sind "Made in Taiwan" und eigentlich alle gleich.
      Besser ist nur Lion Design, aber auch teurer.
      Die Heckschürze passt gleich gut / schlecht, wie die originalen, d.h. sie haben genauso beschissene Spaltmaße an der kleinen Biegung in Höhe der Rückleuchten.
      Habe beide, kann es also beurteilen.
      Ansonsten ist die Heckschürze gleich.
      Die Frontschürze kann oder wird Ärger am Übergang zum Kotflügel machen, oft kriegt man den Spalt nur mit viel Kraft ordentlich.
      Es hilft sehr, wenn der Innenkotflügel draussen ist und die vorderen Schauben an der Front dran aber nicht fest sind.
      Daß der Spalt ordentlich ist, ist aber machbar, das ist eh eine spezielle Stelle am E92 und ist auch mit Originalteilen oft unschön.
      Hab das schon mit anderen E92 verglichen.
      Bei den Spaltmaßen kann der E92 definitv nicht mit gleich alten Mercedes und schon gar nicht mit VAG-Fahrzeugen mithalten.
      Und auch gar nicht mit aktuellen Koreanern.
      Die Nachbau M-Schweller sind auch so gut, wie Originale.
      Vorsicht aber bei M3-Look Schwellern, die sind nur mit viel Aufwand, gerade so hinzukriegen, dass sie einigermaßen passen.
      Die stehen überall ab und haben grausame Spaltmaße.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Bajumot ()

    • Neu

      Danke für deinen ausführlichen Erfahrungsbericht.
      Werde dann auch mal bei Lion Design gucken, was die Teile dort kosten.
      Die Spaltmaße sind echt bescheiden. Beim Kauf dachte ich schon das kommt von nem Unfall :S
      Ne, M-Look finde ich grundsätzlich nicht schön. Die Front geht noch... Sollen M-Paket Schweller sein...

      Noch was, man hat mir mal gesagt das die Heckstoßstangen anders als die Frontstoßstangen unter allen E90ern kompatiebel sind. Sprich ich kann eine Heckstoßstange vom E90/E91 auf einen E92/E93 machen und umgekehrt. Ist das richtig?

    • ANZEIGE